Nur wenige Wochen vor dem geplanten Ende des Support-Datums von Adobe für Flash wurde das Internet-Archiv eingerichtet, um das beliebteste Mid-Aughts-Plugin aller Benutzer und die daraus resultierenden kreativen Inhalte zu speichern. Drüben auf ihrer Website hat die Organisation eine neue Sammlung für Flash erstellt, mit der Sie jahrzehntealte Animationen und Spiele über einen integrierten Emulator erleben können, sodass Sie sich keine Gedanken über die damit verbundenen Sicherheitsprobleme machen müssen mit der notorisch unsicheren Software.

Sehr geehrte @ StrongBadActual, was wäre eine Geschichte des Internets ohne sbemails? Es hat eine Weile gedauert (Speicherung von 70 PB, die Sie kennen.), aber los geht’s, Flash-Animation über Emulation in @InternetArchive: https: //t.co/s6mjPrAelMUpload Ihrer Favoriten Starke Bads: https: //t.co/ BFFWDB8W1Z https://t.co/5jA8FrCFWq

– Internetarchiv (@internetarchive) 19. November 2020

In den letzten 24 Stunden haben das Internetarchiv und andere Mitwirkende mehr als 1.000 Erfahrungen in die Sammlung hochgeladen. Sie finden beliebte Proto-Meme wie Badger und Loituma Girl neben dunkeleren Edelsteinen. Die gesamte Erfahrung wird von einem in der Entwicklung befindlichen Emulator namens Ruffle angetrieben. Während das Internetarchiv sagt, dass nicht jede Flash-Animation und jedes Flash-Spiel im Emulator funktioniert, sieht die überwiegende Mehrheit genauso flüssig aus, wie Sie sich erinnern. Solange Sie einen Browser verwenden, der WebAssembly unterstützt, dh jeden modernen Browser, können Sie die Sammlung anzeigen und genießen.

Weiterlesen  Russland, China und der Iran zielen mit Cyberangriffen auf US-Wahlen ab