Fitbit Versa-Test: Schauen Sie sich zuerst die Smartwatch an

Wir bekamen einen ersten Blick auf Fitbit’s neueste Aktivitäts-Tracker-Smartwatch, die Versa, die auf Frauen abzielt, aber genauso gut für Männer geeignet ist.

Wir sind große Fans von Fitbit’s erstem richtigem Smartwatch Activity Tracker – dem Ionic – wie Sie in unserem Fitbit Ionic Test lesen werden.

Ohne es zu wollen, die Geschlechter stereotypieren, haben Frauen in der Regel kleinere Handgelenke als Männer – und ich spreche als Mann mit ziemlich dünnen Handgelenken.

Das heißt, es wird auch Männern gefallen, die ein kleineres Gehäuse als das größere, eckige Design der Ionic vorziehen.

Es ist auch £ 100 oder US $ 100 billiger als das Ionic aber bietet die meisten der gleichen Funktionen, abzüglich der eingebauten GPS auf allen Modellen und Fitbit Pay auf dem Standardmodell.

Der Fitbit Versa richtet sich an eine breite Palette von Menschen, vom Gelegenheitswanderer bis hin zum treuer Läufer, Radfahrer, Schwimmer oder ernsthaften Gym-Gänger.

Es gibt auch clevere Funktionen, aber nichts, was man von Apple Watch oder Android Smartwatches bekommt.

Benachrichtigungen sind großartig, und das Versa sieht die Veröffentlichung von anpassbaren Quick Replies (siehe unten).

Weitere Hilfe zum gesamten Sortiment finden Sie in unserem Produkthandbuch zum Finden des besten Fitbit, den Sie kaufen können.

Fitbit Versa Preis und Veröffentlichungsdatum

Der Fitbit Versa ist ab dem 13. März 2018 vorbestellbar. Der Fitbit Store gibt an, dass er ab dem 3. April 2018 3-4 Wochen ab diesem Datum verfügbar sein sollte.

Die Standardmodelle kosten 199,99 £ (199,95 €, 199,95 €), die Special Edition kostet 229,99 £ (229,95 €, 229,95 €).

UK: Kaufen Sie den Fitbit Versa jetzt hier

US: Kaufen Sie den Fitbit Versa jetzt hier

Damit liegt der Versa fest im oberen bis mittleren Preissegment der Fitbit-Reihe – deutlich unter dem Ionic (£ 299 / € 349), aber deutlich über dem weniger intelligenten Fitbit Charge 2 (£ 139 / $ 149 / € 159)

Es gibt die übliche Reihe von Zubehörgurten, in zusätzlichen Silikonfarben, Leder und Metall;

Versa wird ab April 2018 weltweit in den Geschäften erhältlich sein, darunter Argos, Amazon, John Lewis, Currys PC World in Großbritannien und in nordamerikanischen Einzelhändlern wie Amazon.com, Best Buy, Kohls, Macys, Target und Walmart.

Design und Anzeige

Der Fitbit Versa ist deutlich kleiner als der Ionic, der für eine Uhr (obwohl dünn) ziemlich groß ist.

Fitbit hat eindeutig der Kritik zugehört, dass einige – insbesondere Frauen – das Ionic zu groß fanden.

Es ist in drei Standard (Classic) -Modellen mit Silikonriemen erhältlich, wobei das Gehäuse aus eloxiertem Aluminium gefertigt ist:

• Roségoldgehäuse mit einem Silikonband aus Pfirsich („Millennial Pink“)

• Silver Pebble Uhrengehäuse mit einem grauen Silikonband

• Schwarzes Uhrengehäuse mit einem schwarzen Silikonband

Diese Silikonbänder sind laut Fitbit „schmutzabweisend“ und sind sicherlich die beste Wahl für intensivere Aktivitäten.

Es gibt zwei Special Edition Versas:

• Roségold-Uhrengehäuse mit Lavender-Webband

• Uhrengehäuse aus Graphit mit gewebtem Band aus Kohlefaser

Die Special Edition Versa wird auch mit einem schwarzen Silikonband zum Schwimmen geliefert, da das gewebte Leinenband nicht wasserdicht ist.

Separate Armbänder sind auch für die Anpassung verfügbar.

Es gibt vier Horween Leather Straps (in Lavender, Cognac Brown, Saddle Stitch Tan und Midnight Blue, bei 49,99 £ / 49,95 $).

Für £ 69.99 / $ 69.95 gibt es zwei Versionen eines Edelstahl-Mesh-Bandes, in Silber und Schwarz.

Das Farb-Touchscreen-Display hat eine Auflösung von 300 x 300 Pixel und erreicht 1000 Nits.

Fitbit hat die Menge der jüngsten historischen Daten, die auf dem Bildschirm zu sehen sind, erhöht, was eine große Verbesserung ist, nach der Ionische Benutzer schreien werden, wenn sie das Versa sehen – keine Sorge, Fitbit sagt, dass es das gleiche Aussehen haben wird

Für Schwimmer ist der Versa bis 50 Meter wasserdicht.

Versa Funktionen

Der Fitbit Versa bietet alle Funktionen des Ionic, mit Ausnahme des eingebauten GPS.

Der Versa misst Schritte, Entfernung, verbrannte Kalorien, erkletterte Etagen und aktive Minuten sowie automatische Schlaf- und Aktivitätsverfolgung.

Es verwendet Fitbits Handgelenk-basierten PurePulse Herzfrequenz-Monitor, der verwendet werden kann, um die Effizienz Ihrer Übung, Workouts und Schlaf sowie die Überwachung der Herzgesundheit zu verbessern.

Ihr Arzt könnte einen fingerhutgroßen Sensor auf Ihren Finger kleben, um Ihre Herzfrequenz zu messen – mit einer Technik namens Photoplethysmographie.

So kann Fitbit Ihr Herz-Kreislauf-Fitnesslevel und Ihre Ruheherzfrequenz messen und bestimmen, in welcher Herzfrequenzzone Sie sich während des Trainings befinden.

Es hat auch einen SpO2-Sensor, der die Sauerstoffmenge im Blut abschätzen kann, so dass Sie die Blutoxygenierung während der Sportaktivität überwachen können.

Übung und Training

Wie der Ionic bietet der Versa Fitbit Coach – eine Reihe von integrierten Workouts.

Melden Sie sich an und erhalten Sie zwei zusätzliche kostenlose Programme.

Versa kann viele andere Aktivitäten aufzeichnen, einschließlich Trainingseinheiten auf dem Fitness-Studio, wie Laufen auf einem Laufband oder Krafttraining.

Im Abschnitt „Training“ der Fitbit App können Sie auch Ihr Wochenziel auf die Anzahl der Trainingseinheiten pro Woche einstellen.

Die SmartTrack-Funktion von Fitbit verwendet einen 3-Achsen-Beschleunigungssensor, um die Intensität und Muster Ihrer Bewegung zu erkennen, um festzustellen, welche Art von Aktivität Sie gerade ausführen.

Er kann dann Ihre Trainingseinheiten automatisch erkennen und aufzeichnen – indem Sie messen, wie lange Sie aktiv waren, wie viele Kalorien Sie verbrannt haben und wie hoch Ihre Herzfrequenz ist.

GPS: verbunden, aber nicht eingebaut

Der Top-End Ionic ist der einzige Fitbit-Tracker mit integriertem GPS.

Wellness, Gesundheit, Ruhe und Schlaf Tracking

Fitbit glaubt, dass es bei der Gesundheit nicht nur um Bewegung geht.

Der Versa verfügt über ein detailliertes Schlaf-Tracking und misst die verschiedenen Schlafstadien, die Sie während der Nacht erreichen – vom leichten bis zum tiefen und verträumten REM-Schlaf.

Apropos Ruhe, der Versa hilft Ihnen, Momente der Ruhe durch den Tag zu finden, indem Sie auf Ihre Herzfrequenz abgestimmte Atemsitzungen folgen.

Mit dem Fokus auf Frauen hat Fitbit das „Female Health Tracking“ hinzugefügt, das es den Benutzern ermöglicht, auf ihren Körper abgestimmt zu bleiben und Änderungen zu überwachen, indem sie Details ihres Menstruationszyklus protokolliert und die resultierenden dynamischen Vorhersagedaten in der Fitbit App überprüft.

Fitbit möchte Frauen helfen, zu verstehen, wie sich ihr Menstruationszyklus auf ihre allgemeine Gesundheit auswirkt.

Frauen können ihre Menstruationszyklusdaten aufzeichnen und Symptome wie Kopfschmerzen, Akne und Krämpfe aufzeichnen. Dies sollte zu dynamischen Zyklusvorhersagen darüber führen, wo sie sich in ihrem Zyklus befinden und wann ein Zeitraum mit dem Fitbit Zyklusalgorithmus erwartet wird, der intelligenter und genauer wird

Die Daten werden dann an den neuen Heute-Bildschirm von Versa übermittelt, der verfügbar ist, indem Sie von der Unterseite des Geräts nach oben wischen.

Jüngere Benutzer können mit der Fitbit-App mehr über Menstruationszyklus, Eisprung, Fruchtbarkeit und häufige Missverständnisse mit Bildungsinhalten erfahren.

Solche Informationen über Frauengesundheit könnten für die Fruchtbarkeitsplanung und die allgemeine reproduktive Gesundheit nützlich sein.

Benutzer können solche Daten aus dem Telefon und der Fitbit-App ausblenden. Dies ist eher eine Option als eine Verpflichtung.

Fitbit hat bereits die größte Sammlung von Schlafdaten durch seine Legionen von Benutzern, und hofft, das gleiche für weibliche Gesundheitsdaten zu erstellen, und dies zu verwenden, um Gesundheitseinblicke für Frauen zu verbessern.

Versa intelligente Funktionen

Der Fitbit Versa ist nicht nur ein Aktivitäts-Tracker, sondern auch eine Smartwatch.

In der Versa sind Weather und Strava Übung Apps eingebaut.

Fitbit hat auch eine Partnerschaft mit Deezer Music angekündigt, wo es eine kostenlose dreimonatige Testversion des 53-m-Song-Streaming-Musikdienstes für Versa-Nutzer gibt.

Andere beliebte Apps, die Sie auf den Versa herunterladen können, sind Philips Hue für intelligente Beleuchtung, damit Sie Ihre Smart Lights von Ihrem Handgelenk aus steuern können, oder eine andere für Ihr Nest Smart Thermostat.

Benachrichtigungen von Ihrem Handy direkt an Ihr Handgelenk sind für jede Smartwatch unerlässlich.

Eine große Veränderung mit dem Versa – und bald auf den Ionic ausgerollt – ist die Möglichkeit, auf Anrufe oder Nachrichten über die Uhr selbst zu reagieren.

Beim Start ist dies nur für Android-Benutzer verfügbar, aber Fitbit arbeitet daran, dies auch für iOS- und Windows-Telefonbenutzer hinzuzufügen.

Sie können auch einen stillen Alarm einstellen, der an Ihrem Handgelenk summt – ideal, um einen Bettpartner nicht zu wecken, aber nicht immer ein willkommener Buzz!

Mit der Fitbit App können Sie Ihre Kredit- oder Debitkarte zur Fitbit Versa Special Edition hinzufügen – zur Verwendung mit Fitbit Pay.

Inhaber von Versa Special Edition können die Uhr weltweit für Einkäufe verwenden – in jedem Geschäft, das Zahlungen ohne Umbuchungen akzeptiert.

Obwohl es nicht von großem Nutzen ist, bis die Banken in die Reihe kommen, deutet das Fehlen von Fitbit Pay aus der Standardversion Versa darauf hin, dass Fitbit halbherzig ist, dies zu einem Schlüsselmerkmal zu machen.

Versa Akkulaufzeit

Vermutlich aufgrund seiner geringeren Größe hat der Fitbit Versa eine etwas kürzere Akkulaufzeit (4 Tage) als ein großer Bruder Ionic (5 Tage), obwohl kein eingebautes GPS vorhanden ist.

Dies ist immer noch mindestens doppelt so lang wie Sie selbst von der neuesten Apple Watch bekommen – siehe Fitbit vs Apple Watch.

Wie immer hat Fitbit ein komplett neues Ladegerät für den Versa entwickelt, und das muss das größte sein.

Fitbit App und Motivation

Während der Versa direkt am Handgelenk sehr viel zeigen kann, steckt viel Kraft in der mobilen App.

Die Fitbit-App zeigt alle Ihre Gesundheits- und Fitnesswerte auf klare und grafisch informative Weise an, einschließlich historischer Daten, die auf dem Display der Uhr angezeigt werden.

Es gibt noch viel mehr – mehr, als Sie zum Beispiel von Apple Health bekommen.

Und es gibt Hunderte von Meilensteinen, die Sie auf dem Weg belohnen.

Es gibt auch eine Menge Expertentipps in der App, die dir mehr über effiziente Workouts, Cardio-Übungen, Schlafverbesserungen usw. erzählen. Mit der neuen Feed-Funktion kannst du virtuellen Gruppen beitreten, wo du Rat und Motivation für Aktivitäten erhalten kannst

Fitbit Versa vs Fitbit Ionic

Fitbit’s zwei richtige Smartwatches sind die Ionic und Versa.

Das kleinere Gehäuse der Versa soll Frauen (und Männer) ansprechen, die das Ionic zu groß fanden.

Versa Bildschirmgröße: 34 mm Diagonale, 24,075 mm hoch und 24,075 mm breit.

Ionische Bildschirmgröße: 35,99 mm Diagonale von 21 mm Höhe und 29,23 mm Breite.

Versa verfügt über nahezu alle Funktionen von Ionic, wobei die gleichen Gesundheits- und Fitnessmesswerte erfasst werden – plus Apps, Benachrichtigungen und Warnungen sowie Musikspeicher und -steuerung.

Beide sind bis zu 50 m wasserdicht.

Der Hauptunterschied neben der Größe ist die fehlende integrierte GPS-Funktion.

Das Zubehör ist größer für die Versa – mit Metallstreifen Auswahlmöglichkeiten für Ionic Benutzer verweigert.

Der Ionic hat eine fünftägige Akkulaufzeit, im Vergleich zum viertägigen Akku des Versa.

Anders als das integrierte und nicht integrierte GPS und die größere Auswahl an Versa-Trägern sind Ionic und Versa im Wesentlichen die gleiche Smartwatch – aber unterschiedlich groß, wobei das Versa kleiner ist als das Ionic.

Fitbit Versa vs Fitbit Blaze

Wenn der Preis ein wichtiger Punkt bei der Wahl einer Fitness-Smartwatch ist, dann können Sie die jetzt nicht mehr vertriebene Fitbit Blaze in Betracht ziehen, die für £ 159 / $ 199 verkauft wurde und jetzt wahrscheinlich billiger ist, da sie nicht mehr von Fitbit erhältlich ist.

Der Blaze ist keine Smartwatch wie der Versa oder der Ionic, da er keine zusätzlichen Apps akzeptieren kann.

Es verbindet sich mit dem GPS Ihres Smartphones (genau wie das Versa), aber es fehlt das eingebaute GPS des Ionic (genau wie das Versa).

Aus der Sicht des Designs ist der Versa viel weniger klobig und viel leichter als der Blaze, und seine interne Hardware ist neuer und wahrscheinlich genauer.

Obwohl uns die Blaze gefallen hat und wir denken, dass sie immer noch ein anständiger Activity Tracker ist (zu einem guten Preis), glauben wir, dass das zusätzliche Geld für den Versa es heute viel besser macht.

Sollten Blaze-Benutzer auf Versa upgraden?

Fitbit Versa: Spezifikationen

  • Farb-Touchscreen Smartwatch, kompatibel mit iOS, Android und Windows Phone
  • 2,5 GB Musikkapazität
  • zählt Schritte, Entfernung, aktive Minuten, Schlafstadien, Kalorien, Herzfrequenz, Etagen geklettert
  • verbunden (nicht eingebaut) GPS
  • wasserdicht bis 50m.
  • Farb-Touchscreen Smartwatch, kompatibel mit iOS, Android und Windows Phone
  • 2,5 GB Musikkapazität
  • zählt Schritte, Entfernung, aktive Minuten, Schlafstadien, Kalorien, Herzfrequenz, Etagen geklettert
  • verbunden (nicht eingebaut) GPS
  • wasserdicht bis 50m.

SOLLTE ICH FITBIT VERSA KAUFEN?

Wir haben mit dem neuen Fitbit Versa viel Spaß gehabt und als Fans des Ionic wissen wir zu schätzen, dass Fitbit nicht zu viele Funktionen eingeschränkt hat, um die kleinere Uhrengröße und den viel günstigeren Preis zu ermöglichen.