Facebook hat eine weitere Klage gegen einen Entwickler eingereicht, der seine Plattform missbraucht hat. Das Unternehmen verklagt Ensar Sahinturk, der angeblich ein Netzwerk geklonter Instagram-Websites mit Informationen aus öffentlichen Profilen betrieben hat.

Laut Facebook hat Sahinturk, ein türkischer Staatsbürger, Details aus Tausenden von öffentlichen Instagram-Profilen herausgekratzt, um seine Websites zu erstellen. „Sahinturk verwendete Automatisierungssoftware, um öffentliche Profile, Fotos und Videos von mehr als 100.000 Instagram-Konten ohne die Erlaubnis von Instagram und unter Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen zu entfernen“, schreibt Facebook in einer Erklärung. „Anschließend veröffentlichte er diese Daten in einem Netzwerk von Klonseiten, auf denen jeder einen Instagram-Benutzernamen eingeben konnte, um Instagram-Benutzerprofile, Bilder, Videos, Geschichten, Hashtags und Standorte anzuzeigen.“

Die Klage ist die neueste rechtliche Maßnahme von Facebook, da sie aggressivere Schritte gegen Entwickler unternimmt, die ihre Plattform missbrauchen. Das Unternehmen hat sich auch um Unternehmen und Entwickler gekümmert, die Likes und andere Formen von gefälschtem Instagram-Engagement verkaufen.

Weiterlesen  Ring hat eine Sicherheitsdrohne gebaut, die in Ihrem Haus herumfliegt