ESET Internet Security 11 ist das neueste Angebot des Unternehmens für 2018, mit dem Ziel, Ihren Computer vor Viren und Malware zu schützen, unbefugten Zugriff auf Ihren Computer zu verhindern, z. B. bei Online-Zahlungen und vielem mehr.

£ 39,99 für einen einzelnen Nutzer für ein Jahr des Angebots von ESET 2018 sieht steil aus, erhöht aber die Anzahl der Nutzer auf 4, und die Kosten pro Nutzer sinken auf sehr vernünftige £ 14, die auf der ESET-Website erhältlich sind

Obwohl dies immer noch höher ist als Produkte, die 10 oder sogar unbegrenzte Installationen für deutlich unter £ 100 bieten, hat ESET einige echte Funktionen, die es sich lohnt, Ihre Aufmerksamkeit zu schenken.

Mit dem SysInspector-Tool erhalten Sie beispielsweise einen vollständigen und dennoch überschaubaren Überblick über den Sicherheitsstatus Ihres gesamten Systems.

Funktionen und Schnittstelle

Insgesamt schneidet ESET in Tests von AV-Test, AV Comparatives und SE Labs immer sehr gut ab.

Bei der Installation fragt das Paket, ob Sie möglicherweise unerwünschte Anwendungen erkennen möchten, die versuchen, sich selbst zu installieren. Dies ist eine willkommene Geste.

Am Anfang sieht es so aus, als ob ESET Ihnen sehr wenig gibt, aber das ist trügerisch.

Wie erwartet tastet der Connected Home Monitor Ihr lokales Netzwerk ab, indem er einen Angriff simuliert.

Banking und Zahlungsschutz erfolgt über einen sicheren Browser, der auf Mozilla Firefox basiert.

Das Anti-Diebstahl-Modul erstellt ein „Phantom“ -Konto auf dem geschützten Computer.

Es wäre schön, wenn es hier eine Echtzeit-Überwachungsfunktion wie einen Remote-Desktop gäbe, so dass Sie sehen können, was er gerade macht und seine Aktionen aufzeichnet, aber vielleicht ist das eine Verbesserung für eine zukünftige Version.

Der Rest der Tools unterteilt sich in Überwachung und Scannen.

Das beeindruckende SysInspector-Tool analysiert Ihr gesamtes System und weist jeder Komponente ein Risikoniveau zu, von der Registrierung bis zu den Netzwerkverbindungen.

Der Social Media Scanner wird wahrscheinlich für die meisten Leute eine Kuriosität sein, aber wenn Sie online sehr sozial aktiv sind, können Sie überprüfen, dass keine Links zu bösartigen Seiten oder anderen Bedrohungen in Ihrer Timeline auf Twitter und Facebook lauern.

Es ist auch gut, ein AV-Produkt mit einer direkten Verbindung zu einer Notfall-CD zu sehen.

Wie bei anderen AV-Produkten (insbesondere Kaspersky) können Sie eine unbekannte Datei zur Analyse durch ESET mit dem File Submission Tool einreichen.

Auf zu den Niggles.

Auffällig ist auch ein explizites Ransomware-Modul.

ESET-App

Wie bei der Windows-Version fragt die Android-App, ob Sie die Erkennung potenziell unerwünschter Anwendungen aktivieren möchten.

Neben der Filterung ungeeigneter Websites und der Ortung des Geräts in Echtzeit verfügt die Android-Version über eine sehr nette Funktion in ihrem Jugendschutzmodul.

Performance

Leistungsmäßig ist das Scannen schnell und verursacht keine falschen Positiven von den gescannten Maschinen.

SOLLTE ICH ESET INTERNET SECURITY 11 KAUFEN?

Eine täuschend einfache Oberfläche verbirgt ein wirklich beeindruckendes und detailliertes Werkzeugset.

Stichworte:

  • Sicherheit

Teile diesen ArtikelAktieTweetSendenHallo. Bemerkungen