Elephone U2full Bewertung

Es ist schwer zu glauben, dass dies ein Telefon für 200 Pfund ist, wenn Sie es aus der Schachtel nehmen. Das Elephone U2 wurde hier in Blau getestet, ist aber auch in Rot oder Schwarz erhältlich. Es verfügt über ein Premium-Design mit einem IPS-Panel im Vollbildmodus, ultraflachen Einfassungen und verdeckten Selfie-Kameras mit einem hohen Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 93 %. Einige beeindruckende Glasarbeiten vorne und hinten tragen zum Gesamteindruck bei, und für das Auge ist dies ein gut aussehender Mid-Ranger mit einem unglaublich niedrigen Preis.

Zum Zeitpunkt des Schreibens ist Elephones U2 nur bei Geekbuying erhältlich, das aus Hongkong verschickt. Sie müssen also die Einfuhrzölle berücksichtigen (20% des Wertes auf den Versandpapieren), aber es ist trotzdem ein billiges Telefon für 211,87 £ /US$249.99. Alles in allem ist es ungefähr so ​​teuer wie das £ 239 Moto G7, der aktuelle Champion unserer Mittelklasse-Handys, und es hat noch viel mehr zu bieten.

Abgesehen von dem größeren Full-HD + -Display mit größerer Bildschirmfläche ist dieses Elephone U2 dank eines 2-GHz-Helio-P70-Chips und 6 GB RAM auch schneller als das Moto G7 und bietet doppelt so viel Speicherplatz ab Werk das Potenzial für Dual-SIM-Funktionalität. Die Kameras haben eine höhere Spezifikation, und die vordere Doppelobjektivbaugruppe verfügt über einen praktischen Aufklappmechanismus, während sich der Fingerabdrucksensor direkt unter Ihrem Daumen befindet.

Das Moto G7 hat natürlich seine Vorteile, und die einfachere Verfügbarkeit in Großbritannien ist nicht zu übersehen. Es enthält auch NFC, das Sie auf dem U2 nicht finden und das für mobile Zahlungen erforderlich ist, ein reines Android-Betriebssystem, ein schnelleres Laden und die Verwendung eines herkömmlichen 3,5-mm-Kopfhörers. Mit dem U2 erhalten Sie nicht einmal einen Adapter in der Box, obwohl Sie einen USB-C auf 3,5-mm-Adapter für etwa 8 Euro kaufen können.

Elephone U2 Design & Build

Eines unserer Lieblingssachen am Elephone U2 ist sein Design. Dies ist kein Flaggschiff-Telefon, so dass Sie keine Abdichtung finden werden – und tatsächlich wird in der Spezifikation keine Form von Gorilla-Glas-Schutz erwähnt, die für ein primäres Glas-Design von Belang ist -, aber wenn Sie es sicher aufbewahren können, wird niemand darauf hingewiesen Ich würde jemals vermuten, dass dies ein so erschwingliches Telefon ist.

Wir haben die blaue Version getestet, bei der es sich um eine sehr tiefe türkisfarbene Farbe handelt. Auf der Rückseite sieht es so aus, als würde es das Licht brechen, mit einem hohen Spiegelglanz und einer vollständig gebogenen Rückseite, aber es hat etwas geschummelt. Tatsächlich läuft ein großer schwarzer rechteckiger Fleck über den Rücken, der auf einen solchen Effekt anspielt. Hört sich schlecht an, sieht ziemlich gut aus, wenn auch bei genauerer Betrachtung etwas weniger. Die U2 erhält hier Bonuspunkte, wenn sie es schafft, sich von Fingerabdrücken zu befreien, eine Leistung für sich.

Eine Dreilinsenkamera ist auch auf der Rückseite sichtbar und ragt nur geringfügig aus dem Gehäuse heraus. Die 16-MP- und 5-MP-Objektive sind vom 2-MP-Tiefensensor getrennt. Darunter befindet sich ein zweifarbiger Blitz. Es sieht schick aus, aber der Beweis kommt natürlich beim Testen.

Das einzige, was das Gesamtdesign in diesem Winkel beeinträchtigt, ist der Metallrahmen des Telefons, der von oben nach unten ragt. Es ist ein anderer Blauton und hat ein mattes Finish, so dass es fehl am Platz aussieht. Wenn Sie erkennen, warum dies hier ist, ist jedoch alles vergeben.

Ein Teil der Tatsache, dass Elephone ein so hohes Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis erzielen konnte, ist, dass an der Vorderseite des Telefons keine Selfie-Kamera-Kerbe vorhanden ist. Die Kamera selbst – eigentlich zwei Kameras – ist hinter dem Display versteckt und wird angezeigt, wenn Sie die Kamera-App starten und zur Vorderansicht wechseln.

Weiterlesen  Google Home-Überprüfung

Die Aktion ist einigermaßen leise, aber mit einem leicht abstoßenden hohen Surren. In unseren Tests hat es einwandfrei funktioniert, aber das Gleiche stört uns hier wie bei allen Popup-Kameras: Sobald Sie eine Vorschau eines Selfies anzeigen, wird die Kamera geschlossen, und wenn Sie ein weiteres Selfie aufnehmen, wird sie erneut angezeigt. Wenn Sie sich für das perfekte Selfie interessieren, gibt es hier eine Menge Öffnungs- und Schließmechanismen und ein hohes Surren.

Elephone macht keine Angaben darüber, wie lange dieser Mechanismus dauern soll, obwohl die Hersteller in der Regel mindestens 300.000 Zyklen beanspruchen. Dies bedeutet auch nicht, dass das U2 die Kamera automatisch einfährt, wenn Sie das Telefon fallen lassen. Es ist schwierig für uns, dies zu testen, ohne das Risiko einzugehen, das Telefon zu zerschlagen, aber aus kurzer Höhe auf ein Sofa gefallen zu sein, das die Baugruppe nicht eingefahren hat. Angesichts der Tatsache, dass der Mechanismus aus Kunststoff besteht und sich leicht wackelig anfühlt, ist dies ein Problem. Trotzdem, wenn Sie vorsichtig damit sein können, ist es eine coole Funktion.

Das Display selbst ist ein Highlight für das Elephone. Bei 6,26 Zoll klingt es enorm, aber tatsächlich bietet das U2 mit einigen sehr schmalen (3,48 mm) Einfassungen und einem hohen Seitenverhältnis eine nützliche Menge an Platz für die Interaktion mit dem Gerät und das Ansehen von Videos, ohne dass es sich übergroß anfühlt. In der Hand ist es nur 74,9 mm breit, und obwohl es nach heutigen Maßstäben bei 10,25 mm leicht klobig ist, ist es eigentlich nur der dickste Teil des Telefons, und durch die gebogene Rückseite fühlt es sich schlanker an. Bei 197 g ist es gewichtig, aber nicht unangemessen.

Ein Maximum von 500 Nits Helligkeit ist sehr gut für ein £ 200-Telefon und erleichtert die Sichtbarkeit bei direkter Sonneneinstrahlung erheblich. Das U2 verwendet ein IPS-Display, wodurch Sie auch sehr realistische Farben und hervorragende Betrachtungswinkel sehen. Es ist lange her, dass billige Telefone mit TN-Panels geliefert wurden, und IPS ist heutzutage ein ziemlich normaler Standard.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal des Designs ist die Platzierung des Fingerabdrucksensors, der sich am rechten Rand des Telefons direkt unter dem Ein- / Ausschalter befindet. Dies ist viel praktischer als an der Rückseite angebrachte Fingerabdrucksensoren, und wir würden zu diesem Preis keine In-Display-Version erwarten – auf jeden Fall für Rechtshänder, obwohl wir uns vorstellen, dass ein Linkshänder ganz einfach gut damit zurechtkommt Aufzeichnung ihres Mittelfingers anstelle des Daumens. Der Sensor ist schnell und reaktionsschnell, daher eine gute Wahl für Elephone.

Ein SIM-Kartenfach mit Steckplatz befindet sich in der üblichen Position oben links. Hierbei handelt es sich um ein Hybridfach, in das entweder zwei Nano-SIM-Karten oder eine einzelne SIM-Karte und eine microSD-Karte mit einer Kapazität von bis zu 256 GB eingelegt werden können. Mit einer sehr großzügigen Speicherkapazität von 128 GB als Standard glauben wir jedoch nicht, dass dies für viele Benutzer eine schwierige Wahl ist.

Wie bereits erwähnt, befindet sich am Elephone keine 3,5-mm-Kopfhörerbuchse. Dies wird immer häufiger, was für die Benutzer sehr ärgerlich ist, aber die meisten Telefonhersteller werden einen Adapter im Lieferumfang enthalten, mit dem Sie Standard-Kopfhörer an die USB-C-Buchse anschließen können. Wenn Sie gleichzeitig Musik hören und das Telefon aufladen möchten, können Sie drahtlose Ohrhörer verwenden oder ein Splitterkabel kaufen, da das drahtlose Aufladen hier keine Option ist.

Weiterlesen  Fossil Sport Bewertung

Elephone U2 Core Hardware & Leistung

Mit einem Helio P70-Chip der Mittelklasse und 6 GB RAM im Inneren kann das U2 eine anständige – wenn nicht sogar herausragende – Leistung erbringen und wird allen, außer den anspruchsvollsten Benutzern, sehr gute Dienste leisten.

Dies ist eigentlich der MediaTek MT6771T-Prozessor, um ihm seinen richtigen Namen zu geben, ein 12-nm-Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz, der vier Cortex-A73-Kerne und vier A53-Kerne verwendet. Es ist in eine mit 700 MHz getaktete ARM Mali G72 MP3-GPU integriert, die Gelegenheitsspiele und alle Ihre Lieblingsvideos verarbeiten kann.

Wir haben alle unsere üblichen Benchmarks für das U2 durchgeführt, die wir in der folgenden Tabelle sowohl mit dem Moto G7 (unserem Top-Mittelklasse-Handy) als auch mit dem Redmi Note 7 (unserem Top-Budget-Handy) verglichen haben. Sie werden feststellen, dass das Redmi Note 7 eine bessere Leistung bietet und weniger kostet (ab 179 GBP), obwohl wir das Modell für 199 GBP mit 4 GB RAM getestet haben. Erhöhen Sie die Speicherkapazität um bis zu 128 GB und sparen Sie 249 GBP. Wenn Sie die Einfuhrzölle berücksichtigen, können Sie sich auf das Elephone U2 einstellen.

Zusätzlich zu diesen Tests haben wir in AnTuTu 139.189 Punkte erzielt, was für das Geld sehr vernünftig ist.

Wir verwenden Geekbench 4, um die Batterielebensdauer zu vergleichen. Es kann Ihnen nicht sagen, wie lange ein Telefon in der realen Welt hält, aber es ist der einfachste Weg, ein Telefon mit einem anderen zu vergleichen, indem sichergestellt wird, dass alle Variablen konstant sind. Die 3.250 mAh des Elephone U2 sollten für einen ganzen Tag gut sein, aber natürlich erwarten Sie mehr oder weniger, je nachdem, wie oft Sie es verwenden.

In Geekbench 4 haben wir dann 7 Stunden 17 Minuten aufgezeichnet. Das ist nur ein bisschen länger als beim Moto G7 und Redmi Note 7, die jeweils 7 Stunden und 5 Minuten bzw. 7 Stunden und 16 Minuten schafften, also ein durchschnittlicher Wert auf diesem Niveau, aber nicht bemerkenswert: Die besten Handys werden in 11 oder 12 Stunden erreichen dieser Test.

Das Aufladen des U2 ist jedoch langsamer. Im Lieferumfang ist ein 10-W-Ladegerät enthalten. Dies ist jedoch ein zweipoliges EU-Modell. Sie müssen also ein eigenes oder einen Adapter bereitstellen. In der Zwischenzeit unterstützt das Moto G7 15W Turbo Charge und das Redmi Note 7 Quick Charge 4 (obwohl hier auch ein 10W Ladegerät mitgeliefert wird). Um fair zu sein, 10W ist nicht langsam, aber es fängt an, sich so zu fühlen, wie immer mehr Telefone Quick Charge-Unterstützung einbauen.

Elephone U2 Kameras und Fotografie

Wie wir oben angesprochen haben, hat die U2 drei Kameras hinten und zwei vorne, also insgesamt fünf. Bei zwei dieser fünf handelt es sich lediglich um 2-MP-Tiefensensoren, mit denen Sie grundlegende Bokeh-Effekte (unscharfer Hintergrund) mit Porträts erzielen können. Sie finden jedoch dasselbe 16-MP-Objektiv mit 1: 1,6 vorne und hinten sowie einen zusätzlichen 5-MP-Sensor auf der Rückseite.

Bei gutem Licht waren wir beeindruckt von der Qualität der Kameras der U2, die einige sehr realistische Farben und Bilder aufnehmen konnten, die aus der Ferne sehr gut aussehen. Bei genauer Betrachtung sind die Bilder jedoch nicht scharf bis zum Rand, und sowohl Rauschen als auch Überglättung sind sichtbar.

In unserer Standardaufnahme von St Pancras (unten) konnte die Kamera keine einzelnen Steine ​​oder Straßenschilder erkennen, während in der British Library links viel Getreide zu sehen ist. Wir fanden auch, dass unsere HDR-Aufnahme identisch war.

Weiterlesen  Red Magic 5G Bewertung

Wir fanden die Kamera-App unglaublich einfach – zu einfach – mit Optionen zum Ein- und Ausschalten des Blitzes und des HDR-Modus oben und zum Umschalten zwischen Foto, Video, FaceBeauty und Porträt unten. Sogar das Einstellungsmenü ist spärlich und füllt nur die Hälfte des Bildschirms mit Optionen.

Es gibt keine manuellen Optionen, und obwohl Sie den ISO-Wert durch Tippen auf den Bildschirm anpassen können, erhalten Sie keine Informationen darüber, welche Einstellung Sie tatsächlich ausgewählt haben. Wo Sie in den Modi FaceBeauty und Portrait etwas Kontrolle haben, ist es einfach auf einer Skala von 1 bis 5.

Es ist möglich, Filter hinzuzufügen, jedoch erst, nachdem ein Foto aufgenommen wurde, wodurch Selfies besonders schwierig zu komponieren sind. Hier kippt die Kamera auch das Selfie-Bild, ohne dass in den Einstellungen eine Option vorhanden ist, um dies zu verhindern. Dies ist jedoch eine der Bearbeitungsoptionen, nachdem das Foto aufgenommen wurde, zusammen mit der Möglichkeit, einen Rand hinzuzufügen, zu beschneiden, zu begradigen oder zu drehen und ein Bild zu erstellen, zu kritzeln oder die Belichtung anzupassen.

In der Zwischenzeit erreicht das Video eine maximale Auflösung von 1080p und scheint keine Stabilisierung zu haben.

Elephone U2 Software

Auf dem Elephone U2 läuft Android 9.0 Pie, was bedeutet, dass es auf dem neuesten Stand ist. Ob es ein Upgrade auf Android 10 Q gibt oder nicht, das im nächsten Monat bei uns sein sollte, wird erst die Zeit zeigen.

Es ist eine meist einfache Version von Android, aber mit dem Zusatz von Themes (und Sie können nicht einfach ein Standard-Android-Theme auswählen). Hier erhalten Sie auch einige zusätzliche Apps: Kompass, Taschenlampe, Mobile Broadcasts, Bildschirm- und Soundrekorder.

Es gibt keine größeren Überraschungen im Menü Einstellungen, obwohl Sie die Navigationsschaltflächen auf dem Bildschirm neu anordnen oder ganz ausblenden oder die Lautstärketaste verwenden können, um den Bildschirm zu aktivieren. Durch zweimaliges Tippen auf den Fingerabdrucksensor können Sie auch eine App Ihrer Wahl starten.

Elephone U2 Fazit

Das Elephone U2 ist ein sehr gutes Telefon für etwas mehr als 200 Pfund, aber es hat seine Nachteile. Die Kameras sind auf dem Papier viel besser als in der Realität, es gibt keine NFC- oder Kopfhörerbuchse, und obwohl das Design sehr gut aussieht, sorgen wir uns um seine Zerbrechlichkeit. Der Ladevorgang ist ebenfalls langsam.

Aber der Bildschirm ist ein Ass, ein helles und klares 6,26-Zoll-Panel, und die Leistung ist zu diesem Preis sehr gut. Wir mögen auch die Positionierung des Fingerabdrucksensors und obwohl wir Bedenken hinsichtlich seiner Haltbarkeit haben, ist die Pop-up-Selfie-Kamera zweifellos cool.

Das Elephone kann weder dem Moto G7 noch dem Redmi Note 7 gerecht werden, das an der Spitze unserer Mittelklasse- und Budget-Handys steht, aber es ist mit Sicherheit ein starker Konkurrent gegen einige sehr harte Konkurrenten.

Technische Daten

Elephone U2: Technische Daten

  • 6,26 Zoll Full-HD + (2280 x 1080) Full View Vision IPS-In-Cell-Display, 93,1% Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis, 500 Nits Helligkeit
  • Android 9.0 Pie
  • 2 GHz MediaTek MT6771T ‚Helio P70‘ 12-nm-Octa-Core-Prozessor
  • 700 MHz ARM Mali G72 MP3-GPU
  • 6 GB RAM
  • 128 GB Speicher
  • Hybrid-SIM-Steckplatz: entweder Dual-SIM-Dual-Standby (2x Nano-SIM) oder Single-SIM + microSD mit bis zu 256 GB
  • Bluetooth 5.0
  • GPS, A-GPS
  • seitlich angebrachter Fingerabdrucksensor
  • USB-C
  • 16 Mp, 1: 1,6 + 5 Mp + 2 Mp Dreilinsenkamera
  • 16 MP, 1: 1,6 + 2 MP Dual-Lens-Popup-Selfie-Kamera
  • 3250mAh Batterie
  • 153,3 x 74,9 x 10,25 mm
  • 197g