Echo Plus gegen Echo Plus 2

Amazon hat sein Hardware-Angebot für 2018 aktualisiert und neue Versionen des Echo Dot, Echo Show und die Einführung eines kabellosen Subwoofers namens Echo Sub eingeführt. Neben diesen wurden die Abdeckungen auch auf einem brandneuen Echo Plus zurückgezogen. Was hat sich geändert und wie sieht das Modell 2018 im Vergleich zu 2017 aus? Lass uns das erklären.

Preis und Verfügbarkeit

Nach seiner Ankündigung am 20. September wird der Echo Plus (2. Gen.) am 11. Oktober in den Handel kommen. Wenn Sie an die Spitze der Warteschlange gelangen möchten, können Sie sie jetzt bei Amazon vorbestellen.

Die Preise wurden wie beim Original beibehalten, so dass britische Kunden £ 139,99 bezahlen, während die in den USA $ 149,99 zahlen.

Als Einführungsangebot bietet Amazon kostenlos eine Philip Hue Glühbirne an, die Ihr Smart Home Setup auf Hochtouren bringen soll.

Designen und Bauen

Der ursprüngliche Echo Plus war der gleiche wie der ursprüngliche Echo: ein Plastikzylinder mit gebohrten Löchern für den Lautsprecher. Dieses Mal hat sich Amazon für etwas weniger strenge entschieden, das Echo der 2. Generation mit einem Stoffbezug nachahmt und in drei Farben erhältlich ist: Dunkelgrau / Schwarz, Grau und Schwarz.

Dieser Ansatz wurde für die gesamte Echo-Serie für 2018 übernommen und nähert sich damit der Ästhetik, die Google Home Max und Apple HomePod bevorzugen.

Vier Tasten schmücken den Deckel des Echo Plus (2. Generation), so dass der Benutzer sofort die Lautstärke regeln, die Mikrofone stummschalten und Alexa aktivieren kann. Diejenigen, die mit dem Originalmodell vertraut sind, werden feststellen, dass die Lautstärketasten den Lautstärkeregler ersetzen, aber Sie können immer noch Sprachbefehle verwenden, um Alexa mitzuteilen, ob es leiser oder lauter sein soll.

Das neue Modell ist kompakter als sein Vorgänger, hat aber eine etwas rundere Form. Zweifellos wird dies auf den verbesserten 3-Zoll-Lautsprecher zurückzuführen sein, der den 2,5-Zoll-Lautsprecher des ursprünglichen Echo Plus ersetzt.

Maße:

  • Echo Plus (1. Generation) – 235 x 84 x 84mm
  • Echo Plus (2. Generation) – 148 x 99 x 99 mm

An der Basis der beiden Geräte befinden sich ein paar Anschlüsse, einer für das Aufladen und ein 3,5-mm-Anschluss, an den weitere Lautsprecher angeschlossen werden können.

Funktionen und Spezifikationen

Bei der Echo-Palette steht Alexa ganz vorne. Denn der digitale Assistent von Amazon ist der wichtigste Weg, um mit den Geräten zu interagieren. Sie können Echo Plus bitten, Titel von Amazon Music und Spotify abzuspielen, Hörbücher von Audible oder kostenlose Sprachanrufe zu anderen Echo-Geräten, die Ihre Freunde besitzen. Amazon gibt außerdem an, dass Skype-Kompatibilität bald auf dem neuen Modell ankommen wird.

Natürlich gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen, das Wetter zu erfahren, Fußballergebnisse zu erhalten, sich über die Schlagzeilen der Tage zu informieren oder den aktuellen Status des Verkehrs für alle möglichen Routen zu überprüfen.

Dank des Zigbee Smart Home-Hubs, der in der Plus-Version des Echos integriert ist, ermöglicht Alexa auch Sprachbefehle zur Steuerung kompatibler Smart-Home-Produkte.

Diese Funktionen werden im Echo Plus (2. Generation) verstärkt, da ein Temperatursensor das Gerät zur Überwachung Ihres Zuhauses und zur automatischen Anpassung der Temperaturen an Ihre bevorzugten Einstellungen verwendet.

Die andere Hauptverbesserung ist der Lautsprecher, mit dem 3in Woofer des neuen Modells begleitet von einem 0.8in Hochtöner, um eine bessere Gesamtbalance und bessere Definition zu geben. Dies kann noch erweitert werden, indem ein anderes Echo Plus (2. Gen) zu einem Stereo-Setup gepaart wird, und dann gibt es die Möglichkeit, das neue Echo Sub für einen besseren Bass in den Mix zu integrieren.

Amazon bietet derzeit ein Paket an, das zwei Echo Plus (2. Gen) und ein Echo Sub für £ 299.97 / US $ 329.97 beinhaltet.

Amazon Echo Plus: Spezifikationen

  • Freisprech-Alexa-fähiger Lautsprecher mit integriertem Smart-Home-Hub
  • 2,5-Zoll-Tieftöner, 0,8-Zoll-Hochtöner
  • Bluetooth
  • 3,5 mm Line-Out
  • 235x84x84mm
  • 954g
  • Freisprech-Alexa-fähiger Lautsprecher mit integriertem Smart-Home-Hub
  • 2,5-Zoll-Tieftöner, 0,8-Zoll-Hochtöner
  • Bluetooth
  • 3,5 mm Line-Out
  • 235x84x84mm
  • 954g

SOLLTE ICH AMAZON ECHO PLUS KAUFEN?

Die Echo-Reihe von Amazon ist in Großbritannien bereits die Nummer eins der gefragtesten Smart Speaker, und mit den subtilen Upgrades des Echo Plus (2. Generation) können wir nicht sehen, dass sich dies in absehbarer Zeit ändern wird.

Das Design ist eine enorme Verbesserung gegenüber dem Original, und obwohl viele der Funktionen identisch sind, macht das Hinzufügen eines Temperatursensors, verbesserter Sound und die Fähigkeit, mit anderen Echo-Geräten zu koppeln, ein solides Upgrade, das leicht zu empfehlen ist.