Wir hätten nicht gedacht, dass die Dinge viel besser werden könnten als 2018’s God of War, Red Dead Redemption 2 und Call of Duty: Black Ops 4, aber das war erst der Anfang. Es gibt einige erstaunliche Spiele, die in diesem Jahr auf PS4 erscheinen werden, darunter Anthem und Days Gone. Schauen Sie sich unsere am meisten erwarteten Spiele an, um herauszufinden, was in Kürze auf dem Weg ist – aber was ist mit fantastischen PS4-Spielen, die Sie jetzt spielen können?

Hier ist unsere Auswahl der besten PS4-Spiele, die 2019 verfügbar sind. Wir haben jedes Spiel in dieser Runde gespielt und alle überarbeitet, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob es sich dabei um Ihre Tasse Tee handelt. Wir haben alles von Solo-Abenteuerspielen über riesige offene Online-Welten bis hin zu Kampfspielen, Schießspielen, Rennspielen und vielem mehr.

Wenn Sie mehr über die besten Spiele als Ihre PS4 herausfinden möchten, lesen Sie unsere Anleitungen zu den besten Xbox One-Spielen und den besten PC-Spielen.

Red Dead Redemption 2

  • Bewertung:

    Red Dead Redemption war für die damalige Zeit ein phänomenales Open-World-Spiel. Es ist eines der wenigen Spiele, das sich bestens bewährt hat. Es ist daher keine Überraschung, dass Red Dead Redemption 2 einen neuen Standard für Open-World-Spiele gesetzt hat.

    Die offene Welt von Red Dead Redemption ist weitläufig und abwechslungsreich, aber es sind die feineren Details der offenen Welt, durch die sie sich dynamisch und gelebt fühlt. Sie können spontane Gespräche mit Passanten führen, Zeugen von Verbrechen einschüchtern, um nicht gewollt zu werden, und wenn Sie eine kleine RR wollen, können Sie über 200 Tierarten jagen, angeln oder mit anderen Gangmitgliedern im Lager Domino spielen.

    Wir wurden von Outlaws aufgehalten, die versucht haben, uns zu berauben, wir haben einer Frau geholfen, die in ihrem Haus angegriffen wurde, wir haben Strafgefangenen geholfen, Gefängniswagen und mehr zu entkommen – während sie zufällig die offene Welt außerhalb der Mission erkundeten.

    Die Missionen sind voller Action, Geschichten und wild variiert – von Hochdruckmissionen wie dem Überfallen eines Zugs bis zu entspannteren Missionen, bei denen Sie einfach nur angeln müssen – das Spiel bietet an jeder Ecke etwas Neues.

    Und wir haben Red Dead Online nicht einmal erwähnt, da es im November 2018 zu Konsolen kam und die Möglichkeit bietet, gemeinsam mit Freunden die riesige offene Welt zu erkunden.

    Zum Abschluss noch eine Warnung: Red Dead Redemption 2 kann jedes andere Open-World-Spiel für Sie ruinieren.

    Metro Exodus

    • Bewertung:

      Metro Exodus ist die dritte und letzte Tranche der äußerst beliebten Metro-Serie und kann mit Sicherheit gesagt werden, dass es die beste bisher ist. Bei Exodus sehen Artyom und die Spartan Rangers das dunkle, feuchte U-Bahn-System, um sich auf eine Langlaufmission zu begeben, mit dem Ziel, andere Entdecker zu finden und sich an einem sicheren Ort niederzulassen. Natürlich ist es ein Metro-Spiel, das nicht ganz nach Plan läuft.

      Das Spiel ist das erste in der Serie, das ein Open-World-Format bietet und vier einzigartige Umgebungen für Gamer bietet. Jeder ist voll von postapokalyptischen Sehenswürdigkeiten und natürlich gefährlichen mutierten Tieren, die vermieden werden müssen. Obwohl Metro Exodus mehrere offene Weltgebiete zum Erkunden bietet, verliert er nicht das panische, klaustrophobische Gefühl, das für die Serie ein Synonym ist.

      Es sieht auch erstaunlich gut aus und bietet einen wirklich schönen Blick auf das postapokalyptische Russland.

      Wenn Sie sich auf dem Markt für einen engen, auf Geschichten basierenden Open-World-Shooter befinden, der Sie wie ein Kind zum Schreien bringt, dann ist Metro Exodus genau das Richtige dasSpiel für dich.

      Lesen Sie unseren vollständigen Bericht zu Metro Exodus

      Gott des Krieges

      • Bewertung:

        Von God of War für PS4 wurde gesagt, es sei eine vollständige Neugestaltung der Franchise, die von dem entfernt wurde, was 2013 von God of War: Ascension angeboten wurde. Während dies einige Fans nervös machte, hat Santa Monica Studio eines der besten Spiele nicht nur für PS4, sondern für diese Generation von Spielen produziert.

        Kratos, der Geist von Sparta und der Sohn von Zeus, hat sich von seinen ultra-gewalttätigen, gottmordenden Wegen entfernt und stattdessen entschieden, sich weit weg im Reich von Midgard niederzulassen. Nach dem Tod seiner Frau müssen Kratos und sein Sohn Atreus die Asche zum höchsten Punkt in Midgard bringen, um sie zu zerstreuen.

        Aber es ist nicht so einfach, wie es scheint. Kratos und sein Sohn sind zwar nicht Atreus ‚Vater, haben aber keine sehr enge Beziehung. In der Geschichte geht es ebenso um das Aufblühen der Beziehung zwischen Vater und Sohn wie um die Verbreitung der Asche. Und während dies für ein God of War-Spiel ziemlich tief erscheint, wird die Geschichte zur absoluten Perfektion erzählt.

        Es ist jedoch nicht die Geschichte allein, die God of War trägt. Die wunderschöne und abwechslungsreiche halboffene Welt ist eine absolute Freude zum Erkunden, und der Kampf ist nahezu perfekt. Warum? Weil es komplett neu erfunden wurde.

        Die feurigen Klingen des Chaos sind verschwunden. Kratos schwingt stattdessen die eisverzauberte Leviathanaxt. Kratos kann die Axt auf Feinde werfen und sie auf Knopfdruck magisch auf seine Hand zurückrufen, ähnlich wie Thor und sein Hammer Mjölnir.

        Der Kriegsgott tickt alle Kästchen an; Es sieht umwerfend aus, der Kampf ist zufriedenstellend, bietet eine emotional packende Kampagne und eine Vielzahl von Möglichkeiten, sobald Sie die Hauptgeschichte abgeschlossen haben. Was ist nicht zu mögen

        Lesen Sie mehr in unserem God of War-Bericht.

        Tetris-Effekt

        • Bewertung:

          Es ist schwer, einen Fehler an Tetris Effect zu finden, wenn Sie ihn einmal gespielt haben, selbst wenn die ursprüngliche Annahme lautet: „Nun, es ist nur Tetris, richtig?“

          Denn nein, es ist nicht nur Tetris. Ich meine es so ist Tetris. Aber es ist auch ein Rhythmusspiel. Und ein VR-Erlebnis. Und eine emotionale Reise. Und ein ziemlich potenter Halluzinogen.

          Am besten auf PlayStation VR abgespielt – wenn auch fast genauso effektiv wie auf dem Fernseher – synchronisiert diese Einstellung Tetris jede Bewegung mit dem umfangreichen Audio, das wiederum mit einer überwältigenden Reihe von visuellen Elementen und Lichteffekten verbunden ist, die sich aus dem Gameplay-Bereich und ausbreiten rund um den Bildschirm verschütten.

          Die Idee ist, das Gefühl zu erhöhen, dass Sie sich im Spiel verlieren, indem Sie eine Reihe audiovisueller Effekte verwenden, um Sie in einen tranceartigen Zustand zu wiegen, während Sie Blöcke und klare Linien organisieren, ohne darüber nachzudenken.

          Weiterlesen  Beste SSD 2019

          Sie können verschiedene Stadien und verschiedene Spielmodi spielen, aber das Herzstück ist der Journey-Modus: Eine Einzelspieler-Kampagne, die Sie auf eine Reise durch die Menschheitsgeschichte mitnimmt – und durch das Medium Tetris unerwartet emotional wird . Wir haben das nie kommen sehen.

          Horizon Zero Dawn

          • Bewertung:

            Horizon Zero Dawn war eines der meistgelobten Spiele des Jahres 2017, exklusiv für PS4 und PS4 Pro. Aber was macht die postapokalyptische offene Welt von Horizon Zero Dawn so attraktiv? Abgesehen von mechanischen Dinosauriern und natürlich einer feurigen, rothaarigen Heldin.

            Die Story des Spiels ähnelt einem Hollywood-Film mit einer packenden und faszinierenden Story: Nachdem sie sich als diejenigen erwiesen hat, die sie als Kind als Außenseiter bezeichneten, ist es an Aloy, die Geheimnisse ihrer Vergangenheit zu demaskieren und dabei Licht zu werfen Warum ist die Welt so wie sie ist und woher die geheimnisvollen, dinosaurierartigen Maschinen kommen.

            Kombinieren Sie das mit erweiterten Cut-Szenen und einem Spiel, in dem jeder Frame ein Gemälde sein könnte, und Sie haben etwas Anziehendes, Wundervolles und zweifellos eines der besten Spiele, um die PS4 überhaupt zu würzen.

            Ehrlich gesagt, das Beste an Horizon Zero Dawn ist, dass es von einem PS4 und nicht von einem High-End-Gaming-PC angetrieben wird. Dies trifft insbesondere zu, wenn Horizon Zero Dawn auf einer PS4 Pro ausgeführt wird, wie wir es getan haben, und bietet eine 4K-Ausgabe bei 30 Bildern pro Sekunde, indem das Spiel in 2160p-Schachbrett dargestellt wird.

            Die Linien sind klar und klar, die Texturen sind von extrem hoher Qualität und die Bildrate ist stabil, während sie eines der besten Spielerlebnisse bietet, die auf einer Konsole verfügbar sind. Wir ziehen dir den Hut, Guerrilla Games, das machen wir wirklich.

            Lesen Sie mehr in unserem Horizon Zero Dawn-Testbericht.

            Der letzte Wächter

            • Bewertung:

              Wir mussten neun Jahre warten, und es gelang, die PS3 irgendwie zu überspringen, aber es hat sich gelohnt: The Last Guardian ist die Art von Exklusivität, die jeden ohne PS4 wirklich eifersüchtig machen sollte.

              Im neuesten Spiel des Schöpfers von Ico und Shadow of the Colossus spielen Sie als kleiner Junge, der die Aufgabe hat, einer verlassenen Burg zu entkommen. Dein einziger Begleiter? Eine riesige, magische, halbvogelartige, halbkatzige Kreatur namens Trico, mit der Sie sich anfreunden und helfen müssen, wenn Sie es in einem Stück schaffen wollen.

              Bei Plattform, Rätseln und Gefechten im Spiel ist es die Verbindung zu Trico, die Sie immer wieder zurückbringen wird, wenn Sie langsam Vertrauen zwischen den beiden von Ihnen aufbauen, bis Sie am Ende des Spiels zufrieden sind schwankende Türme, zuversichtlich, dass der große Flauschball Sie auf dem Weg nach unten erwischen wird.

              Es gibt einige Leistungsprobleme und gelegentliche Frustrationen bei den Steuerelementen, aber The Last Guardian ist wunderschön – und emotional – genug, dass es Sie wahrscheinlich nicht interessiert.

              Lesen Sie mehr in unserem vollständigen The Last Guardian-Testbericht.

              Resident Evil 2

              • Bewertung:

                Nachdem Resident Evil 7 aus dem Jahr 2017 eine Rückkehr zur Form der schwankenden Franchise markiert hatte, sieht das Remake von Resident Evil 2 aus dem Jahr 2019 eine vollständige Rückkehr zu seinen früheren Glanzzeiten vor und übertrifft sie zweifellos.

                Dieses Remake des Klassikers von 1998 nimmt alles auf, was im Original funktioniert, und stärkt es, während sorgfältig Elemente herausgearbeitet, optimiert und modernisiert werden, die entweder nie funktionierten oder einfach schlecht gealtert waren.

                Die umstrittenen Tanksteuerungen sind verschwunden und werden durch ein flüssigeres Steuerungs- und Kamerasystem ersetzt gerade langsam genug, um die Spannung aufrecht zu erhalten. Die Karte und die Story wurden beide remixt, um die Dinge interessant zu halten, und die KI des Feindes wurde aktualisiert, um die Dinge weniger vorhersehbar zu machen – insbesondere im Fall des schrecklichen Tyrannen, der nun nach Alien: Isolations unnachgiebigem Xenomorph sucht.

                Es ist immer noch durch und durch Resi, von den immer knappen Lagerbeständen bis hin zu der Beharrlichkeit, dass der Verzehr von ein paar Pflanzentöpfen Sie wieder gesund machen wird. Und wir lieben es umso mehr dafür.

                Lesen Sie mehr in unserem vollständigen Resident Evil 2-Testbericht.

                FIFA 19

                • Bewertung:

                  So sicher wie der Sand der Zeit, die FIFA ist wieder draußen, aber sie ist wirklich besser als je zuvor. Verbesserungen an der Spielmechanik, überlegene Spielerbilder und eine einzigartige Online-Community machen FIFA 19 zum ultimativen Fußballspiel.

                  Der Kick-Off-Modus fügt zum ersten Mal seit langem großartige Offline-Multiplayer-Optionen hinzu, um ein Spiel zu beleben, das sich noch immer im Online-Bereich auszeichnet. Hier müssen Sie sehr hart üben, um nicht verprügelt zu werden. Aber das ist es wert.

                  Und mit exklusiven Champions-League-Rechten ist dies ein wahrer Gipfel des Fußballspiels für die Sky Sports-Generation.

                  Lesen Sie mehr in unserem FIFA 19-Test.

                  Teufel kann weinen 5

                  • Bewertung:

                    Devil May Cry 5 ist nach dem umstrittenen Spin-off von DmC: Devil May Cry vor einigen Jahren wieder in die Hauptserie zurückgekehrt und bringt die Serie auf das zurück, was sie am besten kann. Dämonen hacken und zerschmettern mit Stil und einem Schuss Comedy.

                    Devil May Cry 5 hat drei spielbare Charaktere. Dante, Nero und V. Sie werden an verschiedenen Stellen der Kampagne zwischen den dreien wechseln, um den Kampf weiter spannend und anregend zu gestalten. Warum? Jeder Charakter hat einen ganz anderen Kampfstil mit unterschiedlichen Stärken, die Sie zu Ihrem Vorteil einsetzen müssen, um den begehrten Smokin-Sexy-Combo-Rang zu erhalten.

                    Unabhängig davon, ob Sie neu in der Serie sind oder ein langjähriger Fan sind, Devil May Cry 5 sollte Ihrem Juckreiz in nichts nachstehen. Riesige, Hollywood-artige Angriffe werden durch verrückte Combos und verheerende Effekte verstärkt, um etwas wirklich befriedigendes zu schaffen.

                    Die von Dämonen befallene Umgebung ist kompliziert gestaltet, Dämonen sind vielfältig und Bosskämpfe sind eine Herausforderung. Was willst du mehr von einem Devil May Cry-Titel?

                    Lesen Sie unsere vollständige Devil May Cry 5-Bewertung

                    Hymne

                    • Bewertung:

                      Hymne ist das komplette Gegenteil eines traditionellen BioWare-Spiels. Es verfügt über ein makelloses Kampf- und Bewegungssystem, fehlt aber in der Story-Abteilung. Die Welt von Anthem ist faszinierend und es gibt eine Menge, die die Entwickler bei zukünftigen Inhaltsaktualisierungen tun können, aber die Basisstory hat nicht so viel mit uns zu tun gehabt, wie wir erwartet hatten.

                      Weiterlesen  Der beste intelligente Thermostat für 2018

                      Aber die Kampf- und Bewegungssysteme machen dieses Spiel zu einer absoluten Spielfreude. Die Neuheit, über das Schlachtfeld zu fliegen, Donnerstürme heraufzubeschwimmen und die Artillerie auf Schwaden von Feinden unten zu regnen, hat noch nicht nachgelassen, und wir sehen es seit einiger Zeit nicht mehr.

                      Es ist eine ähnliche Geschichte mit End-Game-Inhalten. Es gibt eine gute Basis, mit der man arbeiten kann, und obwohl der Inhalt im Moment ein wenig hell ist, hat EA große Pläne für die Zukunft von Anthem und hat sich verpflichtet, auf absehbare Zeit kostenlose Updates für Inhalte bereitzustellen.

                      Lesen Sie unsere vollständige Anthem-Bewertung

                      Assassin’s Creed Odyssey

                      • Bewertung:

                        Nachdem Assassin’s Creed Origins die langjährige Serie überarbeitet hatte, nahm Odyssey den Stab und rannte mit, baute auf Origins ‚Fundamenten auf, um ein größeres, mutigeres Spiel zu liefern.

                        Noch früher, noch bevor die Assassinen existierten, erweitert diese historische Fantasie Griechenlands die RPG-Elemente, die Origins sorgfältig eingeführt hat, und verzweigt in verzweigte Dialoge, romantische Optionen, anpassbare Kampffähigkeiten und aufrüstbare Ausrüstung.

                        Die Kernschleife der Erkundung, der Tarnung und des Kampfes ist größtenteils unverändert, mit der Rückkehr Ihres treuen Adlergefährten (diesmal Ikaros, entsprechend der Einstellung). Vor dem Hintergrund des Peloponnesischen Krieges erstreckt sich das üppige Umfeld über das griechische Festland und die unzähligen Inseln. Auch die beste Lage der Serie ist hier zu sehen, und Sie sollten es in vollen Zügen erkunden, ob zu Fuß oder an der Spitze Ihres vertrauenswürdiges Schiff

                        Es ist erwähnenswert, dass Assassin’s Creed Origins immer noch fantastisch ist und auch weiterhin eines der besten PS4-Spiele ist.

                        Weitere Informationen finden Sie in unserem vollständigen Assassin’s Creed Odyssey-Test.

                        Weit Schrei 5

                        • Bewertung:

                          Sie befinden sich in der fiktionalen Region von Hope County, Montana, und befinden sich in der Lage eines Abgeordneten der örtlichen Polizei, der den Anführer eines separatistischen Kultes – Eden’s Gate – namens Joseph Seed, festgenommen hat. Bei seiner Verhaftung und anschließenden Flucht wird schnell klar, dass das Land befreit werden muss, um Joseph Gerechtigkeit zu bringen, und seine „Herolds“ müssen zuerst niedergeschlagen werden.

                          Ein Vorteil der Nähe zu den Rockies in den USA ist, dass Far Cry 5 umwerfend aussieht. Üppige grüne Wälder, ausgedehnte Seen und hohe Berge bedecken die Landschaft und machen jeden Blick zu einem atemberaubenden Erlebnis. Es ist auch gut besiedelt, mit einer Menge freundlicher Menschen, die versuchen, ihre Heimat zurückzuerobern, und Kultisten, die versuchen, alle zu töten, aber selbst die heimische Fauna hat eine große Auswahl an Hirschen, Bären und sogar ein paar Caribou und Moose.

                          Wenn Sie das Land nicht von Kultisten befreien wollen, gibt es viele andere Nebenaktivitäten, die Sie ausführen können: Jagd auf Tiere, Base Jumping mit einem Wingsuit, Nachahmung eines Stuntman und sogar Angeln. Nur wenige geben greifbare Belohnungen, es sei denn, in einer Mission werden die Felle bestimmter Tiere benötigt, aber alles, was getan wird, kann Bonuspunkte für die Aufrüstfähigkeiten der Bestellung gewähren.

                          Far Cry 5 ist eine Achterbahn der Gefühle. vom reinen Adrenalin des Gameplays bis zum psychologischen Trauma, das aus den verstörendsten Untergebenen in der Geschichte der Serie resultierte. Eine sehr erfreuliche Erfahrung, auch wenn es sicherlich ein paar Schrittmacher- und Open-World-Kinderkrankheiten gibt.

                          Lesen Sie mehr in unserem Far Cry 5 Testbericht.

                          Far Cry New Dawn

                            Far Cry New Dawn beantwortet nicht nur die brennenden Fragen, die die Spieler nach dem Spielen von Far Cry 5 hatten, sondern es ist ein unterhaltsames, fesselndes Spiel, das für sich alleine steht und einen Hinweis auf die Richtung gibt, in der die RPGs stark sind. und wir lieben es. Der stärkere Fokus auf RPG-Elemente wie gegnerische Feinde verleiht dem Spiel eine neue Tiefe, was dazu führen sollte, dass das Spiel mit der Zeit nicht mehr gleich wird.

                            Es ist sicherlich mehr als eine einfache Sache. Es gibt neue Mechaniken, Aktivitäten und Orte, die zu erkunden sind, obwohl sie auf derselben Karte wie Far Cry 5 gebaut wurden. Tatsächlich würden wir sagen, dass die Umgebung fast nicht wiederzuerkennen ist, mit Ausnahme einer Handvoll zerstörter Wahrzeichen Na sicher.

                            Für den Preis lohnt es sich definitiv abzuholen.

                            Lesen Sie unsere vollständige Bewertung von Far Cry New Dawn

                            Schlachtfelder von PlayerUnknown (PUBG)

                            • Bewertung:

                              PUBG ist zwar nicht neu, aber für die PS4 relativ neu. Die 100-Spieler-Spiele von PlayerUnknown starteten das Battle Royale-Phänomen im Jahr 2017 und bieten eine Mischung aus Überlebens- und Ballerspielen, die Gamer ansprechen. Tatsächlich hat es so viel Anklang gefunden, dass es Wellen und Wellen von Klonen inspirierte, einschließlich der unglaublich beliebten Fortnite.

                              PUBG steht für schlechte Leistung – das PC-Spiel lief lange Zeit schlecht, bevor es optimiert wurde. Ähnliches gilt für das Xbox One-Spiel beim Start. Zum Glück ist das bei der PS4-Variante nicht der Fall. PUBG auf PS4 ist glatt, verzögerungsfrei und wunderschön, besonders wenn es auf einer PS4 Pro läuft.

                              Sie erhalten Zugriff auf dieselbe Suite von Karten, Skins, Waffen und Fahrzeugen wie die PC- und Xbox-Varianten des Spiels, obwohl es derzeit eine kurze Verzögerung gibt, bevor sie auf PS4 verfügbar wird.

                              Abgesehen davon ist es das gleiche Battle Royale-Erlebnis für 100 Personen, das bereits seit einigen Jahren auf anderen Plattformen verfügbar ist und ein realistischeres, kernigeres Erlebnis bietet als Fortnite mit einer Vielzahl von Waffenaufsätzen und Upgrades von Gegenständen.

                              Kingdom Hearts 3

                              • Bewertung:

                                Wir haben 14 Jahre auf Kingdom Hearts 3 gewartet, aber es ist endlich da. Wenn Sie neu in der Serie sind, trifft Disney auf Final Fantasy in einem völlig bizarren und unglaublich lustigen Mashup von Charakteren und Kämpfen, bei denen Sie süchtig werden.

                                Es folgt erneut der Protagonist der Serie Sora, begleitet von Donald Duck und Goofy, als sie zwischen verschiedenen Welten aus Disney- und Pixar-Filmen reisten, darunter Hercules, Tangled, Frozen, Toy Story, Monsters Inc. und Pirates of the Caribbean.

                                Trotz des täuschenden, kindgerechten Furniers ist das Kampfsystem ziemlich kompliziert, wobei ineinandergreifende Systeme ein wenig Nachdenken und Planen erfordern, um das Beste daraus zu machen. Sie werden feststellen, dass Sie jetzt im Kampf zwischen Keyblades wechseln können, Ihre Keyblades im Laufe der Zeit verbessern und neue Attraction Attacks und Link Summons starten können, um spektakuläre, helle und brillante Finisher zu erhalten.

                                Weiterlesen  Die besten intelligenten Heizkörperventile 2019

                                Die Geschichte ist immer noch so kompliziert wie eh und je, so dass Neulinge es schwer finden werden, in Kingdom Hearts 3 einzusteigen, zumal ihre Zwischensequenzen unglaublich lang und kitschig sein können, aber für Fans der Serie werden einige der Fragen, die Sie stellen, beleuchtet hatte über Sora und seine Freunde (und auch seine Feinde) nach den Ereignissen der vorangegangenen Spiele.

                                Lesen Sie mehr in unserem Kingdom Hearts 3-Bericht.

                                Marvels Spider-Man

                                • Bewertung:

                                  Man kann wohl sagen, dass das PS4-exklusive Spider-Man-Spiel von Insomniac nicht das originellste oder innovativste Spiel auf dieser Liste ist, aber es macht es wett, indem es lächerlich Spaß macht, um herumzuspielen.

                                  Diese Open-World-Version des wandernden Superhelden schuldet den Arkham Batman-Spielen von Rocksteady eine lächerlich hohe Schuld – am offensichtlichsten in den Kampf- und Stealth-Systemen, die fast direkt von diesen Spielen genommen werden, aber auch in der Open-World-Struktur mit mehreren Schurken Mechanik und sogar die Traversenmechanik.

                                  Meistens ist es nur ein fähiger Nachahmer, aber es ist diese Durchquerung, die Spidey zu seinem eigenen macht, auf Batmans Fundament baut und sich weit über sie erhebt: Das Schwingen in New York City ist atemberaubend angenehm, und es ist leicht, Stunden zu verlieren, außer dem Webling. Zwischen Wolkenkratzern hüpfen und nur für das seltsame Selfie anhalten.

                                  Alles andere an dem Spiel macht Spaß – die Geschichte ist weithin schlockiger Comic, der Kampf ist rasant und die offene Welt ist lebhaft (wenn auch unbestreitbar repetitiv) – aber es ist der Webling, der Marvels Spider-Man fast zu einem unverzichtbaren PS4-Spiel macht .

                                  Schatten des Tomb Raiders

                                  • Bewertung:

                                    Shadow of the Tomb Raider ist der letzte Teil der Origins-Trilogie und bietet ein dunkleres Rundum-Erlebnis als die vorherigen. Lara kann gut töten, und sie weiß es. Tatsächlich glauben wir, dass sie sich sogar an Punkten in der harten Kampagne daran erfreut.

                                    Neben einer dunklen, Hollywood-artigen Handlung bieten neue Erkundungsmechanismen die tiefste Erfahrung der offenen Welt in der Tomb Raider-Serie. Sie können jetzt Höhlenforschung betreiben, um komplexe Höhlensysteme vollständig erkunden zu können, und Sie können auch unter Wasser schwimmen.

                                    Lara kann sich mit Schlamm bedecken und sich heimlich den Feinden nähern, indem sie sie einzeln herausnehmen. Die Takedowns sind auch ziemlich brutal, aber was ist neu dort?

                                    Die Challenge-Gräber sind extremer als je zuvor, mit komplexen Rätseln und tödlichen Fallen, die man vermeiden muss. Sie sind größer, detaillierter und in der Regel besser als in früheren Spielen. Was kann man nicht mögen?

                                    Weitere Informationen finden Sie in unserem Testbericht „Shadow of the Tomb Raider“.

                                    Final Fantasy XV

                                    • Bewertung:

                                      Final Fantasy XV bietet 200 Stunden für ein komplettes Durchspielen (und mindestens 40 für die Hauptgeschichte allein) ein unbestreitbares Preis-Leistungs-Verhältnis – zum Glück ist es auch ein Spiel, das gut genug für alle 200 Spieler ist diese Stunden

                                      Das Spiel macht Sie mit ein paar Kumpels auf die Reise, aber da dies ein Final Fantasy-Spiel ist, hat die Geschichte natürlich noch viel mehr zu bieten, und sie ist vollgepackt mit allen nötigen Wendungen und Wendungen, um Sie durchgehend zu engagieren.

                                      FFXV rüttelt den rundenbasierten Kampf der Serie mit einem neuen dynamischen Echtzeitsystem, mit dem Sie gemeinsame Angriffe mit Ihren Teamkollegen durchführen können. Es ist ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber sobald Sie es getan haben, ist es effektiv, intuitiv und vor allem lustig.

                                      Die offene Welt lässt Sie so weit reisen, wie das Auge alles sieht, und besuchen Sie alles auf dem Weg. Die Spielwelt ist voll mit Aktivitäten und Nebenquests, um Sie zu beschäftigen.

                                      Lesen Sie mehr in unserem vollständigen Final Fantasy XV-Testbericht und unseren beliebtesten FFXV-Tipps und Tricks.

                                      Vampyr

                                      • Bewertung:

                                        Auf dem Höhepunkt der Spanischen Grippe-Epidemie im Jahr 1918 in London spielt man als Dr. Jonathan Reid, ein renommierter Arzt, Wissenschaftler und jetzt Vampir. Sie haben die Aufgabe, den 60 Nachtbewohnern Londons dabei zu helfen, gesund zu bleiben, während sie auch herausfinden wollen, wo das Virus entstanden ist und wie es sich verbreiten kann.

                                        Wenn Sie nach einer halb offenen Welt suchen, die sich auf Storys konzentriert, ist Vampyr eine solide Option. Es bietet tiefgreifende Unterhaltungsoptionen, spielentscheidende Entscheidungen und eine faszinierende Handlung voller Wendungen und Verrat.

                                        Aber es ist auch noch viel mehr. Der Kampf ist zufriedenstellend, vor allem, wenn Sie neue vampirische Fähigkeiten freischalten und Ihre Waffen verbessern, und die Welt fühlt sich lebendiger an als die meisten Open-World-Spiele. Jede Person, die Sie sehen, hat einen Namen, eine Geschichte und Beziehungen zu anderen Charakteren im Spiel. Wenn Sie beschließen, sich von ihnen zu ernähren, kann dies Auswirkungen auf die Community und die Verfügbarkeit von Quests haben. Es lässt Sie jede Ihrer Bewegungen zum zweiten Mal erraten, und Sie werden sich fragen, ob Sie die richtige Wahl getroffen haben, lange nachdem sie getroffen wurde.

                                        Aber so fühlt man sich bei Vampyr Schlecht für das Töten von Bürgern macht das beeindruckend – ich habe mich in meinem Leben noch nie schuldiger gefühlt

                                        Erfahren Sie mehr in unserem Vampyr-Test.

                                        Beute

                                        • Bewertung:

                                          Wann sind geheime Experimente auf Raumstationen jemals richtig gelaufen? Erweitere deine Erinnerungsmodifikationen und alle Aliens und es ist schwer, wirklich überrascht zu sein, dass auf Prey’s Talos I alles etwas schief lief.

                                          Sie treten in die Fußstapfen von Morgan Yu, einem der leitenden Wissenschaftler der Station, während Sie mit dem Ausbruch des Typhon konfrontiert sind, einem Sortiment schwarzer Außerirdischer mit einem Hang zu Gedankenkontrolle und Mord.

                                          Die meisten dieser Feinde sind ziemlich typisch, aber die besten sind die Mimics, spinnende Spinnen, die auch die Fähigkeit haben, sich als Alltagsgegenstände zu tarnen – was Prey zu einem ersten Spiel macht, das Sie mit einer Kaffeetasse erschreckt.

                                          Es gibt ein ziemlich offenes Charakterentwicklungssystem mit Optionen, um sich auf Stärke, Hacken und Reparieren oder auf ausgefallenere Typhon-Kräfte zu konzentrieren, während Talos I selbst (meistens) frei zu erkunden ist.

                                          Wenn es einen Nachteil von Prey gibt, dann kommt die Geschichte, obwohl sie anfangs vielversprechend ist, niemals ganz zusammen. Das wird sich alles sehr vertraut anfühlen, wenn Sie schon einmal wie BioShock oder Dishonored gespielt haben. Trotzdem ist es enorm viel Spaß und einfach zu empfehlen.

                                          Lesen Sie mehr in unserem Prey-Review.

                                          HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

                                          Please enter your comment!
                                          Please enter your name here