Welches sind die besten Spielzeuge, um Kindern und jungen Erwachsenen auf unterhaltsame Art und Weise zu programmieren oder zu programmieren, die ihnen aktiv die neuen technologischen Fähigkeiten beibringen, die sie für die Jobs von morgen benötigen?

Codierung und Programmierung sind jetzt Teil des nationalen Curriculums, um die „Qualifikationslücke“ zwischen der Anzahl der Technologiejobs und den qualifizierten Personen zu schließen.

Laut Computerworld wird es allein in London in wenigen Jahren 300.000 digital qualifizierte Arbeitskräfte geben.

Dies wird für Little Johnny oder Jane (mit ihren offenen Köpfen, wissbegierigen Naturen und Liebe zu allem mit einer Tastatur und Bildschirm) am beängstigendsten erscheinen, aber für Eltern, die Codierfähigkeiten haben, die denen ihrer Großeltern entsprechen – d. H.

Für diese Zwecke beschreiben wir einige Produkte als „Spielzeuge“ oder „Spiele“, wenn sie tatsächlich viel mehr sind oder sein können.

Wenn sie denken, dass das pädagogische Ding ein Spielzeug ist, spielen sie eher damit, als es einfach zu tun.

SAM Labs Science Museum Erfinderkit

    Code zu lernen ist nur ein Teil der Geschichte.

    Das Schreiben von Code ist nur ein Teil dessen, was die Pflichten eines Programmierers ausmacht.

    Eines unserer Lieblings-Programmier-Spielzeug ist das SAM Labs Science Museum Inventor Kit, nur eines von einer Reihe von drahtlosen elektronischen Kits von diesem aufregenden britischen Start-up.

    Das SAM Labs Science Museum Inventor Kit ist das Starter-Paket und funktioniert wie ein großartiges eigenständiges Spielzeug, das auch mit Extras ergänzt werden kann, die auf der SAM Labs-Website erhältlich sind.

    Mit einfachen aktiven Blöcken und einer intuitiven Desktop-App für Windows und Mac verspricht es jedem Anwender technische Fähigkeiten zu vermitteln.

    Das SAM Inventor Kit umfasst vier drahtlose Blöcke: einen Lichtsensor, einen Neigungssensor, einen Summer und einen DC-Motor.

    Während einige etwas vereinfachend eine Erklärung sind, haben einige den SAM Labs-Baustein-Ansatz „Mekkano für die Internet-Generation“ genannt.

    Anhand von Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernt das Kind oder der Erwachsene schnell fünf STEM-Aktivitäten, darunter das Erlernen von Morse-Code, das Erstellen eigener elektronischer Songs, das Erstellen ausgeklügelter Alarmsysteme (viel Spaß für Kinder), das Hinzufügen von Klängen zu Ihren Zeichnungen und den Aufbau eines

    Während das visuelle Erstellen von Schaltkreisen in der App der Scratch-Codierungssprache ähnelt, die viele Kinder genießen, basiert das Codierungselement von SAM Labs auf JavaScript, das ein wenig komplexer ist und es würde helfen, ein gewisses JS-Wissen vorher zu haben.

    Trotzdem macht das SAM Inventor Kit viel Spaß als Programmierwerkzeug / Spielzeug, ohne dass man selbst die Codierseite anfassen muss.

    Die kabellosen Bausteine ​​von SAM Labs und die intuitive Desktop-App werden von STEM-Tutorials und Community-Projekten unterstützt.

    Teil Hardware, Teil Software, das SAM Labs Museum Inventor Kit ist eine innovative und sehr unterhaltsame Art und Weise für Kinder, um die Programmierung zu erkunden, und der Umfang ist nur durch die Phantasie oder Kreativität des Benutzers begrenzt.

    Sphero SPRK +

      Kinder lieben Roboter und es ist schwierig, einen spielerischeren zu finden als den Sphero, einen Roboterball, den Sie über verschiedene Apps auf Ihrem Smartphone steuern.

      Sphero SPRK + (was für Schulen / Eltern / Roboter / Kinder steht) ist eine transluzente Version des Roboterballs (etwa so groß wie ein Tennisball), aber jedes der Sphero-Modelle funktioniert mit der iOS- oder Android-App – einschließlich der wesentlich günstigeren

      Es gibt zwei Versionen der Hardware: das Original Sphero SPRK und das neuere Sphero SPRK +, das eine kratzfestere Schale hat.

      Diese App verwendet eine Scratch-ähnliche Codierumgebung, mit der Sie einfache Befehle zum Rollen, Drehen, Drehen oder Ändern der Ballfarbe festlegen können.

      Weiterlesen  Beste USB PD Power Banks zum Aufladen Ihres Laptops oder Ihrer Konsole

      Die neueste Version (mit Sphero Edu) ermöglicht die Programmierung von Sphero-Robotern mit JavaScript, der gebräuchlichsten Webprogrammiersprache der Welt.

      Sie können Aktionen (Farbe, Drehen, Bewegen, Richtungswinkel ändern, Geschwindigkeit usw.) in einfachen Blöcken aus dem Menü der App ziehen und diese Befehle in der von Ihnen festgelegten Reihenfolge speichern.

      Es gibt 12 Beispielprogramme, mit denen Sie beginnen können, und Sie können diese ändern, um schnell den Überblick zu behalten.

      Lesen Sie unseren vollständigen Sphero SPRK + Bericht.

      Kano Computerausrüstung

        Das Kano Computer Kit ist dem Piper Kit ähnlich, da es eine weitere Möglichkeit für Kinder ist, ihren eigenen Computer mit einem Raspberry Pi zu bauen.

        Das Kano-Kit legt jedoch weniger Wert auf die Montage der Hardware, was ein schneller, einfacher Prozess ist, und konzentriert sich stattdessen auf die Softwareseite.

        Sobald Sie das stilvolle Paket zum Laufen gebracht haben, gibt es eine Vielzahl verschiedener Coding-Spiele und Lektionen in der Software, von denen einige in ein größeres RPG-ähnliches Videospiel eingebaut sind, in dem Kinder ihren eigenen Charakter entwerfen können, der dann den

        Mit den Coding-Lektionen können Sie Kunst, Musik, einfache Spiele wie Pong oder Snake oder Kreationen innerhalb von Minecraft erstellen.

        Neben dem Basis-Kano-Kit können Sie auch ein DIY-Bildschirm-Kit kaufen, mit dem Sie einen Bildschirm erstellen und genau lernen, wie sie funktionieren, und ein Pixel-Kit, mit dem Sie Ihre Codierungsfähigkeiten verwenden können, um interaktive Lichtanzeigen zu erstellen.

        littleBits Droid Erfinderkit

          Wir liebten das LittleBits Droid Inventor Kit, als es zum ersten Mal veröffentlicht wurde, und gab Kindern (und, ähm, großen Kindern) die Chance, ihren eigenen R2-Droiden zu bauen, ihn mit verschiedenen Designs und Komponenten anzupassen und kontrolliert in die Welt zu schicken

          Jetzt ist es noch besser, dank eines Post-Release-Updates, das Unterstützung für die Programmierung bietet, sodass das Droid Inventor Kit jetzt genauso nützlich ist, um Programmierkenntnisse zu vermitteln, wie es ursprünglich für das Verständnis von Technik und Elektronik war.

          Das Drag-and-Drop-Codierungssystem ist auf Scratch Blocks aufgebaut, mit farbcodierten Blöcken für die verschiedenen Funktionen des Droiden, um Aktionen so einfach wie möglich zu programmieren und zu beobachten, wie der kleine Droide sie ausführt.

          Es gibt auch eine Auswahl von Missionen, die dem Codieren gewidmet sind, um einen Hauch von Gamification hinzuzufügen, die Kinder dazu ermutigt, den Codiermodus auszuprobieren und sie durch die Grundlagen zu führen, bevor sie die Funktionalität nach Herzenslust erkunden können.

          Neben den Codierungselementen enthält die App detaillierte Anweisungen zum Aufbau des Droiden in seinen verschiedenen Konfigurationen, darunter die Fähigkeit, die Welt allein zu navigieren, den Kopf zu drehen, geheime Nachrichten aufzuzeichnen, zu zeichnen und sogar mit der Handbewegung zu navigieren

          Wie für die Anpassung enthält das Set eine Auswahl an bunten Aufklebern, um den Körper zu dekorieren, aber das ganze Kit ist auch so konzipiert, dass Sie den Droiden aus fast allem – einem Milchkarton für einen Körper, einem Blumentopf für einen Kopf, bauen können

          Anki Cozmo

            Anders als einige der anderen Spielzeuge und Spiele auf dieser Liste, ist das Anki Cozmo nicht in erster Linie mit Codierung konzipiert.

            Cozmo ist ein vielseitiger Roboter, der in Ihre Handfläche passt und mit Menschen, der Umwelt und einer Reihe von drei berührungsempfindlichen LED-Blöcken interagieren kann, die im Lieferumfang enthalten sind.

            Am interessantesten für unsere Zwecke ist die Code-Lab-Funktion, mit der Sie eine Reihe von Bewegungen, Aktionen und Animationen aneinanderreihen können, um Cozmos Verhalten zu programmieren.

            Weiterlesen  Beste USB-Ladegeräte für Ihr Telefon oder Tablet

            Es verwendet ein einfaches, farbenfrohes Blockcodierungssystem, um Kindern die grundlegende Logik des Codierens mit Blöcken für Aktionen, Bewegungen und Animationen beizubringen.

            Es sind einfache Dinge, aber es gibt offensichtlich Raum, um es fast endlos zu erweitern und sich zu sehr komplexen Verhaltensweisen zu entwickeln – alles gespielt von dem endlos charmanten Cozmo vor dir.

            Wenn Sie mehr erfahren möchten, können Sie ihn in unserem praktischen Video in Aktion sehen.

            Piper Computer Kit

              Während Programmierung alles Software ist, ist die Kenntnis der Hardware eine wichtige Fähigkeit, mit der sich nicht viele junge Leute beschäftigen.

              Das Piper-Computer-Kit auf Raspberry Pi-Basis erfordert von den Kindern, dass sie ihren ersten Computer mit einem echten technischen Entwurf erstellen.

              Die Fertigstellung aller Piper Hardware-Missionen dauert 8-10 Stunden und wird für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren empfohlen.

              Einmal gebaut, können die Kinder dann Technik, Programmierung und Design mit der 3D-Design-Plattform Minecraft lernen, die bereits bei Kindern beliebt ist.

              Eine Kodierung in Scratch (inklusive) oder Python ist ebenfalls möglich.

              Das Piper Computer Kit wird mit einer Maus, einem Akku, einem Lautsprecher und einem 7-Zoll-LCD-Display (800 x 480) geliefert.

              Der Piper PC ist ein Raspberry Pi 3, mit einem 1,2 GHz Quad-Core-Prozessor, 1 GB Systemspeicher, 802.11n WLAN, Bluetooth 4.1, einem Ethernet-Anschluss, vier USB-Anschlüssen, einem HDMI-Anschluss (damit er angeschlossen werden kann)

              Das Kit ist nicht billig bei £ 300 / $ 300, aber Sie bezahlen für die gesamte Kit-Konstruktion bauen-Ihr-eigenen-PC-Ethos hinter Piper.

              Osmo Coding Spiele

                Eines unserer beliebtesten und innovativsten Kinderspiele für das iPad ist Osmo, das eine lustige Montessori-ähnliche Methode nutzt, um über physische Objekte zu unterrichten – normalerweise nicht das, was man von einem iPad-Spiel erwartet.

                Osmo besteht aus einer Basiseinheit, in die Sie das iPad im Hochformat stecken, und einer kleinen Plastikspiegelkappe, die über die Kamera passt, damit das iPad sehen kann, was auf dem Tisch unten passiert.

                Es gibt einige wunderbare Osmo-Spiele, die wir Ihnen unbedingt empfehlen;

                Osmo Coding verwendet das genial einfache Osmo-Spielsystem.

                Es gibt drei Osmo-Codierungsspiele.

                Kodierung Awbie und Kodierung Duo verwendet einfache Blöcke, die magnetisch vor einem iPad zusammenschnappen und als Anweisungen interpretiert werden, die die süße Figur des Spielers Awbie auf eine Reise zu Erdbeeren in einer magischen Welt aus Wäldern und Stränden führen.

                Jeder physische Codeblock enthält einen eindeutigen Befehl (gehen, Richtung ändern, springen, greifen), der mit anderen Befehlen sequenziert werden kann.

                Die Spieler können die Auswirkungen der Codierblöcke in Echtzeit sehen, bevor sie die Aktionen ausführen.

                Coding Jam funktioniert sehr ähnlich und ermöglicht es Kindern, Musik zu schreiben.

                Alle Osmo Coding-Spiele erfordern mindestens das 69,99 € / 69,99 $ Osmo Starter Kit, das die Base-Einheit enthält.

                Wonder Workshop Dash

                  Wonder Workshop’s Dash richtet sich an Kinder zwischen 6 und 11 Jahren.

                  Die Steuerung erfolgt über eine Reihe von fünf Apps für iOS oder Android.

                  Ein physisches Spielzeug hilft Kindern, sich eine bessere Vorstellung davon zu machen, wofür Kodierung gedacht ist und wer keine niedlichen Roboter mag?

                  Ein echter Roboter bietet auch einige nette Unterrichtsstunden auf dem Weg.

                  Dash kostet von Apple nicht unerhebliche 150 £ / 150 US-Dollar – obwohl man es normalerweise von mindestens einem Zehntel weniger von Amazon bekommen kann.

                  Für ältere oder mehr versierte Programmierer hat Wonder einen anderen Roboter namens Cue, der komplexeren Code verwenden kann, aber ein bisschen mehr kostet.

                  Weiterlesen  Beste Drohnen 2018

                  Lies unseren kompletten Wonder Workshop Dash Test.

                  Cubetto

                    Cubetto von Primo Toys ist ein von Montessori zugelassenes Spielzeug, das Kindern im Vorschulalter oder in der ersten Klasse die Grundlagen der Computerprogrammierung durch praktisches Spielen vermittelt.

                    Selbst modulare Programmiersprachen wie Scratch sind viel zu komplex für Kinder, die kaum lesen können. Cubetto bringt das Konzept und die Möglichkeiten der Programmierung in die reale Welt.

                    Das Cubetto Spielset hat die Form eines Holzroboters, der wie ET nach Hause gehen muss.

                    Es gibt die Cubetto-Roboter-Box, eine Schnittstellenkarte, 16 Aktionsblöcke, die für die „Programmierung“ verwendet werden, eine Weltkarte, ein Geschichtenbuch und eine Bedienungsanleitung (für Eltern oder Lehrer).

                    Es gibt vier Arten von Blöcken: Vorwärts, Links, Rechts und Funktion.

                    Der Funktionsbaustein wird verwendet, um den Begriff der Schleifen und Subroutinen zu lehren.

                    Es ist Montessori anerkannt, weil es sehr praktisch und aus Holz (Linden Sperrholz um genau zu sein) ist, so ist taktil, um das Lernen zu fördern.

                    Cubetto wurde entwickelt, um für Kinder im Alter von 3-6 am nützlichsten zu sein, also verwendet kindgerechte Sprache in den Geschichten und in der Maschine waschbare Karten.

                    Die Lehrer werden sich für die Bank von Cubetto-Aktivitäten (Bauen eines Jetpacks, Tanzen um einen Baum, Erstellen und Navigieren in einem Irrgarten usw.), Unterrichtspläne und andere Ressourcen interessieren, um das Programmieren im Unterricht zu inspirieren.

                    Bitsbox

                      Bitsbox verwendet einfache Codierbefehle, um coole Apps zu erstellen.

                      In jeder Box gibt es ein vollfarbiges Booklet mit zwischen 12 und 20 Apps zum Codieren, neben hochwertigen Extras wie Sammelkarten, Plakaten, Aufklebern, ungiftigen Tattoos und anderen Leckereien – sogar ein Mystery Toy.

                      Apps reichen von einfachen Zwei-Linern bis zu Full-On-Spielen mit Grafiken und Soundeffekten.

                      Die Idee hinter Bitsbox ist, dass Kinder lernen sollten, Code zu schreiben.

                      Als solches ist es ein Partner von Scratch, oder vielleicht der nächste Schritt für Kinder, die tiefer in die Programmierung einsteigen wollen.

                      Die Kodierungslogik wurde oft der eigentlichen Kodierung vorgezogen, da viele Pädagogen das Gefühl haben, dass es für junge Kinder (6-12 Jahre) zu schwierig ist, solche Sprachen zu lernen.

                      Während es möglich ist, das digitale Buch zu einem niedrigeren Preis herunterzuladen, werden Kinder immer aufgeregter und bleiben (wörtlich) bei dem Programm, wenn sie jeden Monat die volle $ 30 Box erhalten.

                      STEM – Roboter Maus Aktivitäts Set

                        Das Robot Mouse Kit richtet sich ganz gezielt an Grundschulkinder in den Bereichen Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen und Mathematik. Es ist eine nette Art, bereits in jungen Jahren Enthusiasmus und kritisches Denken zu entwickeln.

                        Kinder programmieren die batteriebetriebene Maus, um den Käse zu finden, und dies kann ein Einzel- oder Gruppenspiel sein.

                        Das flexible Kit enthält 16 Kunststoff-Basisteile, 22 Kunststoff-Labyrinthwände, 3 Tunnelstücke, 30 doppelseitige Codierkarten, 20 Sequenzkarten zum Zeichnen und Verfolgen des Mauspfades zum Käse sowie einen mehrsprachigen Aktivitätsführer.

                        Es sind zwei Codierungssätze verfügbar;

                        ThinkFun Robot Turtles Brettspiel

                          Ein weiteres Batterie-nicht-benötigtes Programmier-Brettspiel ist Robot Turtles, das Programmiergrundlagen für Kinder ab 4 Jahren lehrt.

                          Inspiriert von der Logo-Programmiersprache können Kinder Programme mit Spielkarten schreiben.

                          Das Spiel hat Anfänger- bis Fortgeschrittenen-Level – während die Spieler auf Hindernisse wie Eiswände treffen und komplexere Code-Karten benutzen (wie Laser, um die Wände zu schmelzen).

                          Zwei bis fünf Spieler können gleichzeitig spielen und jeder, der das Roboterjuwel gewinnt, gewinnt.