Möchten Sie mehr Hilfe bei der Entscheidung, welche für Sie am besten ist? Lesen Sie unseren Kauftipp für die besten 2 in 1 Laptops

1. Microsoft Surface Pro (2017)

  • Bewertung:
  • Bewertet am: 28. März 2018

    Das neue Surface Pro ist ein großartiges 2-in-1-Gerät. Es ist wunderschön gebaut und funktioniert gut. Der Bildschirm ist exzellent und selbst die Lautsprecher klingen gut. Es ist jedoch sehr teuer, vor allem, wenn Sie die Kosten für den Typ Cover und – wenn Sie einen brauchen – den Surface Pen hinzufügen.

    Wenige sollten sich für das Basismodell entscheiden, und Sie werden viel mehr für einen Core i7 bezahlen. Letztendlich ist es, obwohl es ein fantastisches Gerät ist, schwierig, das Surface Pro zu empfehlen, es sei denn, Geld ist kein Ziel.

    Lesen Sie unseren Microsoft Surface Pro (2017) Test.

    2. Lenovo Yoga 920

    • Bewertung:
    • Bewertet am: 30. November 2017

      Das Lenovo Yoga 920 ist ein exzellenter Hybrid-Laptop. Es hat eine erstaunliche Akkulaufzeit, einen tollen Aufbau, gutes Aussehen, echte Power und einen hochwertigen Bildschirm mit einem druckempfindlichen Stift.

      Was ist nicht zu mögen? Es ist nicht großartig für Spiele, und ein paar ähnlich schlanke Laptops haben jetzt diskrete Grafiken. Die Bildschirmhelligkeit könnte auch höher sein und es wäre gut zu sehen, dass die 4K-Option nach Großbritannien kommt. Da dies aber auch mit einem höheren Preis verbunden sein wird, können wir nicht ehrlich sagen, dass wir es unbedingt über dieses Modell empfehlen würden.

      Lesen Sie unseren Lenovo Yoga 920 Test.

      3. Microsoft Surface gehen

      • Bewertung:
      • Bewertet am: 17. September 2018

        Wenn Sie einen neuen Windows-Laptop möchten, sollten Sie das Surface Go ernsthaft in Betracht ziehen. Es ist tragbarer und leichter als das Surface Pro und dank seiner Größe können Sie es tatsächlich auf Ihrem Schoß verwenden.

        Wir empfehlen die teurere Version mit 8 GB RAM, aber wenn Sie ein leichter Benutzer sind, dann ist das Basismodell für E-Mail, Textverarbeitung und Netflix geeignet. Die Verarbeitungsqualität ist ausgezeichnet, aber Sie müssen für den nicht eingeschlossenen Typ Cover bezahlen.

        Insgesamt ist der Surface Go ein Triumph und eine echte Alternative zu ähnlich teuren, unhandlichen Laptops.

        Lesen Sie unsere Microsoft Surface Go-Überprüfung.

        4. Microsoft Surface Book 2 13.5 Zoll

        • Bewertung:
        • Bewertet am: 23. März 2018

          Das Surface Book 2 ist wieder ein atemberaubendes Stück von Microsoft. Es ist ein großartiges Beispiel für einen Premium-Laptop mit Top-Level-Design, Leistung und Funktionen. Wir haben nur ein paar Kleinigkeiten wie das Fehlen von Thunderbolt.

          Es könnte einer der besten Laptops sein, den man kaufen kann, aber nicht jeder sollte raus und einen bekommen. Der Preis bedeutet, dass es nur für diejenigen vertretbar ist, die wirklich ihre Modi, Funktionen und Leistungen nutzen. Für den durchschnittlichen Joe genügt ein billigerer Konkurrent wie der Surface Laptop.

          Wenn Sie möchten, können Sie sich auch für die 15in-Version entscheiden – hier überprüft.

          Weiterlesen  Beste Microsoft-Oberfläche: Jede Oberfläche im Vergleich

          Lesen Sie unsere Microsoft Surface Book 2 13.5-Rezension.

          5. Asus ZenBook Flip S UX370UA

          • Bewertung:
          • Bewertet am: 13. Oktober 2017

            Das Asus ZenBook Flip S ist ein nahezu perfekter Laptop für jemanden, der eine sehr dünne und sehr leichte Hybridschaltung ohne Leistungseinbußen möchte. Vor ungefähr einem Jahr hätte ein Laptop wie dieser wahrscheinlich einen Prozessor der Core Y / M-Serie benutzt, der einfach nicht so leistungsstark ist.

            Es wird denen nicht gefallen, die flache Tastaturen hassen oder einen Laptop brauchen, der definitiv einen ganzen Tag lang durchhält. Wenn Sie danach suchen, sollten Sie das HP Spectre x360 oder ein nicht hybrides Touchscreen-Modell in Betracht ziehen.

            Lesen Sie unser Asus ZenBook Flip S UX370UA Test.

            6. Dell XPS 15 2-in-1

            • Bewertung:
            • Bewertet am: 6. Juli 2018

              Das XPS 15 2-in-1 nimmt das XPS 15 von 2017 und stürzt es mit Hilfe zweier wichtiger Innovationen in einen überraschend schlanken Convertible-Formfaktor: Intel- und AMD-CPU / GPU-Chips sowie Dells eigenes MagLev-Tastaturdesign.

              Der neue Chip ist ein eindeutiger Gewinner und packt die Leistung einer eigenständigen GPU in die Größe eines normalen Intel-Chips. Dies macht es zu einem der besten Power-to-Size-Verhältnisse, die wir jemals in einem Laptop gesehen haben – besonders eines kann auch umdrehen, um als ein Bildschirmtablett zu dienen.

              Leider ist die MagLev-Tastatur eher ein Kompromiss. Wenn man gegenteilige Magnete benutzt, um tiefer zu fühlen, als es der 0,7 mm Weg erlauben sollte, ist das Ergebnis ähnlich wie bei Apples kontroversen Schmetterlingsschlüsseln und weit entfernt von der makellosen Tastatur, die man in Dells XPS 13 findet.

              Dennoch ist der Trade-off für den Weltraum wahrscheinlich wert, denn das ist so leicht, wie Sie jemals ein 15in Convertible verlangen könnten (was immer noch 2kg + bedeutet), während Sie genug Power für anspruchsvolle kreative Arbeit oder sogar Gaming einpacken .

              Lesen Sie unsere Dell XPS 15 2-in-1-Testversion.

              7. iPad Pro 12,9 Zoll

              • Bewertung:
              • Bewertet am: 18. Juli 2017

                Das 12,9-Zoll-iPad Pro ist zweifellos ein brillantes Gerät und für einige könnte ein Laptop-Ersatz sein, in welchem ​​Fall der Preis leichter gerechtfertigt wäre. Wahrscheinlich möchten Sie auf dem Smart Keyboard und möglicherweise auch auf dem Stift herumplanen, denken Sie daran, dass es sich um optionale Extras handelt.

                Obwohl es ein ausgezeichnetes Gerät ist, wird das 10,5-Zoll-iPad mehr Leute ansprechen, da es handlichere Größe und Preis gibt.

                Lesen Sie unsere iPad Pro 12.9 in Bewertung.

                8. Acer Spin 1

                • Bewertung:
                • Bewertet am: 19. Dezember 2017

                  Wenn Sie einen billigen Hybrid suchen und realistische Erwartungen an die Leistung haben, sollten Sie beim Acer Spin 1 springen. Er ist gut gemacht, angenehm zu tippen und hat einen hervorragenden Bildschirm für den Preis.

                  Wir empfehlen jedoch, die 64-GB-Version zu erhalten, es sei denn, Sie planen praktisch nichts zu installieren. Ein 32-GB-Telefon kann Sie mit viel Platz verlassen, aber ein 32-GB-Windows-10-Laptop sicherlich nicht.

                  Weiterlesen  Beste USB-C-PD-Ladegeräte für Ihren Laptop oder Ihre Konsole

                  Wenn Sie sich nicht um den Hybrid-Faktor kümmern, sollten Sie auch den großartigen Swift 1 von Acer in Betracht ziehen, einen weiteren Laptop, der Ihnen viel für Ihr Geld bringt.

                  Lesen Sie unsere Acer Spin 1 Bewertung.

                  9. HP Spectre x360 13 (2018)

                  • Bewertung:
                  • Bewertet am: 11. Januar 2018

                    Das HP Spectre x360 13 ist ein charmantes Notebook, das durch die Verwendung von Intels beeindruckenden 8th-Gen-CPUs großartig aussieht und genug Leistung für die meisten Produktivitätsaufgaben bietet. Unter seinen Kollegen ist das Hauptfeld der 4K-Standard-Bildschirm.

                    Nicht nur scharf, es ist bunt und bietet einen hervorragenden Kontrast.

                    Sie müssen entscheiden, ob Sie eine super scharfe Bildschirm oder Killer-Akkulaufzeit bevorzugen. Das Lenovo Yoga 920 dauert Stunden länger als das HP und ist besser in Benchmarks und Spielen mit der gleichen CPU (obwohl, wenn dies dank der Meltdown-Schwachstelle ist, das Spielfeld effektiv geebnet wird).

                    Für unseren Gebrauch, der auf mindestens 80% Arbeit herunterkochen würde, würden wir uns wahrscheinlich für den Yoga 920 entscheiden. Diejenigen, die den reichhaltigen 4K-Bildschirm des HP zu schätzen wissen, können sich jedoch in diesem Laptop wohl orientieren.

                    Lesen Sie unseren Bericht HP Spectre x360 13 (2018).

                    10. Lenovo Miix 630

                    • Bewertung:
                    • Bewertet am: 19. September 2018

                      Die Miix 630 ist im Grunde Budget-Leistung in einem Premium-Körper, mit 4G und einem großen Akku, um den Deal zu versüßen, dank der auf einem Qualcomm Snapdragon-Prozessor statt einem Intel-Chip läuft.

                      Mit einer Batterielebensdauer von fast 20 Stunden und der Möglichkeit, eine Daten-SIM zu installieren, könnte es eine gute Option für Benutzer sein, die einen 2-in-1-Laptop suchen, der einfach unterwegs zu benutzen ist, ohne sich um die Akkulaufzeit oder Wi-Fi kümmern zu müssen. Fi-Verbindungen, aber nur, wenn Sie gerne bei Textverarbeitung und Web-Browsing bleiben – verschlechtert durch die Wahl zwischen dem abgestreiften Windows 10 S-Betriebssystem oder einem kostenlosen Upgrade auf Pro, bei dem Kompatibilitätsprobleme mit nicht optimierten Programmen auftreten für den Snapdragon 835.

                      Wenn Sie etwas viel intensiveres als das brauchen, sind Sie wahrscheinlich besser dran woanders hinschauen – das wäre leichter zu schlucken von einem billigeren Gerät, aber für etwas, das nah an einem Grand ist, ist es ein härterer Verkauf.

                      Lesen Sie unsere Lenovo Miix 630-Testversion.

                      Ihre Kaufanleitung für die besten 2-in-1-Laptops und -Tablets

                      Was ist ein 2-in-1-Laptop-Tablet?

                      Obwohl sie schon eine Weile da sind, variieren diese Geräte sehr stark und werden als „Cabrios“, „Hybride“ und „2-in-1“ bezeichnet. Sie alle bedeuten im Wesentlichen das Gleiche – ein Gerät, das sowohl Laptop als auch Tablet sein will.

                      Wie wir erklären werden, gibt es im Wesentlichen zwei verschiedene Arten hier und wir werden die besten von allen an einem Ort zusammenfassen.

                      Tablet oder Laptop zuerst?

                      Wie gesagt, es gibt unvermeidlich einige Kompromisse mit diesen Geräten. Normalerweise sind sie besser als Laptop oder Tablet, aber einige schaffen es, irgendwo in der Mitte zu sitzen.

                      Weiterlesen  Beste Microsoft-Oberfläche: Jede Oberfläche im Vergleich

                      Manche sind sogar in erster Linie als Laptop konzipiert, andere sind erst ein Tablet, ein Laptop zweiter. Es hängt also von Ihrer Priorität ab, welcher Typ am besten zu Ihnen passt.

                      Welches für Sie richtig ist, hängt sehr davon ab, was Sie damit machen wollen. Möchtest du hauptsächlich einen Laptop, auf dem du regelmäßig arbeiten kannst, aber du kannst ihn auch in ein Tablet für die seltsame Aufgabe verwandeln? Oder willst du ein Tablet, mit dem du bei Bedarf auch ein bisschen tippen kannst?

                      Laptop-erstes Design

                      Ein umwandelbarer Laptop wird normalerweise einen nicht entfernbaren Bildschirm haben, der fast 360 Grad umklappt, um ihn in ein Tablett zu verwandeln. Dieser Stil (siehe unten) bedeutet auch, dass Sie ihn in anderen „Modi“ wie Zelt oder Display verwenden können.

                      Lenovos Yoga-Serie ist möglicherweise das bekannteste Cabrio-Notebook und war die Inspiration für viele Rivalen. Microsoft Surface Book ist auch zuerst Laptop, hat aber immer noch einen abnehmbaren Bildschirm.

                      Tablet-erstes Design

                      Mittlerweile ist ein Convertible-Tablet (unten) eher wie ein normales Tablet, hat aber entweder eine Tastatur, die magnetisch befestigt ist, oder ein schickes Gehäuse, das ein Laptop-ähnliches Erlebnis schafft. Die Tastatur kann sich in einigen Fällen über Bluetooth verbinden.

                      Beispiele hierfür sind das Microsoft Surface Pro und das Samsung Galaxy TabPro S sowie das Huawei MateBook.

                      Es gibt eine neue Welle von eingehenden Geräten, auf denen Windows läuft, aber auf Qualcomms Snapdragon 835, einem Prozessor, der normalerweise in Smartphones zu finden ist. Zwei davon, das HP Enxy x2 und das Lenovo Miix 630, sind das erste Design für Tablets. Inzwischen ist das Asus NovaGo auf der Laptop-Seite.

                      Nach welchen Spezifikationen sollte ich suchen?

                      Vieles von dem, was Sie in einem umwandelbaren Laptop / Tablet suchen, ist das gleiche wie für einen normalen Laptop und Tablet.

                      Sie werden die besten Spezifikationen für Ihr Geld einschließlich des Prozessors, Menge an Speicher und Speicher sowie eine gute Qualität Bildschirm erhalten wollen. Lesen Sie unsere Bewertungen, um mehr zu erfahren, einschließlich der Benchmark-Ergebnisse.

                      Das Design wird jedoch ein großer Teil Ihrer Kaufentscheidung sein und Sie müssen ein Gerät wählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Ein Laptop-First-Design ist wahrscheinlich größer und schwerer, bietet aber wahrscheinlich längere Akkulaufzeiten (mehr Platz für eine größere Batterie).

                      Dieser Typ sollte auch ein besseres Tippgefühl bieten und es gibt normalerweise mehr physische Ports, einschließlich USBs und Videoausgänge.

                      Obwohl ein Convertible-Tablet möglicherweise nicht über viele physische Ports verfügt (einige haben jedoch immer noch einen USB-Anschluss in voller Größe), sind sie kleiner und leichter als ein Hybrid-Laptop, was sie ideal für Reisen macht. Der Kompromiss besteht darin, dass die Verwendung als Laptop oft knifflig und umständlich ist. Suchen Sie nach einem mit einem cleveren Design und richtigen Schlüsseln. Ein Trackpad ist auch ein Segen, trotz Touchscreens, aber nicht alle Feature eins.