SpaceX ist endlich kurz davor, einen Testflug in großer Höhe für einen Prototyp seines Starship-Fahrzeugs durchzuführen, nachdem der gestrige Versuch durch einen automatischen Abbruch seiner Raptor-Triebwerke geschrubbt wurde. Das Unternehmen ist bereit, es heute erneut zu versuchen, und kam innerhalb weniger Minuten nach dem Start, bevor der Countdown angehalten und neu gestartet wurde.

Jetzt sagt der SpaceX-Live-Stream, dass er eine Startzeit von 17.40 Uhr ET anstrebt. Wenn alles gut geht, werden wir sehen, wie Starship SN8 in eine Höhe von 12,5 km (41.000 Fuß) fliegt und ein rekordverdächtiges „Landing Flip Manöver“ versucht Auf dem Weg zurück zur Basis in Boca Chica, TX. Für eine detailliertere Möglichkeit, die Aktion zu verfolgen, haben die Enthusiasten von NASA Spaceflight auch einen Live-Feed, der aus mehreren Blickwinkeln mit Live-Kommentaren sendet.

Update (18.00 Uhr ET): Nach einem erfolgreichen Start erhob sich das Raumschiff und manövrierte sich erfolgreich zum Landeplatz. Es schien jedoch, dass das Raumschiff für eine ordnungsgemäße Landung nicht langsam genug wurde und auf aufregende Weise explodierte. Der Moment erinnert an die vielen Versuche, die wir bei Landungen mit Falcon 9 gesehen haben, die natürlich erst dann richtig geklappt haben.

Im Live-Feed gab SpaceX an, dass der Test erfolgreich war, und stellte fest, dass als nächstes der SN9-Prototyp getestet werden soll. Elon Musk twitterte: „Erfolgreicher Aufstieg, Umstellung auf Sammeltanks und präzise Klappensteuerung zum Landepunkt!“ In einem Follow-up erklärte er die Landung und sagte, dass ein niedriger Druck im Tank des Treibstoffs während der Landung zur hohen Aufsetzgeschwindigkeit und zur massiven Explosion beitrage. Die gute Nachricht ist, dass das Team „alle benötigten Daten“ erhalten hat und anscheinend alles für zukünftige Tests in Ordnung ist.

SpaceXSpaceX

Der Druck im Kraftstofftank war während der Landung niedrig, was zu einer hohen Aufsetzgeschwindigkeit und RUD führte, aber wir haben alle Daten erhalten, die wir brauchten! Herzlichen Glückwunsch SpaceX Team Hölle ja!

– Elon Musk (@elonmusk), 9. Dezember 2020

SO NAH! Was für ein Gewinn!

– Chris B – NSF (@NASASpaceflight) 9. Dezember 2020

Weiterlesen  TikTok verbietet Anzeigen für Fasten-Apps und Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion