Das immersive Unterhaltungsstudio ILMxLAB von Lucasfilm hat einen neuen Trailer für veröffentlicht Star Wars: Geschichten vom Rand der Galaxis, und es gibt uns einen Einblick in die Art von Abenteuern, die wir von Ady Sun’Zee erwarten können. Es zeigt den jungen Padawan, wie er unter Anleitung von Yoda einen mysteriösen Jedi-Tempel erkundet, der vom Originalschauspieler der Figur, Frank Oz, geäußert wird. „Ein mysteriöses Übel wartet auf dich“, sagt der Trailer, und Yoda erzählt Ady, dass es jetzt nur noch den Tod im Tempel gibt, der ihnen folgt.

ILMxLAB gab erstmals bekannt, dass es sich im Mai mit Oculus Studios zusammengetan hat, um an einem Virtual-Reality-Spiel zu arbeiten, das auf der Attraktion Galaxy’s Edge von Disney basiert. Das Spiel findet auf dem Planeten Batuu statt und spielt in der Ära der Hohen Republik vor Hunderten von Jahren dunkle Bedrohung, Hier übernimmst du die Rolle von Ady Sun’Zee und besiegst Feinde mit einem Lichtschwert in VR. In einem Interview auf dem Beamten gepostet Krieg der Sterne Website, Game Director Jose Perez III, Produzent Alyssa Finley und die führenden Experience Designer John Nguyen und Ian Bowie sprachen über ihre Erfahrungen mit Frank Oz und brachten Yodas Charakter in die virtuelle Realität.

„Yoda ist in VR so viel kleiner, wenn Sie mit ihm dort stehen, als Sie sich vorstellen, wenn Sie ihn auf dem 2D-Bildschirm sehen“, sagte Nguyen. Sie tauchten in die Ausgangsmaterialien ein und stellten sicher, dass sein Design zu dem Yoda passt, den wir in den Originalfilmen gesehen haben. Der erste Teil der Erzählungen Das VR-Spiel wird am 19. November für die Oculus Quest-Headsets veröffentlicht. Teil 2 wird Anfang 2021 veröffentlicht, und es scheint, dass wir in Zukunft weitere Raten erwarten können.

Bowie sagte im Interview:

„Yoda ist nur der Anfang, wenn es um die Geschichten geht, die wir erzählen werden. Eines der großartigen Dinge, wenn Seezelslak den Spielern diese Geschichten erzählt, ist, dass wir zu verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten im Star Wars-Universum springen können, wodurch wir uns verzweigen und so viele verschiedene Charaktere und einige wirklich coole Mechaniken erkunden können in VR. Tales ist die perfekte Gelegenheit für uns, dem Publikum diese verschiedenen Charaktere, Erfahrungen und Geschichten zu zeigen, die alle unterschiedliche Lektionen und ganzheitliche Erfahrungen bieten, die sich in diesem speziellen Medium erstaunlich auszahlen.

Weiterlesen  Microsoft Teams werden Fans virtuell in NFL-Stadien bringen