NVIDIA hat gerade das neueste Shield TV-Update veröffentlicht und vermarktet das 25. Mal, dass das Streaming-Gerät seit dem Start des Originalmodells im Jahr 2015 aktualisiert wurde. Das Jubiläums-Update enthält einige interessante Funktionen wie die 4K AI-Upscaling-Technologie mit verbesserter Schärfe und höheren Bildraten.

Während NVIDIA Shield TV bisher nur mit HD-Inhalten mit 30 fps funktionierte, führt NVIDIA Shield TV jetzt eine 4K-Hochskalierung für alle Inhalte von 360p bis 1440p durch und unterstützt beim Shield TV Pro-Modell 60 fps. NVIDIA gab bekannt, dass es auch Live-HD-Sportarten und HD-YouTube-Videos auf 4K skalieren wird. Schließlich hat das Unternehmen 4K 60 fps Upscaling für GeForce NOW-Spiele versprochen, sobald die NVIDIA Games-App im September aktualisiert wurde.

Zusätzlich zur Hochskalierung hat NVIDIA die Shield TV-Fernbedienung für alle Shield TVs und die Shield TV-App verbessert, sodass Sie benutzerdefinierte Aktionen für zweimaliges und langes Drücken einrichten können. Es wurde auch die Unterstützung für IR- und CEC-Lautstärke hinzugefügt, sodass es jetzt mit einigen digitalen Projektormodellen funktioniert. Schließlich hat NVIDIA native SMBv3-Unterstützung hinzugefügt, sodass kein Plex-Medienserver erforderlich ist.

Weiterlesen  YouTube TV erweitert seine Kernpalette um NFL Network