Es wird ziemlich schwierig, einen herausragenden Laptop herzustellen. Es gibt unzählige dünne und leichte Notebooks mit komfortablen Tastaturen, schönen Bildschirmen und genügend Leistung für die meisten professionellen Workflows. Um wirklich Eindruck zu machen, müssen Hersteller einige einzigartige Merkmale einführen, die über die bloße Spielerei hinausgehen. Der neueste Versuch von HP ist das sogenannte Presence Aware auf dem EliteBook 1040, mit dem das Gerät informiert wird, wenn Sie sich davor befinden, sodass der Bildschirm beim Verlassen gedimmt und bei der Rückkehr aufgeweckt werden kann. Es gibt auch ein neues AI-Tool zur Rauschunterdrückung, mit dem Sie Ihre Stimme bei Anrufen klarer klingen lassen können. 

Obwohl wir nicht viele kommerzielle Laptops wie die EliteBook-Serie von HP prüfen, machen wir diesmal eine Ausnahme, da interessante neue Funktionen wie Presence Aware und AI Noise Reduction in den HP Consumer-Modellen nach dem Debüt in Business-First-Lines auftauchen. Das EliteBook 1040 für 1.560 US-Dollar ist unsere erste Chance, festzustellen, ob diese tatsächlich nützlich sind oder ob sie tatsächlich nützlich sind.

TechQ Score – HP EliteBook x360 1040: 84

Vorteile
  • Stilvolles Design und robuste Verarbeitung
  • Handliche programmierbare Tastenkombination
  • Praktischer Webcam-Verschluss
  • Komfortable Tastatur
Nachteile
  • Teuer

Zusammenfassung

Das HP EliteBook x360 1040 G7 ist unsere erste Gelegenheit, die Präsenzerkennungsfunktion des Unternehmens zu testen, mit der Ihr Computer beim Verlassen gedimmt und gesperrt und bei Ihrer Rückkehr geweckt wird. Es funktioniert wie angekündigt, ist jedoch vor allem für Personen nützlich, die in einem Büro arbeiten und nicht immer daran denken, ihre Maschine zu sperren, wenn sie zurücktreten. Der Bildschirm des EliteBook x360 1040 G7 ist eher dunkel, aber wenn Sie das tolerieren können, werden Sie das schöne Design, die zuverlässige Leistung und die gute Akkulaufzeit zu schätzen wissen.

Design

HP hat sich zu einem führenden Anbieter im Bereich Laptop-Design entwickelt. Die Spectre-Serie gehört zu den am besten aussehenden Ultraportables überhaupt. Die Maschinen des Unternehmens haben oft superdünne Silhouetten mit einzigartigen Schnörkeln wie Lederbezügen. Das EliteBook 1040 ist weniger auffällig – sein silbernes Äußeres und sein schräges Profil sind heutzutage ziemlich typisch, aber Berührungen wie die abgewinkelte Lippe und das glänzende Branding an der Hinterkante sorgen für subtilen Stil. Laut HP ist das diesjährige Modell etwas kleiner und leichter als die letzte Generation. Unabhängig davon ist dies eine gut aussehende Maschine und einer der wenigen kommerziellen Laptops, die auch stilvoll aussehen. 

Galerie: HP EltieBook x360 1040 G7 Testfotos | 12 Fotos

12

  • +8

Das 14-Zoll-Display ist rechts und links von dünnen Rahmen umgeben, obwohl der obere und untere Rand breiter sind, um eine Windows Hello-fähige IR-Webcam (und das HP-Logo) aufzunehmen. Sie können eine spezielle Tastenkombination verwenden, um einen physischen Verschluss auszulösen, damit neugierige Blicke nicht durch Ihre Webcam spionieren. Währenddessen befindet sich neben der Leertaste ein Fingerabdrucksensor. Im Gegensatz zum Samsung Galaxy Book Flex 13, das auch über einen Fingerabdruckscanner auf der Tastatur verfügt, hat der HP Reader die Form einer Taste, auf die Sie tatsächlich drücken können. Es ist etwas überflüssig, da Sie nicht die Taste drücken müssen, damit der Laptop Ihren Fingerabdruck liest. 

Möglicherweise weil es für Geschäftsanwender gedacht ist, verfügt das EliteBook 1040 über eine konservative (dh großzügige) Anschlussauswahl, die zwei USB-A-Anschlüsse, eine HDMI-Buchse, einen microSD-Kartenleser und eine Kopfhörerbuchse umfasst. Es gibt auch zwei Thunderbolt-freundliche USB-C-Anschlüsse, über die Sie das Gerät am rechten Rand aufladen können. Das heißt, eine auf jeder Seite zu haben, wäre ein bisschen bequemer gewesen. 

Anzeige und Audio

Der 1.920 x 1.080 große Bildschirm des EliteBook ist klar und farbenfroh. Ich habe es genossen, mir die TechQ-Dokumentationen anzusehen Übermenschen und die Lautsprecher, die die Tastatur flankierten, waren laut und klar. Ich habe auch Videos von Costa Rica in 4K abgespielt und sie sahen reich und detailliert aus, während die Weihnachtsjazzmusik hell und abgerundet war. 

Ich wünschte, das Display wäre heller – im Sonnenlicht war es manchmal schwer zu sehen. Es ist jedoch immer noch klarer als die anderen Laptops von HP mit integrierten Datenschutzfiltern. Durch das Überspringen des Filters verbesserte das EliteBook 1040 sofort seine Blickwinkel. 

Cherlynn Low / TechQ

Tastatur und Trackpad 

Ich habe die EliteBook-Tastaturen von HP schon seit einiger Zeit geliebt, und das 1040 enttäuscht mich nicht. Die Tasten sind zufriedenstellend tief und bieten ein klickendes Feedback, das mich an mechanische Tasten erinnert. Das Layout ist gut verteilt, und da es sich um eine 14-Zoll-Maschine handelt, ist rechts auch Platz für eine zusätzliche Tastenspalte, einschließlich Start, Bild ab, Bild auf und Ende. 

HP hat außerdem eine raffinierte programmierbare Taste in die Verknüpfungszeile oben eingegeben, mit der Sie Ihre bevorzugten Apps, Dateien oder Websites starten können. Mit einer Kombination aus Strg, Alt und Umschalt mit der programmierbaren Taste können Sie bis zu vier verschiedene Verknüpfungen erstellen. Sie können beispielsweise den Schlüssel zum Starten Ihrer Messaging-Apps, des Browsers mit geöffneten Registerkarten für E-Mail und Kalender sowie Ihrer Foto- und Audiobearbeitungssoftware festlegen. Auf diese Weise können Sie Ihren Arbeitstag mit all Ihren häufig verwendeten Werkzeugen mit nur einem Druck beginnen. Dann kannst du Shift-ProgramKey so einstellen, dass drei verschiedene Browser auf der PlayStation 5-Bestellseite für verschiedene Einzelhändler aufgerufen werden, wenn ein Drop bevorsteht. Es ist eine einfache, aber überraschend nützliche Funktion, die ich mir mehr Unternehmen wünschen würde.

Präsenzbewusste und AI-Rauschunterdrückung

Ein weiteres einzigartiges Merkmal der neuen EliteBook 10-Serie ist HP Presence Aware. Mithilfe eines Näherungssensors können Sie feststellen, ob Sie sich vor Ihrem Laptop befinden, um den Bildschirm zu dimmen und das Gerät zu sperren, wenn Sie weggehen, und es aufwecken, wenn Sie zurück sind. Da ein Näherungssensor anstelle einer Kamera verwendet wird, funktioniert Presence Aware auch, wenn Sie die Webcam geschlossen haben und nicht nach identifizierenden Merkmalen wie Ihren Augen oder Ihrem Gesicht suchen.

Cherlynn Low / TechQ

Bei meinem ersten Testgerät konnte ich Presence Aware überhaupt nicht verwenden. Auf der Einstellungsseite wurde nur „Dienst nicht verfügbar“ angezeigt. Die zweite Einheit funktionierte einwandfrei und ich stellte das System innerhalb von fünf Sekunden nach dem Verlassen auf Dimmen und Sperren ein. Es verhielt sich größtenteils so, wie ich es erwartet hatte: Das System wachte nach meiner Rückkehr auf und meldete mich über Windows Hello mit der Webcam an. 

Da ich von zu Hause aus arbeite und niemand anderes hier ist, bietet Presence Aware nur einen Bruchteil einer Sekunde, die dadurch gespart wird, dass ich keinen Knopf drücken muss, um den Laptop aufzuwecken. HP behauptet, dass dies auch dazu beitragen kann, Batterie zu sparen, indem das Gerät in den Ruhezustand versetzt wird, wenn Sie nicht da sind. Ich finde es jedoch nicht anders als die vorhandenen Tools für das Bildschirm-Timeout. 

Wenn wir jedoch in ein Büro zurückkehren, kann diese Funktion für diejenigen von uns nützlich sein, die nicht immer daran denken, ihre Laptops zu sperren, wenn wir unsere Schreibtische verlassen. Es dauert immer noch mindestens ein paar Sekunden, nachdem Sie weggegangen sind, um Ihre Maschine zu verriegeln. Wenn also jemand beim Verlassen vor Ihrem Schreibtisch steht, kann er die automatische Verriegelung vereiteln. Aber zumindest wenn Sie sich noch in der Nähe befinden, sind Sie sich potenzieller Eindringlinge bewusst.

Cherlynn Low / TechQ

HP ist nicht der erste, der eine solche Funktion einführt. Ähnliches hat Dell mit einem 40-Grad-Flugzeitsensor (TOF) implementiert. HP weist schnell darauf hin, dass ein 60-Grad-TOF-Sensor verwendet wird, der einen größeren Winkel abtastet, damit Sie schneller erkennen können, wann Sie wieder an Ihrem Schreibtisch sitzen.

Eine weitere neue Funktion des EliteBook 1040 ist das Tool „AI Noise Reduction“, mit dem Umgebungsgeräusche für „kristallklare Konferenzen“ unterdrückt werden sollen. Vielleicht möchten Sie Ihre Behauptung umformulieren, HP, denn obwohl die Funktion zu funktionieren schien, ließ sie meine Stimme nicht ganz klar klingen. 

Ich habe Audacity verwendet, um mich beim Sprechen aufzuzeichnen, während ich auf meinem Telefon Sirenengeräusche spielte, und die KI war klug genug, um das Geräusch zu dämpfen, wenn ich nicht sprach. Wann immer ich etwas sagte, wurde das Mikrofon aktiviert und das EliteBook nahm die Wehklagen im Hintergrund auf, sodass ich immer noch antreten musste, um gehört zu werden. Es ist beeindruckend, dass das System intelligent genug ist, um zu wissen, wann ich spreche, und das Mikrofon zu öffnen, aber es scheint nicht die Geräusche zu unterdrücken, die es behauptet, während ich spreche. Zu diesen Geräuschen gehören raschelndes Papier, bellende Hunde und zuschlagende Türen. HP hat auch nicht auf die Frage geantwortet, ob Sie dies deaktivieren können. 

Leistung und Akkulaufzeit

Dank seines Intel Core i7-Prozessors der 10. Generation war das EliteBook 1040 mehr als in der Lage, meinen täglichen Workflow zu bewältigen. Ich habe keine Verzögerungen festgestellt, als ich Nachrichtenbeiträge verfasst habe, während ich über ein Live-Ereignis auf YouTube berichtet, Bilder heruntergeladen und bearbeitet und Geschichten recherchiert habe. Es lief weiter, auch wenn ich es stärker drückte und hinein und heraus sprang Liga der Legenden mit meinen Freunden über Discord und Telegram zu chatten. Das heißt, es dauerte ungefähr eine Sekunde, um zwischen diesen Apps zu wechseln. 

Lebensdauer der Batterie

HP EliteBook x360 1040 G7

14:23

Dell XPS 13 (2020)

15:55

HP Spectre x360 13 (2020)

14:30

HP Elite Libelle

13:11

ThinkPad X1 Carbon (2019, FHD)

14:15

Das EliteBook hält auch lange. Bei unserem Video-Rundown-Test wurden 14 Stunden und 23 Minuten gemessen, was eine respektable Punktzahl ist. Im allgemeinen Gebrauch konnte das EliteBook 1040 auch den ganzen Tag durchhalten.

Einpacken

Das EliteBook x360 1040 G7 kostet ab sofort 1.500 US-Dollar und bietet auf der HP Website einen erheblichen Rabatt. Für diesen Preis gibt es viele bessere Optionen für Verbraucher. Natürlich ist die IT-Abteilung Ihres Unternehmens möglicherweise bereit, mehr für die Sicherheitssoftware und -protokolle zu zahlen, die mit der Einrichtung kompatibel sind. 

Aber Funktionen wie HP Presence Aware und Rauschunterdrückung sind das, worüber ich mich in diesem Test mehr Sorgen mache, und beide sind noch nicht sehr aufregend. Ich glaube, dass Unternehmen weiterhin Schwierigkeiten haben werden, Wege zu finden, um ihre Produkte hervorzuheben, wenn sie einen Vorgeschmack auf die zukünftigen Mainstream-Laptops haben. Abgesehen von diesen Funktionen und dem etwas dunklen Bildschirm ist das HP EliteBook x360 1040 G7 ein guter, wenn auch etwas teurer Laptop.

Weiterlesen  Cooper FX Arcades Review: Erforschen Sie die Tiefen von Lo-Fi-Gitarreneffekten