Wir haben letzten Monat erfahren, dass ein neues Mass Effect-Spiel in Arbeit ist, und BioWare hat einen ersten Blick auf das geworfen, was auf Lager ist. Ein Trailer, der bei den The Game Awards Premiere hatte (bei dem das Studio auch einen Blick auf sein nächstes Dragon Age-Spiel warf), schlägt vor, dass es dort weitergehen wird Mass Effect 3 aufgehört.

Zu Beginn des Teasers gibt es einige Audiodateien, die sich auf Vorfälle in der gesamten Franchise-Geschichte beziehen, wie den Ersten Kontaktkrieg zwischen Menschen und Turianern und die Ankunft der bösartigen Schnitter. Das Video enthält auch einen Auftritt eines Asari, der möglicherweise Liara T’Soni ist, eine wichtige Begleiterin im ersten und dritten Spiel. Der Asari nimmt ein Stück N7-Rüstung auf. Der Protagonist der Serie, Commander Shepard, war ein N7 und (Spoiler-Alarm für ein acht Jahre altes Spiel) scheinen sie in allen bis auf einen der acht zu sterben Mass Effect 3 Endungen. Hmm.

Die Tatsache, dass BioWare die ursprüngliche Mass Effect-Trilogie remastert, unterstreicht seinen Fokus auf die Serie. Die 4K-Remaster könnten das Interesse an der Serie vor einer möglichen / wahrscheinlichen Fortsetzung stärken. Es ist unklar, wie oder ob der nächste Eintrag dazu passt Masseneffekt: Andromeda, obwohl. In jedem Fall ist das kommende Spiel vorerst nur als „der nächste Masseneffekt“ bekannt.

Das Mass Effect-Update folgt einigen Turbulenzen in den Reihen von BioWare. Eine massive Überholung von Hymne läuft weiter, nachdem das Spiel letztes Jahr mit einem dumpfen Schlag gelandet ist. Anfang dieses Monats gaben Casey Hudson, General Manager von BioWare, der an der Mass Effect-Trilogie gearbeitet hat, und Mark Darrah, Executive Producer von Dragon Age, ihre Abreise aus dem Studio bekannt.

Weiterlesen  Facebook führt einen kostenlosen Cloud-Gaming-Service ein