Nach dem Ende des Dash-Buttons und des Dash-Zauberstabs schien es, als wären die Tage von Amazon, in denen Gadgets (nicht von Alexa) gebaut wurden, um Menschen bei der Nachbestellung zu helfen, vorbei. Wenn die Idee, in einem Webbrowser herumzustöbern oder auf ein Telefon zu tippen, um neue Verbrauchsmaterialien einzuholen, zu abscheulich ist, haben Sie keine Angst: Das Amazon Dash Smart Shelf ist da. 

Amazon begann ursprünglich im vergangenen Jahr in Zusammenarbeit mit mehreren kleinen und mittleren Unternehmen mit dieser intelligenten Waage zu experimentieren, und für eine Weile schien das Gadget exklusiv für Amazon Business-Kunden zu bleiben. Wie sich herausstellte, lief das Ganze anscheinend gut genug, dass das Smart Shelf nun jedem zur Verfügung steht, der eines möchte. 

Falls Sie es das erste Mal verpasst haben, ist dieses Ding weniger ein „Regal“ als eine Wi-Fi-fähige Waage, auf der Sie mehrere gleiche Artikel aufbewahren. Sobald das erkannte Gewicht unter einen bestimmten Schwellenwert fällt, kann es automatisch mehr dieser Produkte nachbestellen oder Sie benachrichtigen, wenn Ihnen das Gewicht ausgeht, damit Sie das letzte Wort haben. Da Sie wahrscheinlich kein Bündel Papierhandtuchrollen auf eine Waage für Büromaterial drücken konnten, ist das Smart Shelf in drei Größen erhältlich: klein (7 x 7 Zoll), mittel (12 x 10 Zoll) und groß (18 x 13 Zoll). Alle drei können bis zu zwei Jahre lang mit vier mitgelieferten AAA-Batterien betrieben werden, und überraschenderweise kosten sie jeweils 20 US-Dollar.

Wenn es hier eine Einschränkung gibt – abgesehen von den schädlichen Auswirkungen, die dies auf den stationären Handel haben könnte -, dann ist es die Tatsache, dass Sie nicht alles auf ein Smart Shelf legen können, um es intelligent zu verfolgen. Das heißt, Amazon sagt, dass Tausende der Produkte, die es verkauft, mit seiner ausgefallenen Skala gut platziert werden, und eine flüchtige Suche zeigt, dass die meisten Haushalts- und Arbeitsplatzheftklammern gut berücksichtigt sind. Bisher haben wir Windeln, Batterien, Nespresso-Pads, Katzenstreu, Unmengen von Papier, Klebeband und Monster Energy Drinks entdeckt, die für die Auffüllung von Smart Shelfs verfügbar sind, sowie Smart Keyboards für iPads und HP Monitore. 

Letztendlich ist das Dash Smart Shelf wahrscheinlich immer noch am sinnvollsten für kleine Unternehmen, die eine einfache Beschaffung von Freisprecheinrichtungen benötigen, 2020 jedoch schon ein Jahr bisher. Wenn eine angeschlossene Waage, die Boxershorts nachbestellen kann, Ihr Leben verbessert, kann Ihnen niemand diese Freude nehmen, und Sie können jetzt eine bestellen. 

Weiterlesen  Senatoren drängen auf Untersuchung der CBP-Nutzung von Telefonstandortdaten