Ivacyfull Überprüfung

Ivacy ist ein etablierter VPN-Dienst, der seit 2007 ausgeführt wird. Dies macht ihn jedoch nicht automatisch zu einer guten Wahl. In diesem Test untersuchen wir jeden Aspekt des Dienstes, um festzustellen, wie er sich im Jahr 2020 gegenüber seinen Wettbewerbern entwickelt.

Einer der Vorteile von Ivacy ist, dass es Apps für so viele Geräte bietet. Sie finden es wahrscheinlich im App Store Ihres Smart-TVs, es ist auf dem Amazon Fire TV Stick erhältlich und es gibt Setup-Anleitungen auf der Ivacy-Website, die erklären, wie Sie es auf vielen anderen Geräten zum Laufen bringen können, von denen einige von Haus aus a nicht unterstützen VPN.

Wie bei allen VPN-Diensten ist es jedoch ein Problem, Ivacy mit Apple TV, Roku und Spielekonsolen zu betreiben, die VPNs nicht unterstützen, und die Internetverbindung von Ihrem PC oder Mac aus gemeinsam zu nutzen oder einen Router zu verwenden, der VPN-Verbindungen unterstützt. Seien Sie also nicht zu aufgeregt, wenn Sie diese unterstützten Geräte auf der Website eines VPN-Anbieters sehen.

Ivacy: Preis & Verfügbarkeit

Ivacy kostet 9,95 USD pro Monat (um die 7,60 GBP), aber wie zu erwarten, gibt es große Rabatte, wenn Sie sich für ein oder mehrere Jahre anmelden. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurde ein Fünfjahresvertrag für den lächerlich niedrigen Preis von nur 0,99 US-Dollar pro Monat (ca. 76 Pence) angeboten. Dies ist der günstigste Preis, den wir je für ein kostenpflichtiges VPN gesehen haben.

Wenn dies zu dem Zeitpunkt, an dem Sie dies lesen, abgelaufen ist, liegt der Einjahresvertrag wahrscheinlich noch bei 3,33 USD pro Monat (ca. 2,55 GBP)..

Wenn Sie feststellen, dass Sie den Dienst auf fünf Geräten gleichzeitig nutzen können, ist der Preis noch höher.

Sie können mit einer Vielzahl von Methoden bezahlen, einschließlich Kryptowährung. Wenn Sie jedoch eine anonyme Methode verwenden, gilt die Rückerstattungsrichtlinie nicht. Für einmonatige Abonnements gilt eine Rückerstattungsfrist von 7 Tagen, für längere Abonnements eine Frist von 30 Tagen.

Alternativen finden Sie in unserer Übersicht der besten VPN-Dienste.

Eigenschaften

Es gibt überraschend wenig Informationen auf Ivacys gut aussehender Website. Stattdessen gibt es viele allgemeine Informationen darüber, warum Sie ein VPN benötigen, aber nur relativ wenige Fakten über den angebotenen Dienst. Beispielsweise gibt es keine Informationen darüber, wie die Server konfiguriert sind, wem sie gehören und wer Zugriff auf sie hat.

Das Unternehmen ist nominell in Singapur ansässig, was möglicherweise erklärt, warum die Englischkenntnisse auf dem gesamten Gelände ziemlich schlecht sind. Dies ist kein besonders professionelles Image und lässt das Unternehmen im Vergleich zu seinen Konkurrenten sicherlich im Stich.

Weiterlesen  Windows 7 gegen Windows 10

Wenn Sie jedoch nur nach einem VPN suchen, um Websites zu entsperren und Videos zu streamen, ist dies nicht wirklich wichtig.

Was wichtig ist, ist, dass Ivacy es einfach macht, diese Dinge zu tun. Es ist eines von immer weniger Diensten, die auf „Zweck“ basieren. Anstatt nur eine Liste mit Ländern, Standorten oder Servern anzuzeigen, werden Sie im Hauptmenü aufgefordert, zu wählen, was Sie erreichen möchten.

Es gibt Optionen zum Entsperren, Streamen und sicheren Herunterladen. Letzteres fügt „sicher“ hinzu, da behauptet wird, alle Downloads mit einem eigenen Viren- und Malware-Scanner auf Serverebene zu scannen, wodurch eine zusätzliche Schutzebene geschaffen wird. Wir können nicht überprüfen, wie dies genau funktioniert: Möglicherweise wird eine einfache schwarze Liste anstelle eines aktiven Datei-Scans verwendet.

Wenn Sie die Option „Streaming“ auswählen, wird eine Liste von Diensten angezeigt, darunter Netflix, BBC iPlayer, Hulu, ITV und eine Vielzahl anderer. Wenn Sie auf einen dieser Server klicken, stellt Ivacy automatisch eine Verbindung zum am besten geeigneten Server her und bietet dann an, die App zu starten (oder einen Browser auf der Startseite des Dienstes zu öffnen)..

Dies ist genau das, was Sie möchten: Sie müssen nur noch herausfinden, welcher Server für einen bestimmten Dienst verwendet werden soll. Wir haben festgestellt, dass iPlayer ohne Probleme entsperrt wurde. Obwohl beim Versuch, US Netflix zu streamen, einige „Proxy Detected“ -Fehler aufgetreten sind, war es jemals erforderlich, erneut auf die Episode oder den Film zu klicken und die Wiedergabe zu starten.

Wenn Sie möchten, können Sie manuell einen Ort auswählen – entweder ein Land oder eine Stadt. Ivacy behauptet, über 1000 Server an über 100 Standorten zu haben. Diese erstrecken sich über 63 Länder, aber einige dieser Server verwenden virtuelle Standorte und sind nicht in diesen Ländern ansässig. Ihre Position wird jedoch weiterhin gefälscht, sodass es für jede Website oder jeden Onlinedienst so aussieht, als ob Sie sich an diesen Standorten befinden. Eine Liste der Server finden Sie auf Ivacys Website.

Wir haben Ivacy gefragt, ob die Server von Ivacy gemietet wurden und wer Zugriff darauf hat. Wir haben erfahren, dass das Unternehmen Server von Rechenzentren ohne verwaltete Dienste vermietet hat. Ein dediziertes internes DevOps-Team verwaltet die Server- und Sicherheitsvorgänge. Nichts bleibt den Rechenzentren überlassen Infolgedessen haben sie KEINEN Zugriff auf Konfigurationsdateien oder Betriebssysteme, die die einzigen Dinge sind, die gehostet werden. „

Weiterlesen  VPN-Überprüfung für privaten Internetzugang

Die Apps zeigen keine Last- oder Ping-Informationen zu den einzelnen Servern an. Sie müssen daher die Smart Connect-Funktion verwenden, wenn Sie nach dem schnellstmöglichen Server suchen.

In unseren Tests war die Leistung im Allgemeinen gut. Wir haben hervorragende Geschwindigkeiten von unserem nächstgelegenen britischen Server gesehen – fast so schnell wie unsere normale Verbindungsgeschwindigkeit ohne Täuschung. Wir waren nicht so beeindruckt von der Smart Connect-Funktion, die in Frankreich einen merklich langsameren Server auswählte, und erwartungsgemäß waren die Geschwindigkeiten proportional niedriger, je weiter die Server von Großbritannien entfernt waren, wobei der langsamste (aber immer noch überragend nutzbare) Server in Betrieb war Australien.

Bei der Durchführung der Tests haben wir festgestellt, dass ein PureVPN-Server einmal verwendet wurde, als wir Großbritannien als Land ausgewählt hatten. Zwischen diesen VPN-Anbietern findet also eindeutig eine Serverfreigabe statt.

Wie bei allen VPN-Diensten hängen die Geschwindigkeiten natürlich von Ihrem Standort, der Tageszeit, dem Wochentag und anderen Faktoren ab.

Apps

Die Apps selbst sind relativ intuitiv. Solange Sie kein VPN-Power-User sind, der viele erweiterte Optionen sucht, sind Sie mehr als zufrieden.

Funktionen und Einstellungen werden hauptsächlich in den verschiedenen Apps repliziert. Da Ivacy als eines der ersten (wenn nicht das erste) Unternehmen Split-Tunneling anbietet, ist es nicht verwunderlich, dass dies in den Windows- und Android-Apps angeboten wird, obwohl es in diesen Apps fehlt die iOS-Version.

Auf diese Weise können Sie entscheiden, welche Apps das VPN verwenden und welche wie gewohnt über Ihren Internetdienstanbieter weitergeleitet werden (und daher keiner durch die VPN-Verbindung verursachten Verlangsamung unterliegen)..

Ebenso gibt es einen Kill-Schalter in den Windows- und Android-Apps, jedoch nicht in der iOS-App. Beachten Sie, dass der Kill-Schalter keine Optionen bietet: Er ist entweder ein- oder ausgeschaltet. Nur in der Windows-App können Sie festlegen, dass die Verbindung automatisch erneut gewählt wird, wenn sie unterbrochen wird. Unter Android wird die Internetverbindung für Apps, die über das VPN ausgeführt werden, einfach unterbrochen.

Was in den Apps fehlt, ist eine Option zum automatischen Starten einer VPN-Sitzung, wenn eine Verbindung zu einem unsicheren Wi-Fi-Netzwerk besteht, und zum Einrichten einer Whitelist mit vertrauenswürdigen Netzwerken. Stattdessen werden Sie auf der Ivacy-Website lediglich aufgefordert, „Sorgfältig vorzugehen und Ivacy VPN vor dem Herstellen der Verbindung zu aktivieren“..

Weiterlesen  AVG Ultimate Antivirus-Überprüfung

Es gibt auch keine Möglichkeit, Länder oder Orte als Favoriten zu suchen oder festzulegen oder eine Liste kürzlich verwendeter Orte zu erstellen. Und das ist unter dem Gesichtspunkt der Benutzerfreundlichkeit schlecht.

Wenn Sie mit Ihren VPN-Protokollen vertraut sind, werden Sie zweifellos leicht verwirrt sein, dass OpenVPN fehlt. Dies liegt jedoch daran, dass Ivacy Ihnen UDP- und TCP-Optionen zur Verfügung stellt – beide verwenden OpenVPN.

Eine weitere Kuriosität ist, dass der IP / DNS-Leckschutz in der Windows-App standardmäßig deaktiviert ist. Warum möchten Sie einen VPN-Dienst verwenden und nicht IP- und DNS-Auslaufschutz haben ist uns ein Rätsel.

Als wir den Service auf Lecks testeten, fanden wir zum Glück keine.

Datenschutz-Bestimmungen

Die Datenschutzrichtlinie von Ivacy ist nett und klar und besagt, dass das Unternehmen keine vertraulichen Informationen oder Dinge protokolliert, die Online-Aktivitäten an einen bestimmten Benutzer binden könnten.

Das einzige Mal, dass potenziell vertrauliche Daten protokolliert werden, ist, wenn Sie eine der dedizierten IP-Adressen des Unternehmens verwenden. Die meisten Personen werden dies jedoch nicht tun, da die Protokollierung zusätzlich 1,99 USD pro Monat kostet.

Unterstützung

Über seine Website bietet Ivacy rund um die Uhr Live-Chat und wir waren beeindruckt, wie reaktionsschnell dies war und wie kompetent die Support-Mitarbeiter waren. Es ist dem in den Apps angebotenen Ticket-Service weitaus vorzuziehen, der natürlich viel mehr Zeit in Anspruch nimmt, um eine Antwort von zu erhalten.

Fazit

Ivacy ist nicht der beste VPN-Dienst, den wir getestet haben. Bei den regelmäßig angebotenen Angeboten kann es jedoch ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis sein, wenn Sie nur ein VPN zum Entsperren von Inhalten und für zusätzliche Sicherheit bei der Verwendung von öffentlichem WLAN benötigen.

Die Geschwindigkeiten sind in Ordnung – nicht exzellent, aber alles andere als die schlimmsten, die wir je gesehen haben, und es sind wirklich nur die Usability-Probleme in den Apps, die bei häufiger Nutzung des Dienstes zu erwarten sind.