Tech, wie bei allen Dingen, schließt sich schließlich der Kreis.

Dennoch sind Sofortkameras für die Instagram-Generation zurück, mit ein paar verschiedenen Herstellern, die ihr Format anbieten – Sie können sogar ein modernes Polaroid kaufen.

Es ist ein verwirrender Prozess, bei dem zunächst eine Kamera ausgewählt wird, die aus verschiedenen Herstellern, Kameras, Formaten und Filmen besteht.

Kaufberatung für Sofortbildkamera

Wenn Sie eine Sofortbildkamera kaufen möchten, müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen.

Andere werden jedoch komplizierter, indem sie Funktionen wie lange Belichtungen, Mehrfachbelichtungen, verschiedene Fokusstufen, anpassbare Helligkeit und vieles mehr hinzufügen.

Lomography Sofortbildkameras sind sogar mit einem Standard-Objektivgewinde ausgestattet, mit dem Sie eine Reihe verschiedener Objektive für noch mehr Flexibilität anbringen können.

All diese fortgeschrittenen Funktionen sind nett zu haben, aber Sie müssen darüber nachdenken, ob Sie die Art von Fotografen sind, der sie wahrscheinlich verwenden wird.

Denken Sie daran, dass Sie, wenn Sie nicht den Kopf um eine neue Kamera herumführen wollen, nicht unbedingt einen Sofortdrucker kaufen müssen, mit dem Sie Fotos direkt von Ihrem Smartphone aus drucken können.

Digitale Hybride

Die nächste Überlegung ist, ob Sie eine vollständige Filmkamera oder einen digitalen Hybrid wie die Instax SQ10 wollen.

Beide haben Vor- und Nachteile.

Der Nachteil dieser Flexibilität ist, dass Sie die Unmittelbarkeit einer reinen Filmkamera verlieren.

Außerdem ist die Qualität, die Sie von den digitalen Fotos, die Sie exportieren, erwarten, ziemlich niedrig – nichts im Vergleich zu dem, was Sie von der Kamera auf einem Budget-Smartphone erwarten können, geschweige denn von einer der besten Handy-Kameras.

Filmformate

Das letzte Hauptanliegen sind Filmformate.

Jede Kamera kann nur eine Art von Film aufnehmen (mit einer bemerkenswerten Ausnahme, der Lomo ‚Instant Square), also vergewissere dich, dass du weißt, welche Größe du bevorzugst, bevor du deine Kamera wählst.

Einige Kameras von anderen Herstellern – wie Lomography und Leica – verwenden Instax-Film.

Die Polaroid OneStep 2 verwendet ihren eigenen i-Type, der nahe bei den klassischen Polaroid-Prints klebt – etwa so groß wie Instax Wide, aber quadratisch statt rechteckig.

1. Leica Sofort

  • Bewertung:
  • Überarbeitet am: 11. April 2018

    Basierend auf Fujifilms Instax Mini 90, ist der Leica Sofort eine Verfeinerung, die Fujifilm Tech mit einem Leica Objektiv kombiniert.

    Eine Verfeinerung ist die Ästhetik, mit einem geradlinigen Design, das die Grenze zwischen modern und retro geht.

    Das Objektiv mit 60 mm f / 12,7 bietet Platz für zwei Brennweiten mit Voreinstellungen für Makros, Personen, Partys und Sport- / Actionaufnahmen.

    Die Fotos kommen fantastisch heraus – das Beste bei den von uns getesteten Sofortbildkameras.

    Das einzige Fragezeichen, das über dem Sofort hängt, sind seine Ähnlichkeiten mit dem Instax Mini 90. Der Sofort verfügt über ein Leica-Objektiv und einen raffinierten Stil, aber bei £ 250 / $ 300 ist es etwa doppelt so teuer wie ein fast identischer Funktionsumfang.

    Lesen Sie unseren Leica Sofort-Test.

    2. Lomo ‚Instant Platz

    • Bewertung:
    • Überarbeitet am: 11. April 2018

      Der Lomo’Instant Square ist die erste Sofortbildkamera, die bisher mit zwei verschiedenen Instax-Formaten kompatibel ist.

      Die auffälligste Sache ist das Design, mit einem faltbaren Körper, der sowohl einzigartig auf dem aktuellen Sofortbildkameramarkt als auch kompakt ist, wenn er zusammengeklappt ist.

      Zusätzlich zum Standard-Auto-Modus für Aufnahme und Druck können Sie den Blitz steuern, die Belichtung erhöhen und verringern, mehrere Aufnahmen mit einem einzigen Filmdruck machen und eine längere Belichtung von bis zu 30 Sekunden durchführen.

      Die Vielzahl an Optionen bedeutet, dass der Lomo’Instant Square die Fotografen belohnt, aber der Auto-Modus ist so einfach, wie man es sich nur wünschen kann. Dies macht ihn zu einem freundlichen Einstiegspunkt für alle, die sich komplexere Schüsse wünschen.

      Lesen Sie unsere Lomo ‚Instant Square Überprüfung.

      3. Polaroid OneStep 2

      • Bewertung:
      • Überarbeitet am: 11. April 2018

        Auch bei den Standards von Sofortbildkameras wird dies von Nostalgie getrieben.

        Es gibt zwei Arten von Filmen, i-Type oder 600, die beide von Polaroid Originals hergestellt werden und in Farbe und Schwarz-Weiß kommen.

        Die Drucke sind groß, was sich auszahlt, wie groß die Kamera ist, was ein bisschen mehr sichtbares Detail ermöglicht als einige der Alternativen.

        In Bezug auf die Funktion ist dies einfach: Sie können den Blitz einstellen oder einen Timer einstellen, aber das war’s.

        Der Film ist teuer, bei £ 14,99 / $ 15,99 für acht Drucke zum vollen Preis – fast £ 2 / $ 2 pro Druck – obwohl bei £ 109,99 / $ 99,99 die Kamera selbst im Einklang mit ähnlichen Kameras ist.

        Lesen Sie unsere Polaroid OneStep 2 Bewertung.

        4. Instax Wide 300

        • Bewertung:
        • Überarbeitet am: 11. April 2018

          Wie der Name verrät, nimmt die Instax Wide 300 Fotos auf, die breiter sind als andere Sofortbildkameras – doppelt so groß wie Instax Mini-Fotos.

          Die Bedienelemente sind einfach: zwei Autofokus-Ebenen für das 95-mm-Objektiv, grundlegende Blitzeinstellungen und die Möglichkeit, die Belichtung zu verringern oder zu erhöhen.

          Wenn Sie sich jedoch daran gewöhnt haben, Landschaften zu gestalten, können Porträts gut aussehen, mit warmen Hauttönen.

          Instax Wide Prints kosten in Zehnerpackungen etwa 1,30 £ / 1,30 $ pro Druck, aber die Preise sinken, wenn Sie in großen Mengen kaufen.

          Lesen Sie unsere Instax Wide 300 Test.

          5. Lomo Instant Automat Glas Magellan

          • Bewertung:
          • Überarbeitet am: 11. April 2018

            Lomography ’s Automat Glass Magellan kommt in einem ziemlich schicken schwarzen und neonorange Setup, aber Sie können den Automat in einer Vielzahl von anderen Designs auf Amazon finden.

            Es kommt mit einem 38-mm-Weitwinkelobjektiv mit f / 4,5 Blende, aber dank der Standard-Objektivgewinde können Sie andere Objektive – zum Beispiel die mitgelieferte Nahlinse – befestigen.

            Der Automat verwendet Instax Mini Prints und nimmt eindrucksvolle Details in Hoch- und Querformataufnahmen auf, kämpft jedoch in Nahaufnahmen ein wenig mehr.

            Wo diese Kamera brilliert, sind komplexere Aufnahmen.

            Es ist unwahrscheinlich, dass Entry-Level-Nutzer den Automat am meisten nutzen und es anfangs vielleicht ziemlich überwältigend finden.

            Lesen Sie unsere Lomo Instant Automat Glass Magellan Rezension.

            6. Instax SQ10

            • Bewertung:
            • Überarbeitet am: 11. April 2018

              Der Instax SQ10 ist ein Digital / Instant-Hybrid – es ist im Wesentlichen eine Digitalkamera mit einem integrierten Sofortdrucker, der eine Vielzahl neuer Optionen eröffnet.

              Neben den Standardblitzsteuerungen und dem Timer können Sie Langzeitbelichtungen mit dem Bulb-Modus oder Doppelbelichtungen vornehmen, um zwei Bilder miteinander zu verschmelzen.

              Die Fotos selbst sind beeindruckend.

              Es ist die Fähigkeit, Ihre Fotos zu vervollkommnen, bevor Sie drucken, das ist das eigentliche Verkaufsargument hier, besonders für diejenigen, die auf Kosten des Films selbst borsten, der immer noch um £ 1 / $ 1 pro Druck ist.

              Lesen Sie unseren Instax SQ10 Test.