Die Wahl des besten Kopfhörers für Ihre Kinder ist wichtig, da die Verwendung falscher Kopfhörer Gehörschäden verursachen kann.

Kopfhörer für Kinder sind ein wichtiges Tech-Kit für Eltern. (1) Keiner von uns möchte Spongebob länger als zehn Minuten hören oder entweder Blam-Blam-Action-Spielen oder dem lauten Geheul von Alvin the Chipmunk unterzogen werden. Vielleicht können wir noch etwas anderes hören, während die Kinder am Computer, Tablet, Telefon oder Fernseher amüsiert sind.

Ein weiterer guter Grund, in kinderspezifische Kopfhörer zu investieren, ist der Einsatz auf Langstreckenflügen. Ihr Kind dazu zu bringen, während eines langweiligen Fluges ein paar Filme anzusehen, ist ein großer Vorteil für die Eltern.

Das Problem ist, dass die von der Fluggesellschaft gelieferten Kopfhörer nicht für kleine Köpfe ausgelegt sind und daher häufig abrutschen. Diese Kinder-Kopfhörer sollten das nicht tun.

Das Anbringen von Kopfhörern für Erwachsene an den Kopf Ihrer Kinder könnte jedoch das Gehör gefährden. Weitere Informationen zur Verwendung von Kopfhörern finden Sie unten.

Sie sollten auch die Passform, den Komfort und das Design in Betracht ziehen, aber auch die Zeit einschränken, in der ein Kind Kopfhörer bei jeder Lautstärke verwendet – unsere Favoriten sind jetzt:

• JLabs JBuddies

• Griffin KaZoo MyPhones

• Puro Sound BT2200

• Kuschelige Gauner

• KitSound Levellers

• KitSound My Doodles

Lesen Sie unten unsere ausführlicheren Testberichte für Kinder.

Der von vielen Gesundheitsbehörden empfohlene maximale Geräuschpegel beträgt 85 Dezibel (dB), und um unsere Empfehlung zu erhalten, sollten Kopfhörer eines Kindes nicht, wie wir glauben, lauter gehen – Maxell und Sony verkaufen Kindersätze bei 90 dB. Kopfhörer für Erwachsene erreichen normalerweise einen Höchstwert von 115 Dezibel (dies entspricht einem lauten Zug), und Experten warnen, dass Sie nach nur 15 Minuten täglichem Gehör bei diesem Pegel einen schweren Hörverlust erleiden könnten.

Sind Kopfhörer für Kinder sicher?

Experten meinen auch, dass die Zeit für das Hören von Kopfhörern auf zwei Stunden pro Tag (für Kinder und Erwachsene) begrenzt sein sollte, auch wenn die Lautstärke auf 85 dB begrenzt ist.

Die Lautstärke der Kopfhörer, die Sie Ihren Kindern geben, zu begrenzen, ist offensichtlich eine kluge Entscheidung, wenn Sie das Gehör schützen möchten. Einige Experten warnen jedoch vor der Verwendung von Kopfhörern durch Kinder.

Während die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und die EU 85dB als effektive Sicherheitsgrenze angeben, empfehlen die US-amerikanische Umweltschutzbehörde (Environmental Protection Agency) und die US-amerikanischen Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention 70dB als durchschnittliche tägliche Lärmbelastung. Dieses 85 dB-Niveau wird aus beruflichen Studien zur Lärmbelastung und zum Hörverlust für Erwachsene und nicht für Kinder abgeleitet.

Das Problem ist, dass 70 dB sehr leise sind und Umgebungsgeräusche wahrscheinlich nicht übertönen werden. 85 dB werden daher zur Norm, obwohl sie möglicherweise das Gehör eines jungen Menschen schädigen.

Es gibt andere Gründe, warum sogar 85 dB für Kinder unsicher sind, insbesondere wenn Sie Kopfhörer oder Ohrhörer verwenden. Kinderohren reagieren empfindlicher auf Lärmschäden, möglicherweise aufgrund von Wachstum und Entwicklung von Nervenfasern und anderen Zellen. Wegen der kleineren äußeren Gehörgänge ist das Trommelfell näher an der Schallquelle.

Daniel Fink, MD, Vorstandsmitglied der American Tinnitus Association, warnt: „Ein industrieller Lärmbelastungsgrad (85 dB) für Lkw-Fahrer, Fabrikarbeiter und Bergleute ist viel zu laut für die empfindlichen Kinderohren, die dies haben ihr oder ihm ein Leben lang zu halten. „

Eine andere Überlegung bei der Verwendung von Kopfhörern besteht darin, dass der Elternteil, wenn ein Kind ein Gerät oder ein Fernsehgerät ohne Kopfhörer hört, leicht feststellen kann, ob der Geräuschpegel zu hoch ist. Wenn das Kind über Kopfhörer zuhört, ist eine solche Überwachung viel schwieriger.

Vor nicht allzu langer Zeit konnte ein Elternteil leicht beurteilen, ob der Fernseher zu laut eingestellt war, aber jetzt sitzen die Eltern oft mit einem Telefon oder Tablet und Kopfhörer auf ihrem Kind – daher ist die Lautstärkeregelung schwer zu beurteilen.

Ein vernünftiger Kompromiss wäre, in einen anständigen Kopfhörer zu investieren, der die Lautstärke begrenzt, aber auch die Zeit, in der Kinder sie tragen.

Beste Kopfhörer für Kinder

Mit diesen Warnhinweisen an Bord haben wir die besten Kinder-Kopfhörer (und einige, die die Note nicht erfüllen) zusammengetragen und an einer Reihe von Kindern und einigen anspruchsvollen Eltern getestet.

Was wir in einem großartigen Satz von Kinder-Kopfhörern suchen, ist ein effektiver Lautstärkebegrenzer zum Schutz dieser empfindlichen Ohren, eine gute, bequeme Passform für kleinere Köpfe, minimale Geräuschentwicklung (der Ton, den andere außerhalb des Kopfhörers hören können) und einige andere kinderfreundlicher Spaß beim Design.

Kaufen Sie keine Ohrhörer oder In-Ear-Modelle für Kinder – je näher die Schallquelle an der empfindlichen Funktion des Innenohrs ist, desto mehr Schaden kann lautes Geräusch verursachen.

Und nur weil die Kopfhörer Ihrer Wahl begrenzt sind, lassen Sie Kinder sie nicht stundenlang tragen. Selbst bei 85dB wird ein längerer Kopfhörergebrauch nicht empfohlen.

Denken Sie immer daran, dass schnurgebundene Kopfhörer für Kleinkinder ein Strangulationsrisiko darstellen. Daher warnen die meisten vor einem unbeaufsichtigten Tragen unter drei Jahren. Eine Lösung sind drahtlose Kopfhörer, obwohl diese mehr kosten und regelmäßig aufgeladen werden müssen. Wenn Sie es sich leisten können, sind Bluetooth-Kopfhörer für Kinder eine Überlegung wert.

Beste Kopfhörer für Kinder 2019

JLab Audio JBuddies

    Die JLab Audio JBuddies sind gut gemachte drahtlose Kinder-Kopfhörer, die die Lautstärke auf 85 dB begrenzen.

    Sie sind bequem mit Schaumstoffkissen ausgestattet und lassen sich platzsparend zusammenfalten und bei Nichtgebrauch sicher aufbewahren. Sie würden ab 8 Jahren mehr passen als winzige Kleinigkeiten, und das Design ist recht geschlechts- und altersgerecht.

    Die Audioqualität ist gut für den Preis.

    Bluetooth ist großartig, da dadurch alle Sicherheitsprobleme des Kabels beseitigt werden. Sie müssen jedoch darauf achten, dass diese aufgeladen bleiben, da sie (im Gegensatz zu anderen hier getesteten) nicht mit einem abnehmbaren Kabel für kabelgebundenes Hören ausgestattet sind.

    Die Akkulaufzeit wird mit 13 Stunden angegeben – lang genug für einen Langstreckenflug, obwohl wir lieber etwas Schlaf empfehlen würden!

    Ein Ärgernis waren die Anweisungen, die die „automatische“ Bluetooth-Verbindung nicht ausreichend erklärten. Das Geheimnis besteht darin, den Netzschalter etwa 30 Sekunden lang gedrückt zu halten, bis er blau und rot blinkt.

    Sie sind in blau oder violett bei Argos in Großbritannien für unter 30 £ erhältlich. Amazon UK hat sie auch auf Lager, obwohl sie zum Zeitpunkt des Schreibens mit 36 ​​£ höher bewertet wurden.

    In den USA verkauft Amazon.com beide Farben für unter 30 US-Dollar.

    Weiterlesen  Das beste Telefonnetz in Großbritannien

    Griffin KaZoo MyPhones

      KaZoo MyPhones von Griffin gibt es in verschiedenen lustigen Tierdesigns: einen Frosch und einen Pinguin für die Over-Ear-Kopfhörer und jetzt Affe und sogar SpongeBob.

      Ich machte mir Sorgen, dass meine siebenjährige Tochter diese zu scherzhaft finden würde, aber sie liebte das Design. (Update, dass sie noch immer neun Jahre alt ist!) Ältere Kinder würden wahrscheinlich etwas weniger Kindisches bevorzugen – wie die Crayola MyPhones der Firma.

      Die KaZoo MyPhones verfügen über eine integrierte Lautstärkebegrenzung, die den Schalldruck auf einen für junge Ohren empfohlenen Pegel hält. Der ständig eingeschaltete Sound-Control-Schaltkreis begrenzt die Spitzenlautstärke auf 85 Dezibel. Dies ist der von vielen Organisationen für Hörgeräte empfohlene Höchstwert.

      Die Kopfhörer passen gut in den Kopf eines Kindes (ab 3 Jahren) und sind bequem mit einer großzügigen Ohrpolsterung ausgestattet. Bis zum Maximum erweitert, würden sie immer noch zu einem durchschnittlichen Kopf von 10-12 Jahren passen.

      Sie fühlen sich auch ziemlich robust an, was ein weiteres wichtiges Merkmal bei allem ist, was Sie einem Kind übergeben.

      Die Polsterung dient nicht nur dem Komfort. Dadurch wird das Austreten von Geräuschen verringert, sodass nur das Kind hört, was es gerade hört.

      Das Kabel ist 1,2 m lang und damit etwas länger als der Durchschnitt für Kopfhörer.

      Die KaZoo-Kopfhörer sind mit ihren lustigen Tierdesigns sicherlich kinderfreundlich. Die Kinder, mit denen wir diese getestet haben, waren begeistert von der kleinen Berührung, bei der der Kopfhöreranschluss auch zum Spaß gestaltet ist. Das Pinguin-Set hat eine Büchse, die wie ein Fisch geformt ist, und der Frosch hat eine Kaulquappenbüchse.

      Griffin hat keinen britischen Online-Shop, aber Sie können diese bei Amazon und anderen Online-Shops für unter 15 £ finden. Dies ist ein Schnäppchen für ein Qualitätsprodukt, das auch das empfindliche Gehör Ihres Kindes schützt.

      Puro Sound BT2200

        Während viele Kinderkopfhörer ziemlich plastisch sind, sehen die Puro Sound Labs BT2200 Kopfhörer eher wie ein hochwertiges Erwachsenen-Audioprodukt aus, und die Kosten spiegeln dies ebenfalls wider.

        Der Kauf des Puro BT 2200 ist bei den meisten hier aufgeführten Kopfhörern von £ 15- £ 30 zu einem Preis von £ 89,99 ein großer Schritt nach oben.

        Sie erhalten nicht nur einen stilvolleren, weniger kiddy-Look. Die Audioqualität dieser Kopfhörer ist auch bei Verwendung von Bluetooth deutlich höher.

        Richtig, der Puro BT2200 ist auch kabellos – was großartig ist, wenn zu viele Kabel durch ein Kind beschädigt wurden, das sie herumzerrte, oder wenn das Kabel sich um einen kleinen Hals legt.

        Das Volumen ist auf 85dBA begrenzt und wir fanden, dass dies mehr als ausreichend war. DSP-basierte Lautstärkebegrenzung bedeutet, dass die Elektronik die Lautstärkepegel aktiv überwacht. Der Limiter tritt nur ein, wenn der Sound 85dBA erreicht.

        Diese Kopfhörer gehen über die Lautstärke hinaus. Sie blockieren auch Hintergrundgeräusche und dämpfen 82 Prozent des Tons bei 1 kHz. Dies verringert die Notwendigkeit, sie auch in einer lauten Umgebung wie einem Flugzeug auf ein gefährliches Niveau zu bringen.

        Die bequemen Ohrpolster wirken auch gegen Außengeräusche. Die Ohrmuscheln und das Kopfband sind aus widerstandsfähigem Aluminium gefertigt, während das Ohrpolster und die Bandabdeckung aus Leder sind. Es gibt zwei Farbmodelle: Weiß / Silber und Gold / Tan.

        Die Verwendung von Bluetooth bedeutet, dass diese Kopfhörer aufgeladen werden müssen, und die Akkulaufzeit von bis zu 18 Stunden sollte für die meisten Reisen ausreichen. Wenn der Akku leer ist, ist ein abnehmbares Kabel im Lieferumfang enthalten. Die Lautstärkeregler befinden sich am linken Ohrstück.

        Der Puro Sound Labs BT2200-Kopfhörer kostet sicherlich mehr als die meisten Kinderkopfhörer, aber die höhere Audioqualität, der Aufbau und die drahtlose Funktion machen sie zu ernsthaften Konkurrenten als unsere Favoriten.

        Kuschelige Gauner Kinder Kopfhörer

          Wir mögen ein Produkt, das etwas anderes versucht, und das ist der Fall bei den Over-Ear-Kinderkopfhörern von Snuggly Rascals. Diese wickeln sich um den Kopf des Kindes und sind mit Klettverschluss verstellbar. Es hält sogar die Ohren der Kleinen warm, und sie fallen nicht so leicht ab oder brechen so leicht wie normale Kopfhörer.

          Sie sind super bequem und Sie können die flachen Lautsprecher nicht durch das Material fühlen.

          Die Klangqualität war gut, auch durch das Fleece und die langen Haare eines Kindes. Obwohl mit maximal 85 Dezibel angegeben, liegt sie in Wirklichkeit am ruhigeren Ende des Audiospektrums, was viele Eltern erfreuen wird, die das Gehör ihrer Kinder schützen möchten.

          Die Lautsprecher können entfernt werden und der Kopfbügel wird in die Waschmaschine gesteckt.

          10 Prozent des Gewinns gehen an Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder, ein weiterer Bonus.

          Es gibt eine Reihe großartiger Designs: Monster, Unicorn, Plane, Giraffe, Pinguin, Piggy, Chicken und Cat.

          Der Standardversand von Snuggly Rascals beträgt € 2,99 für Großbritannien, € 3,50 für Europa und € 5 für den Rest der Welt, einschließlich Nordamerika. Auch bei Amazon UK auf Prime erhältlich, um Versandkosten zu vermeiden.

          KitSound Levellers

            Die KitSound Levellers sind ein weiterer ausgereifterer Kopfhörer und sehen aus wie DJ-Dosen der alten Schule. Sie sind in Schwarz erhältlich (wir haben sie getestet). Das weiße Modell, das wir bei Amazon gesehen haben, sah jedoch ganz anders aus, daher sind wir uns nicht sicher, ob es sich um dieselben Spezifikationen handelt.

            Die Klangqualität ist für Kinder-Kopfhörer am oberen Ende und die Lautstärke ist sicher auf 85 dB begrenzt. Es war kein Problem, dass diese Geräusche zu leise klangen, wie unser Kindertester mit einigen hier geprüften Kinderkopfhörern fand.

            Das lange (1,6 m) Kabel verfügt über einen Lautstärkeregler, der härter erscheint als die meisten der von uns gefundenen Kunststoffkabel. Ein Problem war, dass durch die Unterstützung der dickeren Kopfhörerbuchse das Kabel immer wieder aus dem iPhone-Kopfhöreranschluss rutschte, wenn sich das Telefon in einer Schutzhülle befand. Außerhalb des Gehäuses passte der Wagenheber gut.

            Die großen und weichen Ohrpolster machten diese Kopfhörer zu den komfortabelsten, die wir getestet haben. Sie sollten auch mehr Hintergrundgeräusche unterdrücken.

            Während wir uns davor hüten würden, diese Geräte in einem Fall mit einem Telefon zu verwenden, mochten wir das Aussehen und Verhalten des KitSound Levellers und die Klangqualität.

            Squishiebiz Kopfhörer

              Die Begeisterung für Squishes ist eines, dem viele Eltern von jungen (und auch nicht so jungen) Kindern wohl bewusst sind – wenn es nur an dem süßen Geruch des Kinderzimmers liegt.

              Squishiebiz hat eine Reihe von volumenbegrenzten, kindersicheren Kopfhörern entwickelt, die diesen Wahnsinn mit austauschbaren Quetschern verbinden, die an der Außenseite der gepolsterten Ohrmuscheln befestigt werden.

              Weiterlesen  Beste Projektoren für Heimkino

              Die Lautstärke ist auf 85 dB begrenzt, und auf dem abnehmbaren, 1,5 m langen, geflochtenen Kabel (um Verwicklungen zu vermeiden) befinden sich außerdem ein Lautstärkeschalter und ein Mikrofon, mit dem auch die Musikauswahl vor und zurück gesteuert werden kann.

              Die leichten Kopfhörer lassen sich zu einer kleinen Form zusammenklappen und werden mit einem Etui zur Aufbewahrung geliefert. Erwarten Sie jedoch nicht, dass Ihr Kind sie zurücklegt.

              Jede Ohrmuschel verfügt über eine Kopfhörerbuchse, und Sie können den Anschluss eines zweiten Kopfhörersatzes ohne Splitter durchführen.

              Die lustigen Kopfhörer gibt es in fünf hellen Farben (blau, pink, lila, rot und grün) und neun verschiedenen Fragen (von süßen rosa Pandas, Katzen, Mäusen, lustigen Emoji-Gesichtern bis hin zu Keksen und Eiscreme).

              KitSound meine Kritzeleien

                Die Kopfhörer von My Doodles verfügen auch über eine Lautstärkebegrenzung von 85 dB und eine große Auswahl an farbenfrohen Designs.

                Sie sind angenehm zu tragen und können ziemlich große Köpfe aufnehmen, sodass sie für jedes Alter geeignet sind. Sie könnten sogar ein Modestatement für Hipster werden!

                Die Klangqualität war mehr als akzeptabel, im Test hier nicht die allerbeste (siehe Puro-Kopfhörer oben), aber anständig.

                Für £ 15 oder weniger sind die KitSound My Doodles ein Schnäppchen. Perfekt für Schulparty-Geschenke und kostengünstig genug, um ein paar Paare im Haus herumliegen zu lassen – Sie werden nie dort sein, wo Sie sie brauchen!

                EasySMX Kindersichere Kopfhörer

                  Das EasySMX Kids Headset ist leicht, komfortabel und farbenfroh mit einer Bewertung von maximal 85 Dezibel, obwohl diese Kopfhörer hier lauter als andere waren.

                  Das verstellbare Design mit Schaumstoff-Ohrpolstern sorgt für einen sicheren und bequemen Sitz und gehört zu den leichtesten, die wir getestet haben.

                  Wenn Ihnen die etwas lauter werdende Lautstärke nichts ausmacht (unser Tester wollte die Lautstärke leiser stellen, und das ist in Ordnung, aber Sie müssen Ihrem Kind vertrauen), da einige Kinder bemängeln, dass die Lautstärkebegrenzung den Ton zu leise hält, könnte das EasySMX-Headset dazu passen Sie.

                  JVC Winzige Telefone

                    Die JVC Tiny Phones (HA-KD5) sind gut verarbeitet und verfügen über eine komfortable weiche Polsterung, die auch das Austreten von Geräuschen behindert. Das Stirnband ist breit und wirkt robust.

                    Sie sind in zwei lebhaften Modellen (pink / violett und gelb / blau) erhältlich und bieten eine Auswahl an Mädchen und Jungen. Sie sind ab 4 Jahren gebaut. Wieder erweitern sie sich auf die meisten (auch erwachsenen) Köpfe.

                    Der Lautstärkebegrenzer (85 dB) ist gut – etwas lauter als die Griffin MyPhones, aber viel akzeptabler als andere im Test.

                    Das Kabel ist 0,8 m lang, was für die Verwendung mit Laptops / Tablets / Mobiltelefonen ungefähr richtig ist, aber für das Fernsehen möglicherweise eine Verlängerung erforderlich ist.

                    Sie müssen diese Kopfhörer für den Komfort auf dem richtigen Weg haben. Es gibt ein R und L, um die richtige Seite zu zeigen, aber wenn Ihr Kind seine Linke von rechts nicht kennt, können Sie jedes Mal eine Beschwerde erhalten, wenn sie falsch angelegt werden. Hey, vielleicht bringt es ihnen ihre Linke von rechts auf!

                    Ein Bonus mit den JVC-Kinderkopfhörern ist die Anpassbarkeit. Das Kind kann den Kopfhörer mit den mitgelieferten Aufklebern mit Buchstaben und Bildern dekorieren. Wir hatten den violetten / rosafarbenen Test für den Test und die Aufkleber enthielten Herzen, Zauberstäbe, Teddys und Hasen – also hoffe ich, dass das blau / gelbe Paar mehr knabenhafte Aufkleber hat!

                    Um fair zu sein, könnten Sie alte Aufkleber auf diese oder einen der hier getesteten Kopfhörer klopfen, aber es ist eine Spielerei, die einige Eltern anzieht – und die meisten Kinder!

                    Wir mochten die JVC HA-KD5 Tiny Phones. Sie sind nicht zu klein und sollten den meisten Kinderköpfen entsprechen, so dass der Name einige Eltern unnötig abschrecken kann.

                    JVC bietet auch einen weiteren Kopfhörer-Satz an, den HA-KD10, der bei 29,99 £ mehr kostet. Der Unterschied besteht darin, dass der Sound Limiter mit einem Mid-Cord-Gerät ausgeschaltet werden kann. Das Problem bei diesem Ansatz ist, dass das Kind auf gefährliche Lautstärken hören kann und im Gegensatz zu HA-KD5-Kopfhörern einen Akku benötigt.

                    Sie sehen ein bisschen erwachsener aus, was für Kinder wichtig ist, die ihre Kopfhörer zur Schule bringen. Ich vermute, die Idee ist, dass ein älteres Kind die Option des Nicht-Begrenzers vorziehen könnte, aber der Elternteil kann es in der Nähe einschalten.

                    iFrogz Little Rockerz

                      iFrogz (von Zagg) bietet eine Reihe von unterhaltsamen Kopfhörern mit dem Namen Little Rockerz, die Ihren Kindern vielleicht nicht die anständige Rechtschreibung beibringen, sondern die Kopfhörer bei 85 dB halten und gleichzeitig Fasching kleiden.

                      Es gibt eine Reihe von Little Rockerz Costume-Stirnband-Designs (blaues Monster, orangefarbener Löwe, grüner Affe, grüner Welpe, Roboter und Eisprinzessin Tiara), die ab 15,99 € online kosten. Auch bei Amazon erhältlich.

                      iFrogz bietet auch ein nicht-kostümiertes Set von Little Rockerz-Kinderkopfhörern ab £ 11.99 an, erhältlich in Grün, Pink, Lila und Rot. Diese haben austauschbare Ohrmuscheln, angeblich für Jungen und Mädchen (sind wir nicht darüber hinaus?) – aber lassen Sie die Kinder ihre Favoriten auswählen. Auch bei Amazon erhältlich.

                      Sie sind bequem mit weichen Filz-Ohrpolstern und angemessen leicht. Das Kabel ist 1,2 m lang.

                      Die Audioqualität ist für Kinder mehr als akzeptabel – wir würden sie nicht für Audiophile empfehlen, aber für das Ansehen von Filmen oder Spielen sind sie in Ordnung.

                      Wir fanden sie etwas lauter als die Smiggle- oder Griffin-Kopfhörer, aber nicht übertrieben. Trotzdem wiederholen wir unseren Rat, dass Kinder nicht längere Zeit Kopfhörer tragen sollten, um ihr zukünftiges Gehör zu schützen.

                      Maxell Kinder Kopfhörer

                        Ein weiterer Markenname, dem Sie für die Audioqualität von Kopfhörern vertrauen können, ist Maxell, und die Maxell Kids-Kopfhörer werden Sie nicht enttäuschen. Der Sound ist großartig oder eher gut genug für Kinder, die etwas von der Audioqualität wissen.

                        Sie ähneln den Sony-Kinderkopfhörern sehr, sind jedoch mit blauen oder rosafarbenen Ohrclips anstelle von Schwarz und Pink erhältlich.

                        Mit nur 45 g sind sie etwas leichter als die Sony Children´s Headphones (52 g), aber es ist sehr wenig dabei. Das macht sie zu großartigen Reisekopfhörern, da sie weniger sperrig sind als einige der farbenfroheren Produkte, die in dieser Runde getestet wurden.

                        Ein Unterschied ist die Größe der Ohrpolster, die beim Maxell kleiner sind. Dies hat keinen Einfluss auf den Komfort, aber der Maxell ermöglicht deutlich weniger Geräuschverlust.

                        Weiterlesen  Beste SSD 2019

                        Sowohl die Kopfhörer von Sony als auch von Maxell haben eine auf 90 dB begrenzte Lautstärke, was wir als akzeptabel empfunden haben, aber sie sind mit 85 dB lauter als die hier getesteten.

                        Wir mochten den Maxell Kids-Kopfhörer wegen seines geringen Gewichts, der guten Audioqualität und des weniger kindlichen Aussehens. Der Preis schien im Internet stark zu variieren, und wir fanden sie so günstig wie £ 6. Sehen Sie sie bei Amazon für etwa £ 10.

                        Wir fanden die Song-Kids-Kopfhörer bei Amazon, aber es fehlten an Produktinformationen zur Lautstärkebegrenzung, sodass wir uns von diesen fernhalten und bei Produkten bleiben würden, die den Lautstärkebegrenzer explizit bestätigen.

                        Kidz Gear-Kopfhörer

                          Die Kidz Gear-Stereokopfhörer für Kinder sind gut gepolstert und äußerst bequem für Kinder ab 2 Jahren. Sie haben ein sehr langes Kabel (1,5 m), was nützlich ist, um Kinder weit genug vom Fernsehgerät entfernt zu sitzen – obwohl einige Eltern es für andere Anlässe als zu lang empfanden, wenn sie an ein Telefon oder Tablet angeschlossen werden, das in der Nähe gehalten werden muss, und es zieht die Verwicklungen an.

                          Sie sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich – Rosa, Orange, Blau, Grün und Lila.

                          In der Mitte des Kabels befindet sich ein praktischer Lautstärkeregler, mit dem das Kind den Ton selbst auf und ab drehen kann.

                          Die kabelgebundenen Kopfhörer verfügen über die proprietäre KidzControl Volume Limit-Technologie, die laut Angaben des Unternehmens „der sicherste verfügbare Kopfhörer“ mit 85 dB Spitzenleistung ist.

                          Ich befürchte, dass diese Behauptung bei unseren Tests einfach nicht stimmt. Der Kopfhörer kann bis zu 108 dB erreichen, bis Sie den speziellen Lautstärkebegrenzer am Ende der Buchse anschließen. Ohne dieses zusätzliche Stück ist der Sound unglaublich laut – ich habe mir beim Testen tatsächlich die Ohren verletzt.

                          Mit dem Limiter wird der Sound zwar stark reduziert, aber wieder fand ich ihn zu laut – ähnlich wie bei der iFrogz-Version von 85dB.

                          Da es sich bei diesen Kopfhörern um Kinder handelt, besteht die Gefahr, dass der Limiter zu einem separaten (jedoch im Lieferumfang enthaltenen) Stück gemacht wird und nicht nur in das Kabel eingebaut wird. Das Kind kann es sehr leicht herausnehmen und dann sein Gehör für das Leben ruinieren. Kidz Gear behauptet, dass „Always-On“ -Kopfhörer in lauten Umgebungen, wie z. B. in Flugzeugen, nicht funktionieren, da die Begrenzung zu stark ist und der Hörer den Ton kaum wahrnehmen kann. Die Option, den Limiter zu entfernen, ist daher in diesem Fall eine positive Eigenschaft. Ich würde es kaufen, wenn ich die Kopfhörer mit voller Kraft ausprobieren würde, ohne dass der Limiter mir die Ohren verletzt hätte.

                          Wenn der Limiter eingebaut wurde oder das maximale, nicht begrenzte Volumen ein paar Grad leiser war, wären diese empfohlen worden, da sie komfortabel und gut gebaut sind. Aber ich hatte immer noch 24 Stunden lang ein Klingeln in den Ohren, nachdem ich sie töricht in voller Neigung getestet hatte.

                          iFrogz Animatone

                            Ein weiterer Satz von Kinderkopfhörern, die das Tiermotiv rocken, ist der iFrogz Animatone – erhältlich in drei Modellen: roter Marienkäfer, blaue Schnecke und grüne Schildkröte.

                            Das kinderfreundliche Design ist schön, leicht, kompakt und anscheinend robust, obwohl sie weniger robust als die MyPhones- oder JVC-Sets aussehen. Sie haben Schaumstoff-Ohrpolster, die bequem sind, aber dafür bekannt sind, dass sie ziemlich schnell aufreißen.

                            Wie die MyPhones verfügen auch die Animatone-Kopfhörer über einen integrierten Lautstärkebegrenzer, der laut iFrogz keine Audiodaten über 85 Dezibel wiedergibt. Die getestete Einheit war jedoch viel lauter als die MyPhones, auch wenn beide angeblich auf 85 dB begrenzt sind. Als Elternteil wäre ich nicht glücklich, wenn mein Kind bei der Lautstärke hört, die diese Kopfhörer auspumpen, so dass ich sie nicht empfehlen kann.

                            iFrogz bietet auch Animatone-Ohrstecker für Kinder an, obwohl diese in Großbritannien schwer zu finden sind. Wir fanden diese leiser als die iFrogz-Ohrhörer, aber immer noch etwas zu laut. Ein weiteres Problem bei den Ohrhörern ist, dass sie zu Knoten zusammengebunden werden, wenn Sie sie nur betrachten, wenn sie sich nicht im Kopf befinden. Hatten Sie nicht genug Probleme mit dem verworrenen Haar von Kindern, um verwirrte Ohrstöpsel hinzuzufügen?

                            Groov-e Kidz

                              Die Groov-e Kidz DJ Style-Kopfhörer sehen gut aus, fühlen sich robust an, sind in verschiedenen Farben erhältlich und gehören zu den günstigsten im Test in dieser Runde. Sie sind kleiner als Kopfhörer für Erwachsene, daher passen sie den Kopf eines Kindes besser an, aber für größere Schädel.

                              Sie haben bequem gepolsterte Ohrpolster, die die meisten Geräuschemissionen blockieren. Die Kabellänge beträgt 1,2 m.

                              So weit so gut, aber hier sind die schlechten Nachrichten: Es gibt keinen Lautstärkebegrenzer, so dass Kinder ihre Hörfähigkeit auf voller Lautstärke ruinieren können. Wenn Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Kinder die Lautstärke niedrig halten, ist dies eine gute Wahl. Sie sollten jedoch gewarnt werden, dass sie sehr laut werden können (113 dB), so dass Sie mit dem zukünftigen Gehör Ihrer Kinder ein echtes Risiko eingehen.

                              Die Groov-e Kidz DJ Style-Kopfhörer sind in den Farben Rot / Schwarz, Rosa / Weiß, Violett / Weiß und Blau / Schwarz erhältlich.

                              Groov-e Kinder Funkkopfhörer

                                Groov-e hat auch einige drahtlose Kopfhörer für Kinder, die das Kabel mit Bluetooth abschließen, wodurch auch das Strangulationsrisiko beseitigt wird.

                                Wie bei anderen Groov-e Kids-Kopfhörern sind sie komfortabel und die Audioqualität ist gut. Sie passen sich gut an den Kopf eines Kindes an, und am linken Ohrhörer befinden sich + und – Lautstärketasten, die die Bedienung erleichtern.

                                Das Fehlen eines Lautstärkebegrenzers macht es jedoch schwierig, sie als Kopfhörer für Kinder zu empfehlen – wenn Sie das Gehör Ihres Kindes wertschätzen. Manche Leute finden lautstärkeregelte Kopfhörer als zu leise. Dies würde funktionieren, wenn Sie sich darauf verlassen können, dass Ihre Kinder akzeptable Lautstärken einhalten.

                                Mit einem integrierten Mikrofon können Kinder Anrufe annehmen oder tätigen.

                                Sie sind entweder in blau oder in pink erhältlich und werden mit einem MicroUSB-Kabel zum Aufladen (vollständig aufgeladen, sollte etwa 7 Stunden lang halten) und einem abnehmbaren Kopfhörerkabel für die Zeiten, in denen die Batterien leer sind, beispielsweise auf einer langen Reise, geliefert.