Egal, ob Sie Brocken von Gegnern blasen oder diese TPS-Berichte abreißen, es ist wichtig, dass Sie die richtige Maus unter der Hand haben. Insbesondere Gaming-Mäuse haben eine scheinbar unendliche Auswahl an Optionen, die alle unterschiedliche Vorteile bieten.

Hier sind einige Tipps, wie Sie das richtige für Sie auswählen können. Diese Mäuse – alle im Jahr 2019 verfügbar – sind ideal für Gaming-PCs und diese großartigen Gaming-Laptops. Sie können sie jedoch auch für die tägliche Arbeit und das Browsen verwenden.

Kaufberatung für Gaming-Mäuse

Vieles hängt von der persönlichen Entscheidung ab – wie es sich in Ihrer Hand anfühlt und ob Sie die Positionierung der Tasten als angenehm empfinden. Übrigens sollten Lefties beachten; Dies sind fast ausschließlich Rechtshänder-Mäuse, und die SteelSeries Sensei 310 ist das einzige Modell, das beidhändig ist, also sollten Sie dies in Betracht ziehen, bevor Sie herausspritzen.

Abgesehen von der reinen Ergonomie sind jedoch andere Faktoren zu berücksichtigen. Viele Mäuse bieten einstellbare on-the-fly-DPI-Einstellungen, mit denen Sie die Empfindlichkeit Ihrer Maus auf Knopfdruck ändern können. Dies ist der Fall, wenn Sie eine besonders feine Kontrolle benötigen, beispielsweise wenn Sie den Sniper-Kopfschuss ausführen.

Nur drei Tasten auf Ihrer aktuellen Maus? Die meisten Gaming-Mäuse verfügen über fünf bis zehn programmierbare Tasten (die Sie bestimmten Funktionen zuweisen können, z. B. Sprinten, Hocken oder Nachladen), während eine Maus im MMO-Stil 20 oder mehr auf das Chassis staut. Diese können Ihnen bei richtiger Anwendung einiges abschneiden.

Viele bieten auch verschiedene Optionen für die Hintergrundbeleuchtung, um sie attraktiver zu machen. Gelegentlich werden bei einer Maus abnehmbare Gewichte mitgeliefert, mit denen Sie die Maus schwerer oder leichter machen können, bis Sie Ihr „perfektes“ Gewicht gefunden haben.

Wired vs. Wireless ist ein weiterer Aspekt. Die meisten dieser Mäuse sind verdrahtet, zum Teil weil es wesentlich mehr verdrahtete Gaming-Mäuse auf dem Markt gibt. Wenn Sie mit Kabel arbeiten, sparen Sie sich keine Sorgen um die Akkulaufzeit und garantieren eine blitzschnelle Verbindung. Drahtlose Mäuse sind jedoch unbestreitbar praktisch und ersparen Ihnen unordentliche Kabel. Es ist auch erwähnenswert, dass sich die Geschwindigkeit der drahtlosen Verbindungen ständig verbessert, sodass die Latenz immer weniger zum Problem wird.

Was auch immer Sie suchen, egal ob Sie ein begeisterter Spieler sind, der nach perfekten Kopfschüssen sucht oder ein MOBA-Spieler, der Ihre DPS maximieren möchte, es gibt eine Maus, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und nachdem Sie ihn gefunden haben, werden Sie es nie tun geh zurück.

Beste Gaming-Maus von 2019

Razer Naga Trinity

  • Bewertung:

    Razer´s Naga Trinity verbessert das Beste der verfügbaren Gaming-Mäuse und bietet das Beste der Hex V2 und noch mehr. Warum? Während viele Gaming-Mäuse ein einziges Setup bieten, bietet die Trinity, wie der Name schon sagt, drei. Die Maus verfügt über eine austauschbare Seitenplatte und enthält 2-, 7- und 12-Tasten-Platten, mit denen Sie die Maus an die Art des Spiels anpassen können, das Sie gerade spielen. Es ist auch einfach zu machen und verwendet einen Magneten, um die Platten einrasten zu lassen.

    Es ist auch nicht nur ein Spielereien – jede Platte verfügt über hochwertige Tasten, die bei jedem Klick eine taktile Rückmeldung geben, und die ergonomische Platzierung bedeutet, dass wir selbst bei der 12-Tasten-Platte noch keine Fehlerklicks feststellen müssen. Dies bietet PC-Spielern einen großen Vorteil, da es bis zu 19 programmierbare Tasten für Ihre Lieblingsspiele bietet, die über die Razer-Software anpassbar sind.

    Neben der Möglichkeit, Tastenplatten auszutauschen, bietet der Razer Naga Trinity einen beeindruckenden optischen 5G-Sensor mit bis zu 16.000 dpi (obwohl wir uns in den 1200er Jahren zufrieden waren), um die Empfindlichkeit und Geschwindigkeit zu bieten, die erforderlich sind, um die besten Online-Spiele zu schlagen.

    Das Design ist auch nicht zu kurz. Dies ist eine erfrischende Änderung für Gaming-Mäuse, die normalerweise mit LED-Beleuchtung bedeckt sind. Verstehen Sie uns nicht falsch: Einige Bereiche werden immer noch durch anpassbare LEDs (das Logo, das Scrollrad und die Schaltflächen) beleuchtet, was jedoch weniger ablenkt als andere, die wir gesehen haben. Es wird jedoch für Rechtshänder bevorzugt, was zu Problemen mit Linkshändern führen kann.

    Verbessern Sie Theorem Pro Gaming Mouse

    • Bewertung:

      Während einige Gaming-Mäuse bis zu £ 100 kosten können, beweist der Enhance Theorem Pro, dass Sie nicht viel Geld ausgeben müssen, um eine großartige Gaming-Maus zu erhalten. Für den Preis ist es ziemlich beeindruckend.

      Zunächst bietet Theorem Pro 12 programmierbare Tasten, die bequem an der Stelle platziert werden, an der sich der Daumen auf natürliche Weise befindet, sodass er ideal für MOBA- und FPS-Spiele geeignet ist. Es verfügt auch über einen integrierten Speicher, in dem Sie bis zu sechs Profile auf der Maus speichern können, die nicht nur Makros, sondern auch LED-Lichteinstellungen, DPI-Einstellungen und mehr enthalten. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Setup immer bereit haben, unabhängig davon, ob es an Ihrem Laptop, Ihrem PC oder einem PC eines Freundes angeschlossen ist.

      Weiterlesen  Bestes großes Telefon 2019: Phablets einen Kauf wert

      Neben den Daumenschaltflächen finden Sie schnell aufrufbare DPI-Schaltflächen, mit denen Sie zwischen sieben DPI-Einstellungen wechseln können – von 800 bis 16.400 DPI. Während dies eine Funktion ist, die von vielen Gaming-Mäusen angeboten wird, bietet Theorem Pro auch eine LED-Anzeige auf der Maus, die die aktuell verwendete DPI-Stufe anzeigt. Das macht es unnötig, auf dedizierte Software umzusteigen oder nervige Pop-Ups in diesen angespannten Spielmomenten auf dem Bildschirm zu sehen.

      Es ist jedoch nicht nur die Technologie, die den Theorem Pro beeindruckt. Das Design ist perfekt für die langen Stunden des Spiels. Es ist mit nur 141 g schlank und leicht, und die Form wurde an Ihre Handform angepasst, komplett mit Fingerhainen. Sogar die Makroknöpfe sind ergonomisch geformt und passen sich Ihrem Daumenhain an.

      Und eine Gaming-Maus wäre natürlich keine Gaming-Maus ohne LEDs. Theorem Pro verfügt über ein fraktales Design, das mit LED-Licht bestrahlt wird und über die Theorem-Software für den PC (wie fast alles andere auch) anpassbar ist.

      Wenn Sie Ihr Setup noch weiter aufpeppen möchten, bietet Enhance auch den Pro Gaming Mouse Bungee Cable Holder an. Es ist für konkurrenzfähige Spieler konzipiert und bietet eine federbelastete Kabelunterstützung, die auf Bewegung mit reibungsloser Unterstützung reagiert. Im Wesentlichen beseitigt es den durch das Kabel verursachten Widerstand, egal ob Ihre Bewegungen subtil oder dramatisch sind. Es ist auch nicht so teuer, für nur £ 19.99 / $ 24.99 bei Amazon.

      Wenn Sie Ihre Spielekonfiguration mit einem Budget aufrüsten, ist das Enhance Theorem Pro die ideale Lösung. Um noch ein bisschen mehr zu helfen, können wir für techq-Leser in Großbritannien und den USA einen Rabatt von 20 Prozent anbieten. Verwenden Sie einfach TAKE20US oder TAKE20UK an der Kasse, um Ihren Rabatt auf uns zu erhalten!

      Logitech G502 Proteus Spectrum RGB

      • Bewertung:

        Das G502 Proteus Spectrum RGB ist Teil der Gaming-Reihe von Logitech, die bei PC-Peripheriegeräten einen beachtlichen Stammbaum hat.

        Die G502 ist eine der benutzerfreundlichsten Mäuse, die wir getestet haben – sie liegt ergonomisch in der Hand und wir mussten kaum den Daumen bewegen, um die beiden seitlichen Tasten zu erreichen. Zu diesem Zweck verfügt der Proteus über 11 programmierbare Tasten, darunter eine Daumen-Taste und eine schnelle DPI-Umschaltung.

        Es gibt auch eine Taste zum Umschalten der Scroll-Rad-Funktion, mit der Sie auf Knopfdruck vom Clicky-Modus in den Free-Scroll-Modus wechseln können.

        Die DPI-Werte sind einstellbar und werden durch drei LEDs angezeigt (die über die Software ausgeschaltet werden können). Neben den DPI-LEDs ist das Logitech-G-Logo der einzige Bereich, der RGB-Hintergrundbeleuchtung enthält. Es ist eine Schande, dass das G402 nicht mehr als dieses etwas unfruchtbare Funkeln beinhaltet, aber wir können es aufgrund der Stärke seines Designs verzeihen.

        Das visuelle Design dieser Maus ist komisch hübsch; mattschwarz mit glänzenden Details und glatten Konturen. Der minimalistische Chic ist cool, ohne übermäßig auffällig zu wirken. Der Körper fühlt sich solide und gut an, und er ist relativ schwer, kann aber durch die einstellbaren Gewichte angepasst werden.

        Logitech hat im Laufe der Jahre einen langen Weg zurückgelegt, um seine Software zu verfeinern. Mit der Logitech Gaming Software können Sie jeden einzelnen Aspekt der Maus anpassen, von Makros und grundlegenden Funktionen bis hin zur Kalibrierung der Mausunterlage!

        Asus ROG Spatha

        • Bewertung:

          Die Asus ROG (Republic of Gamers) Spatha ist die neueste Gaming-Maus von Asus. Sie verfügt über ein komplett neues Design mit einem detaillierten Maya-Griff auf der linken Seite neben sechs voll programmierbaren Daumen-Tasten, die sich ideal für MMOs und MOBAs eignen wie.

          Es gibt jedoch nicht nur sechs Tasten – über der Maus stehen zwölf Tasten zur Verfügung, die über die für Windows verfügbare ROG Armory-Software angepasst werden können. Das betrifft nur die Oberfläche in Bezug auf die App, da Sie auch die Antwort der Knöpfe, die Abfragerate, die Beschleunigung, den Winkelfang und mehr anpassen können. Perfekt für Profis.

          Der aus ROG Spatha mit Magnesiumlegierung hergestellte ROG Spatha ist dank eines 8200-dpi-Lasersensors in Verbindung mit einem DPI-Schalter äußerst empfindlich. Darüber hinaus bietet die ROG Armory eine Oberflächenkalibrierung, die Ihnen die beste Leistung für die Oberfläche bietet, auf der sie verwendet wird.

          Diese Kombination ermöglicht es Ihnen, mit einem einzigen Klick zwischen hoher und niedriger Empfindlichkeit zu wechseln, während Sie beim Zielen mit einer präzisen Waffe wie einem Scharfschützengewehr eine feinere Kontrolle erhalten.

          Wenn das für Sie nicht beeindruckend genug ist, dann ist dies vielleicht der Fall: Das Asus ROG Spatha ist sowohl drahtgebunden als auch drahtlos, je nach Ihren persönlichen Vorlieben. Sie können das mitgelieferte Micro-USB-Kabel verwenden, um die Maus an Ihren PC anzuschließen, oder Sie können den Empfänger / die Ladestation anschließen und ihn drahtlos verwenden, bis er aufgeladen werden muss. Es gibt Benutzern die Freiheit zu spielen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

          Neben den oben genannten Funktionen verfügt es über eine ziemlich standardisierte LED-Anpassung, mit der Sie nicht nur die Farbe des Logos auf der Maus und des Scrollrads ändern können, sondern auch das Licht, das zwischen den Daumenschaltflächen auf der linken Seite des Bildschirms austritt Maus.

          Weiterlesen  Beste Kinder Kopfhörer 2019

          Roccat Kone Aimo

          • Bewertung:

            Trotz des mittleren Preisniveaus bietet der Roccat Kone Aimo ein ziemlich erstklassiges Erlebnis. Die ergonomische Form der Maus passt sich perfekt Ihrer Handfläche an, und Ihre Finger fallen bequem in die Narben entlang des Körpers. Es gibt sogar eine Daumenauflage, die als anpassbarer Auslöser fungiert, eine Idee, die sowohl praktisch als auch innovativ ist (und etwas, das bei keiner anderen Maus in unserem Roundup zu finden ist).

            Das könnte nicht das sein zuerst Was man jedoch beim Kone Aimo bemerkt. Warum? Es ist der König der LEDs, was die Anzahl der LED-Streifen im Vergleich zum Original-Kone von zwei auf vier erhöht. Es sieht auf jeden Fall beeindruckend aus und bietet eine Reihe von voreingestellten (sowie benutzerdefinierten) Farboptionen, die Sie über Roccat Swarm auswählen können. Die mitgelieferte Software für den PC ermöglicht Ihnen nicht nur die LED-Beleuchtung, sondern auch benutzerdefinierte Tasten, Scroll-Geschwindigkeit und vieles mehr.

            Unter der Haube finden Sie den neuesten optischen PixArt Owl-Eye-Sensor, der in 100DPI-Schritten bis zu 12.000 DPI (100 dpi) bietet. Die besten Ergebnisse liegen jedoch um die Marke von 1800-3000. Es verfügt auch über das, was Roccat als „Easy Shift“ -Technologie bezeichnet – eine Drei-Tasten-Daumenzone (eine davon haben wir oben erwähnt), die zwei große Tasten oberhalb der Stelle, an der sich Ihr Daumen befindet, und eine darunter befindet. Die taktile und hörbare Rückmeldung der Tasten ist zufriedenstellend und sollte im Kampf einen Vorteil bieten. Direkt unter dem Scroll-Rad befinden sich zwei Tasten, mit denen Sie die DPI-Einstellung im Handumdrehen anpassen können.

            Es ist nicht drahtlos, aber es wird mit einem 1,8 m langen geflochtenen Kabel geliefert, das einiges an Abnutzung übersteht.

            SteelSeries Rivale 700

            • Bewertung:

              Obwohl die SteelSeries Rival 700 im Vergleich zu anderen Gaming-Mäusen etwas „einfach“ aussieht, ist sie unter der Haube weit davon entfernt. Der fortschrittliche optische Sensor bietet null Hardwarebeschleunigung und 1: 1-Tracking, wodurch präzise Bewegungen ermöglicht werden. Sie können den Unterschied sofort erkennen, insbesondere in Verbindung mit einem 144-Hz-Monitor.

              Er bietet satte 16.000 DPI (gegenüber 6500 gegenüber dem ursprünglichen Rivalen), sodass Gamer die perfekte Cursorempfindlichkeit für ihren Spielstil finden können. Allerdings ist es nach unserer Erfahrung fast unmöglich, die Maus mit 16.000 DPI zu verwenden.

              Mit der SteelSeries Engine 3 können Spieler auf verschiedene Anpassungs-Einstellungen von Rival zugreifen, darunter programmierbare Tasten, Abfragerate, Winkelraster sowie Beschleunigungs- und Verzögerungsgeschwindigkeit. Wenn Sie jedoch nach einer Vielzahl programmierbarer Tasten suchen, schauen Sie sich woanders um: Beim Rival 700 gibt es nur sieben Tasten und ein Scrollrad.

              Neu beim Rival 700 sind die taktilen Alarme dank eines eingebauten Vibrationsmotors. Über SteelSeries Engine 3 können Benutzer Hotkeys für Spiele mit Angriffen mit Abklingzeiten (wie League of Legends) einrichten, die sie benachrichtigen, sobald der Angriff wieder aufgeladen wurde. Die Verwendung erstreckt sich jedoch weit über das hinaus, da Sie bei korrekter Einrichtung auch FPS-Spiele über schlechte Gesundheit, Munition, Kopfschüsse und mehr informiert werden. Es ist eine sehr nützliche Funktion für Profis, aber die korrekte Einrichtung kann eine Weile dauern.

              Es verfügt auch über ein anpassbares OLED-Display, das entweder eine GIF Ihrer Wahl oder Echtzeitstatistiken für unterstützte Spiele darstellen kann. Wir sind uns dieser Funktion nicht so sicher, da wir uns nicht daran gewöhnen können, vom Bildschirm wegzuschauen, wenn die Informationen bereits vor uns liegen. Es ist jedoch eine unterhaltsame Möglichkeit, Ihre Maus für diejenigen anzupassen, die eine persönliche Note wünschen.

              Die Innenteile sind nur ein Teil des Pakets, wenn es um den Rival 700 geht, da das Design für eine großartige Gaming-Maus genauso wichtig ist. Das Rival verfügt über ein ergonomisches Design, das sich stundenlang bequem bedienen lässt und an Gaming-Mäuse der Vergangenheit erinnert.

              Es verfügt über eine matte Oberfläche, fühlt sich aber dennoch glatt an und die Anti-Sweat-Beschichtung sorgt dafür, dass der Kontakt bei Druck aufrechterhalten bleibt – obwohl Sie ihn bei Bedarf gegen eine glänzende Abdeckung austauschen können.

              SteelSeries Sensei 310

              • Bewertung:

                Für diejenigen, die etwas billiger als die Steelseries Rival 700 suchen, stellen wir die Steelseries Sensei 310 vor. Sie verfügt nicht über ein OLED-Display oder einen eingebauten Vibrationsmotor, bietet jedoch ein beidhändiges Design, ideal für Linkshänder.

                Steelseries bietet den „ersten echten 1: 1-eSports-Sensor der Welt“ mit bis zu 3.500 KPI. Insbesondere verfügt der Sensei 310 über einen 12.000CPI PixArt TrueMove 3 optischen Sensor, der eine unglaublich genaue Verfolgung ermöglicht, egal ob es sich um kleine Anpassungen oder um große Bewegungen handelt. Wenn Sie eine Entfernung mit der Maus verschieben, wird die gleiche Entfernung auf dem Bildschirm angezeigt, ohne dass ein Jitter auftritt.

                Neben dem Sensor ist der Sensei 310 mit 92,1 g beeindruckend leicht, was in Verbindung mit Silikon-Seitengriffen und faserverstärkten Kunststoffen ein komfortables Spielerlebnis bietet, auch wenn Sie stundenlang wegklicken.

                Weiterlesen  Beste Plattenspieler 2019

                In echter Steelseries-Manier können Sie die LEDs und Tastenzuordnungen der Maus über die SteelSeries Engine anpassen. Alle Daten werden auf einem 32-Bit-ARM-Prozessor gespeichert. Das heißt, Sie können den PC wechseln, ohne die Steelseries Engine installieren zu müssen, um Ihre Voreinstellungen zu laden.

                Wenn das beidhändige Design nicht für Sie ist, interessieren Sie sich vielleicht für den Rival 310.

                Asus ROG Pugio

                • Bewertung:

                  Die Asus ROG Pugio ist eine der wenigen Mäuse in unserer Runde, die wirklich beidhändig sind, was sie zu einer attraktiven Option für Linkshänder und Rechtshänder macht. Es bietet zwei konfigurierbare Seitentasten auf beiden Seiten der Maus, die dank der Verwendung von Magneten (wer liebt Magnete nicht?) Mit Tastenabdeckungen ausgetauscht werden können, um zu verhindern, dass sie versehentlich aktiviert werden, wenn sie nicht verwendet werden.

                  Es ist auch nicht das einzige anpassbare Element der Maus. Der Pugio verfügt über ein Stecksockel-Design, mit dem Sie Schalter für verschiedene Widerstandsstufen einfach austauschen können. Es verwendet Omron-Schalter für ein zufriedenstellendes Klickgefühl, und Asus bietet sogar ein zweites Set in der Box, mit dem Sie den richtigen Widerstand finden können. Das Push-Fit-Design verlängert auch die Lebensdauer der Maus, da die Schalter leicht ausgetauscht werden können, wenn sie beschädigt werden.

                  Der ROG Pugio verfügt auch über einen 7200 DPI optischen Sensor mit 30 g Beschleunigung und einen schnell zugänglichen DPI-Schalter unter dem Scrollrad. Im Gegensatz zu anderen Mäusen in unserem Testfeld können Sie mit dem Pugio jedoch nur zwischen zwei DPI-Profilen wechseln. Es verfügt jedoch über eine praktische DPI-LED-Anzeige, so dass Sie auf einen Blick wissen, welche Einstellung Sie verwenden.

                  Es verfügt über ein schlankes, flaches Design mit einem Drei-Zonen-LED-Beleuchtungssystem. Sie finden auch Maya-inspirierte Gravuren an den Daumengriffen, am Scrollrad und an der Unterseite der Maus, damit der Pugio ein bisschen einzigartiger aussieht. Wir haben jedoch eine Beschwerde; Das kleine, flache Design bedeutet, dass Benutzer mit größeren Händen die Verwendung für längere Zeit nicht sehr komfortabel finden.

                  Corsair M65 RGB

                  • Bewertung:

                    Die Corsair M65 RGB-Maus ist in geeigneter Weise ein schlankes, gefährlich aussehendes Ding, eine Mischung aus Konturen und scharfen Winkeln. Die matte Oberfläche ist rutschfest für schnelle, präzise Bewegungen, sie hat ein geflochtenes Kabel und fühlt sich angenehm fest an.

                    Es ist auch Teil der RGB-Reihe von Corsair, was bedeutet, dass es drei separate Beleuchtungsbereiche gibt, die mit 16,8 Millionen Farben in einer Vielzahl von Ripple-, Wave- und Chase-Effekten angepasst werden können.

                    Während Design und Ästhetik einen klaren Fokus auf diese Maus legen, werden die Funktionen keinesfalls übersehen. Der 8200 DPI-Sensor ist der beste, den wir getestet haben, und er ist mit zwei Tasten unterhalb des Scroll-Rads im laufenden Betrieb umschaltbar, obwohl die Farbwechselanzeige weniger praktisch ist als das Voiceover-System des Kone.

                    Es verfügt auch über einen „Sniper-Schalter“ (siehe oben), so dass Sie Ihre DPI jederzeit nach unten korrigieren können, um den perfekten Kopfschuß zu finden. Die beiden seitlichen Tasten liegen gut in der Daumenreichweite und der M65 fühlt sich gut in der Hand an, abgesehen von der fehlenden Unterstützung für kleine Finger. Für den besonderen Spieler bietet die Corsair-Maus außerdem drei „Tuning-Zonen“, um den Schwerpunkt auf Ihre individuelle Zufriedenheit einzustellen.

                    Die Konfigurationssoftware von Corsair deckt alle ihre Peripheriegeräte ab. Daher ist das Anbringen benutzerdefinierter Beleuchtungsmuster zwischen den Geräten ein Kinderspiel. Die Beleuchtungsmanagementsoftware selbst kann etwas verwirrend sein, aber die Optionen zum Erstellen von Mustern und Effekten sind nahezu unendlich, daher ist es ein guter Handel.

                    Die Software umfasst auch Makrofunktionen, mit denen Sie bestimmte benutzerdefinierte Makros an jede gewünschte Schaltfläche binden können, sowie zusätzliche Befehle, wie z. B. die Multimedia-Steuerung.

                    Coolermaster CM Storm Alcor

                    • Bewertung:

                      Der Cooler Master CM Storm Alcor ist in jeder Hinsicht identisch mit dem Sensei 310. Das Design ist das gleiche (die geringsten Unterschiede) und die beiden seitlichen Tasten befinden sich an derselben Stelle.

                      Es gibt jedoch einige wesentliche Unterschiede. Erstens ist der Alcor für unter 30 £ erhältlich, was sehr wertvoll ist.

                      Die DPI-Einstellungen sind in vier Stufen erhältlich. Das CM Storm-Logo auf dem Handflächenbereich ändert die Farbe, um den aktuellen Status anzuzeigen. Wir könnten argumentieren, dass es besser an einem gut sichtbaren Ort platziert werden könnte, aber dies ist bestenfalls ein Problem.

                      Zugegebenermaßen konnten wir keine Unterstützungssoftware zum Anpassen von DPI-Stufen oder Makros finden, etwas, das jede andere Maus, die wir getestet haben, bereitstellen konnte. Die Qualität ist auch etwas enttäuschend – sie ist solide genug, fühlt sich aber nicht besonders anders als eine standardmäßige Desktop-Maus.

                      Das seidenmatt glänzende Finish neigte auch dazu, bei längeren Sitzungen ein wenig verschwitzt zu werden, was bei den anderen nicht der Fall war.

                      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

                      Please enter your comment!
                      Please enter your name here