Wenn Sie gerade auf eine neue Festplatte aktualisieren, sei es eine SSD oder eine herkömmliche Festplatte, kopieren Sie die Daten Ihrer alten Festplatte am besten mit einer Klon-Software.

Das trifft besonders zu, wenn das vorhandene Laufwerk Ihre Windows-Installation enthält, da es unmöglich ist, das manuell zu kopieren.

Es gibt kostenlose und kostenpflichtige Optionen, und einige sind besser als andere.

Big-to-Small-Klonen ist jedoch keine Zauberei: Sie müssen immer noch genug Dateien löschen oder kopieren, damit die verbleibenden Daten physisch auf das neue Laufwerk passen.

Denken Sie daran, dass beim Kauf einer SSD häufig eine Klon-Software mitgeliefert wird. Sie sollten also nach etwas suchen, wenn Sie ein altes Laufwerk klonen müssen.

Eine andere Alternative ist ein physikalischer Festplatten-Duplizierer.

Wenn Sie jedoch speziell nach der Laufwerkklon-Software suchen, finden Sie hier eine Auswahl der besten.

Paragon Drive Copy 12 Professional

    Paragon ist ein bekannter Name für alle Festplatten-bezogene Software und bietet ein paar verschiedene Programme, die Festplatten klonen können.

    Am meisten interessiert Sie Drive Copy 15 Professional.

    Dazu erhalten Sie die vollständigen Funktionen zum Klonen, einschließlich der Möglichkeit, auf ein Laufwerk mit geringerer Kapazität zu kopieren.

    Drive Copy 15 unterstützt außerdem das Klonen auf virtuelle Maschinen, sodass Sie mit älteren Anwendungen arbeiten können, die in Windows 10 nicht unterstützt werden.

    Acronis Disk Director 12

      Acronis ist ein weiterer bekannter Name für Cloning und Backup.

      Es kostet £ 34,95 / $ 49,99 von der Acronis-Website oder £ 19,95 / $ 29,99, wenn Sie von einer früheren Version aktualisieren.

      Disk Director bietet drei Hauptfunktionen: Partitionsverwaltung, Volume-Wiederherstellung (gelöschte verlorene Partitionen) und – dasjenige, mit dem wir es zu tun haben – Disk Cloning.

      Natürlich unterstützt es Windows 10 und UEFI – der neue Name für das BIOS auf modernen PCs und Laptops.

      Disk Director ist fast übertrieben, wenn Sie nur eine Platte klonen müssen, aber es ist ein sehr nützliches Werkzeug, wenn Sie Laufwerke in Zukunft partitionieren, skalieren und formatieren müssen, und es gibt viele erweiterte Funktionen wie das Teilen von Volumes und

      Sie können zuerst eine Demo herunterladen, um sie vor dem Kauf auszuprobieren.

      Paragon Betriebssystem migrieren

        Eine günstigere Option ist das Migrate-Betriebssystem von Paragon.

        Weiterlesen  Wie man Zunder benutzt: Unser Zunderführer zur größten Datierungs-App der Welt

        Es wurde speziell entwickelt, um Windows-Installationen auf eine neue Festplatte zu migrieren, selbst wenn es eine geringere Kapazität als die ursprüngliche Festplatte hat.

        Wenn eine Partitionierung erforderlich ist, werden Sie von der Software zur Eingabe der Ausrichtung aufgefordert.

        Im Gegensatz zu einer Vielzahl von Klon-Software ist es in der Lage, Ihre vorhandene Festplatte zu kopieren, während Sie Windows weiterhin verwenden, und es unterstützt Windows 7 bis Windows 10 sowie Motherboards mit UEFI.

        Macrium Reflect Free v7

          Wie EaseUS unten ist Macrium nicht speziell ein Klon-Dienstprogramm, aber es bietet sogar in der kostenlosen Version gute Klon-Funktionen.

          Die Oberfläche ist sauber und modern und der Assistent führt Sie durch jeden Schritt in Windows, so dass Sie genau auswählen können, welche Partitionen von der alten Festplatte in die neue kopiert werden sollen.

          Standardmäßig verwendet Reflect „Intelligent Sector Copy“, was bedeutet, dass kein Leerzeichen auf das neue Laufwerk kopiert wird.

          Für ein kostenloses Produkt ist Macrium eines der besten überhaupt.

          EaseUS Todo Backup kostenlos

            Obwohl es sich hauptsächlich um Backup-Software handelt, enthält Todo Backup Free auch eine Laufwerk-Cloning-Funktion.

            EaseUS unterstützt Windows von XP bis Windows 10, UEFI-Boot, Hardware-RAID und alle Arten von Festplatten und SSDs.

            Es gibt eine Einschränkung: Es wird nicht automatisch eine größere Festplatte zu einer kleineren Festplatte klonen.

              Clonezilla gibt es schon sehr lange, und unterscheidet sich von anderer Klon-Software dadurch, dass Sie ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen müssen, um es zu benutzen: Es läuft nicht in Windows, Sie müssen also ein paar extra Ringe überspringen

              Es unterstützt BIOS und UEFI sowie MBR- und GPT-Typen von Partitionsformaten.

              Wie bei EaseUS können Sie nicht auf ein Laufwerk mit geringerer Kapazität als die Quelle klonen. Wenn Sie also versuchen, ein Windows-Laufwerk auf Ihre neue SSD mit einer geringeren Kapazität zu migrieren, wird Clonezilla für Sie nicht funktionieren.

              HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

              Please enter your comment!
              Please enter your name here