Gaming-Headsets sind im Allgemeinen recht teuer, aber es gibt eine wachsende Anzahl von Spielern, die sich weigern, Hunderte für ein Headset auszugeben. Dies bedeutete zwar einst einen Kompromiss bei der Build- und Soundqualität, das ist jedoch nicht mehr der Fall.

Hier werfen wir einen Blick auf einige der besten Budget-Gaming-Headsets auf dem Markt mit einem Limit von 100 £ / 100 $. Um mehr Premium-Headsets auf dem Markt zu sehen, werfen Sie einen Blick auf unsere Auswahl der besten Gaming-Headsets.

Egal, ob Sie ein Casual- oder Hardcore-Spieler sind, das Design des von Ihnen gekauften Gaming-Headsets ist sehr wichtig. es mag unglaublich klingen, aber wenn es unbequem ist, es über längere Zeit zu tragen, werden Sie es wahrscheinlich schnell abschrecken. Beim Spielen ist schon genug los, ohne sich um den dumpfen Schmerz an Ihrem Kopf oder um verschwitzte Ohren sorgen zu müssen.

Obwohl der Gesamtkomfort von Hersteller zu Hersteller variieren kann, empfehlen wir die Wahl von Headsets aus weichen, atmungsaktiven Materialien. Wenn Sie eine Brillenträgerin sind, sollten Sie nach Headsets mit speziellen Brillenkanälen Ausschau halten, um den Druck Ihrer Brille gegen den Kopf beim Tragen zu verringern. Verstellbare Ohrmuscheln und längenverstellbare Stirnbänder sind immer ein Plus, damit Sie die perfekte Passform finden.

Sie müssen auch entscheiden, ob Sie ein kabelgebundenes oder ein drahtloses Gaming-Headset möchten, da dies auch andere Faktoren beeinflussen kann. Im Vergleich zu kabellosen Gaming-Headsets werden Sie mit kabelgebundenen Headsets im Vergleich zu drahtlosen Headsets wahrscheinlich ein besseres Angebot erzielen.

Der Preis für das Budget bedeutet, dass Hersteller im Allgemeinen andere Funktionen einsparen müssen, um die drahtlose Konnektivität zu ermöglichen. Wenn du Ja wirklich Wenn Sie den bestmöglichen Sound und die beste Leistung für Ihr Budget benötigen, empfehlen wir ein kabelgebundenes Headset. Sie können erstaunliche kabellose Gaming-Headsets erhalten, die alles, was Sie brauchen, und noch mehr bieten. Diese kosten jedoch bis zu £ 150.

Sie sollten auch sicherstellen, dass das Headset, das Sie kaufen möchten, mit dem PC oder der Konsole kompatibel ist, mit der Sie es verwenden möchten. Im Allgemeinen sollte jedes PS4-, Xbox One- oder Switch-Headset auch mit einem PC funktionieren. Dies ist jedoch nicht der Fall, wenn Sie von PC zu Konsole wechseln, da unterschiedliche Verbindungsmethoden zwischen den Konsolen von Microsoft, Sony und Nintendo verwendet werden.

Weiterlesen  Die besten Monitore für 2018

Die gute Nachricht ist, dass Sie Kompatibilitätsprobleme vermeiden können, indem Sie sich für ein Headset mit 3,5 mm Standardausgang entscheiden. Dies wird nicht nur von allen auf dem Markt erhältlichen Konsolen und PCs unterstützt, sondern auch von Smartphones, Tablets und anderen Geräten, die über einen Standard-Kopfhöreranschluss verfügen. Wenn Sie sich für ein USB- oder kabelloses Headset entscheiden, vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Version für Ihr Setup haben.

Beste Budget-Gaming-Headsets von 2019

1. Razer Kraken TE

  • Bewertung:

    Es bietet zwar möglicherweise keine drahtlose Verbindung, aber Razers kabelgebundene Kraken Tournament Edition bietet etwas Einzigartiges im Vergleich zu anderen Budget-Headsets in unserer Tabelle. THX-Unterstützung. THX Spatial Audio simuliert positionsgenaues Klangbild, mit dem Sie die Richtung und den Ursprung von Schüssen, Schritten, Stimmen und allem, was Sie beim Spielen bemerken, genau bestimmen können.

    Es ist eine unglaubliche Sache, die Sie erleben können. Sie bietet ein beeindruckenderes Spielerlebnis als die meisten anderen Budget-Headsets.

    Diese Erfahrung wird von Razers eigenen, individuell abgestimmten 50-mm-Treibern unterstützt und kann über einen physischen Mixer personalisiert werden, mit dem Sie nicht nur die Lautstärke, sondern auch THX, Bass, Spiel / Chat-Balance und die Mikrofonausgabe steuern können.

    Und wie bei den meisten Headsets von Razer ist es eine absolute Freude, über längere Zeit getragen zu werden. Obwohl Sie über lange Zeiträume hinweg ein gewisses Druckaufkommen am Kopfende bemerken, ist dies nirgends so auffällig wie bei einigen Budget-Headsets, die wir in der Vergangenheit gesehen haben.

    Auch bei den Ohrmuscheln wurde viel Wert darauf gelegt, ein cooles, in Memoryschaum eingebettetes Gel neben eingerückten Brillenkanälen für Brillenträger. Dadurch bleiben Ihre Ohren selbst bei den intensivsten Spielsitzungen kühl und angenehm, und das können viele schätzen.

    2. Razer Nari Essential

    • Bewertung:

      Wie Sie es von Razer erwarten können, stößt dies geringfügig an die Grenzen des „Budgets“. Wenn Sie jedoch einen relativ günstigen Einstiegspunkt in die Spielgeräte von Razer wünschen, ist dies ein guter Ausgangspunkt.

      Die herausragenden Merkmale sind Konstruktion und Komfort: Das grundlegende Design ist das gleiche wie in den viel teureren Razer-Flaggschiff-Headsets, die zu den komfortabelsten auf dem Markt gehören.

      Dies ist zweifellos sperrig, aber dank einer Kombination aus leichten Materialien und einem Kopfband, das das Gewicht gut verteilt, täuschend leicht.

      Weiterlesen  Die besten Gaming-Laptops von 2018

      Die Klangqualität unterscheidet sich von den teureren Headsets von Razer mit kleineren 40-mm-Treibern anstelle von 50-mm-. Die Klangqualität ist jedoch immer noch sehr solide und beinhaltet simulierten Surround-Sound. Es liefert auch kabellose Daten mit einem USB-Dongle und die Klangqualität über das drahtlose System ist ebenfalls großartig.

      Es gibt auch keine Unterstützung für Razers Chroma-Beleuchtung, aber für 100 £ / 100 $ würden Sie das wirklich erwarten?

      3. Scoria verbessern

      • Bewertung:

        Während sich die meisten Headsets in unserem Chart weitgehend ähneln, bietet das Enhance Scoria etwas anderes. Neben der Unterstützung von virtuellem 7.1-Surround-Sound verfügt das Headset über eine Vibrations-Engine, mit der Sie die Schüsse und Explosionen in den Spielen, die Sie spielen, fühlen können.

        Die Einbeziehung eines Vibrationsmotors bietet ein unglaublich eindringliches Erlebnis, das uns das Gefühl vermittelt, im Spiel zu sein, vor allem, wenn Kugeln um unseren Kopf flogen und Gebäude in Ego-Shootern wie Battlefield V explodierten.

        Sie können die Intensität der Vibrationsrückmeldung auf dem Inline-Controller einstellen, um eine genaue Steuerung zu ermöglichen, ohne dass Sie Software von Drittanbietern auf dem PC oder Mac installieren müssen, auf dem Sie das Headset verwenden. Die Inline-Steuerelemente bieten nicht nur Mikrofon- und Lautstärkeregler, sondern auch Mediensteuerelemente und eine Schaltfläche, mit der Sie die Farbe der Headset-LEDs ändern können.

        Der Scoria bietet nicht nur ein einzigartiges Spielerlebnis, sondern ist auch sehr bequem zu tragen – perfekt für all die nächtlichen Spiele. Die Ohrmuscheln sind mit einem weichen, kissenähnlichen Material gepolstert und mit einem anpassungsfähigen Leder-Stirnband versehen, das den Druck auf die Oberseite Ihres Kopfes verringert.

        4. Venom Nighthawk Chat

        • Bewertung:

          Dies unterscheidet sich ein wenig von den meisten anderen Headsets auf dem Markt, da es sich ausschließlich um Mono-Monitore mit nur einer Ohrmuschel handelt. Das hört sich vielleicht nach einer schlechten Sache an – und für viele Anwendungsfälle wird es auch sein -, aber es gibt auch Vorteile.

          Zum einen bedeutet dies, dass Sie, wenn Sie im Spiel über das Headset chatten möchten und der Rest des Spiels über Ihre Fernseh- oder PC-Lautsprecher übertragen wird, dies tun können – ideal, wenn Sie spielen möchten, während jemand anderes zuschaut.

          Es ist auch nützlich, wenn Sie sich Sorgen machen, zu viele realistische Sounds zu blockieren. Dies ist das Headset für Sie, wenn Sie online spielen möchten, während Sie noch immer an der Türklingel, Ihrem Partner oder Ihren Kindern lauschen.

          Weiterlesen  Bestes VPN für Firefox

          Die Audioqualität ist natürlich nicht die beste, obwohl sie knackig und klar ist, wenn die Basswiedergabe nicht ausreicht. Es ist nicht sehr bequem – die Polsterung der Ohrmuscheln ist etwas dünn und sitzt etwas unbeholfen am Kopf – aber der Zielmarkt hier sind wahrscheinlich Leute, die ohnehin erwarten, für kürzere Sitzungen zu spielen.

          5. Onikuma II

          • Bewertung:

            Das Onikuma II ist zwar eines der billigsten Headsets in unserem Roundup, aber wir glauben, dass es ein Schnäppchen für den Preis ist. Die Verarbeitungsqualität ist anständig und fühlt sich nicht wie ein billiger Kopfhörer in der Hand oder am Kopf an, und für den typischen Gamer-Look gibt es sogar eine blaue LED.

            Die großen, weichen Memoryprotein-Ohrenschützer und das Kopfband sorgen für ein angenehmes Spielerlebnis und helfen, den Druck auf den Kopf und die Ohren zu verringern, aber wir müssen zugeben, dass sie nach längerem Gebrauch etwas verschwitzt wurden. Die dicken Ohrmuscheln bieten außerdem eine passive Geräuschunterdrückung, die Ihnen hilft, die Umgebung zu überfluten und sich bei intensiven Spielsitzungen zu konzentrieren, ohne die Lautstärke zu stark zu erhöhen.

            Sie können es aufdrehen, wenn Sie möchten; Die von den 50-mm-Treibern bereitgestellten Audiodaten sind laut und klar, und obwohl sie nicht die Klarheit einiger erstklassiger Headsets aufweisen, leiden die Kopfhörer bei keiner Lautstärke unter einer Verzerrung.

            Der Hauptpunkt des Onikuma II ist die Kompatibilität, die es bietet; Die kabelgebundene Beschaffenheit des Headsets bedeutet, dass es mit PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch, 3DS, iOS und Android-Smartphones und im Wesentlichen allen Kopfhörerbuchsen kompatibel ist.

            HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

            Please enter your comment!
            Please enter your name here