Asus ROG Zephyrus G14 vollständige Überprüfung

Ein Gaming-Laptop mit Ultrabook-Sensibilität – das neue ROG Zephyrus G14 von Asus bringt diese faszinierende Fremdbestäubung auf den Tisch. Das auf der CES 2020 vorgestellte taiwanesische Unternehmen hat das „leistungsstärkste 14-Zoll-Gaming-Notebook der Welt“ entwickelt. eine Behauptung, der wir gerne zustimmen.

Asus hat eine beeindruckend kompakte Form mit Spezifikationen geheiratet, bei denen man die Dimensionen beim Spielen einfach nicht berücksichtigt. Das Team hinter dem G14 fand immer noch Zeit, Design-Flair und innovatives Denken zu entwickeln, um die Anwendungsfälle einer Maschine wie dieser zu erweitern finden sich in.

Preis & Verfügbarkeit

Während die offiziellen Preise noch nicht bestätigt sind, veranschlagen Spekulationen die Startkosten des G14 auf rund 1299 US-Dollar, während die Verfügbarkeit in ausgewählten Märkten, einschließlich Großbritannien, für Ende März dieses Jahres angesetzt ist.

Entwerfen und bauen

Das G14 ist eine kleine, aber solide gebaute Maschine, wie Gaming-Laptops gehen. In Anbetracht des Leistungsangebots ist es leicht einer der portabelsten Einträge, die es gibt. Möglich wird dies durch eine Mischung aus beeindruckendem thermischen Design auf der Innenseite und einem starken Deck aus Magnesium-Aluminium-Legierung auf der Außenseite.

Das Gehäuse ist 17,9 mm dünn und die Seiten sind an der E / A-Vorderseite schokovoll. Dazu gehören zwei USB-C- und zwei USB-A-Anschlüsse sowie ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss und ein normaler HDMI-Anschluss.

Nachdem es Asus gelungen war, einen Blick unter die Motorhaube zu werfen, demonstrierte es ein hervorragendes thermisches Design, bei dem zwei seiner n-Blade-Lüfter und kundenspezifischen Kühlkörperrippen Staub aus den dafür vorgesehenen Auslassöffnungen auf der Rückseite des G14 ausstoßen. Während dies dazu beitragen sollte, das Risiko einer Staub- und damit Wärmestauung bei langfristiger Nutzung zu verringern, sollten die inhärenten Vorteile des ErgoLift-Scharnierdesigns des Unternehmens ebenfalls nicht übersehen werden.

Wie bei Asus ‚originalem Zephyrus-Laptop zu sehen, hebt das Öffnen des Deckels das Deck der Maschine nach oben und schräg von der Oberfläche ab. Eine komfortablere Schreibposition ist ein zusätzlicher Vorteil, der Hauptzweck besteht jedoch darin, den Luftstrom von unten auf die Innenteile des G14 zu verbessern.

Über die Kühlungskonfiguration hinaus erhalten Sie eine Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung und 1,7 mm Federweg, eine Vierfachlautsprecher-Konfiguration (zwei Hochtöner und zwei Tieftöner) mit Dolby Atmos-Segen, einen Windows Hello-kompatiblen Fingerabdrucksensor-Einschaltknopf und ein Auswahl von drei verschiedenen Displays.

Weiterlesen  Amazon Fire HD 10 Bewertung

Während das ROG-Branding darauf hindeutet, dass das G14 in erster Linie ein tragbares Gaming-Rig ist, unterstreichen die allgemeinen Styling- und Hardware-Optionen, dass es sich um eine Maschine handelt, die mehr als nur in der Liga dominiert.

Die, die tun Sehen Sie sich das G14 an, wenn Ihr nächster Gaming-Laptop für das 120-Hz-Full-HD-IPS-LCD schwingen sollte, während diejenigen, die stattdessen mehr Zeit für die Bearbeitung von Videos oder die Bearbeitung von Bildern aufwenden möchten, wahrscheinlich das schärfere 60-Hz-WQHD-Panel vorziehen, das in Betrieb ist zu gewinnen (es gibt auch eine Full HD 60Hz Option, aber das ist am besten in Ruhe gelassen).

Werfen Sie einen Blick hinter die technischen Daten herkömmlicher Teile und sehen Sie, was den G14 so sofort wiedererkennbar und einprägsam macht. Die als AniMe Matrix bezeichneten Spitzenversionen des G14 verfügen über einen CNC-gefrästen Deckel, der mit 1215 Mini-LEDs bedeckt ist.

Diese können so eingestellt werden, dass sie Text, Visualisierer und sogar animierte GIFs anzeigen. Sie sind zweifellos ein auffälliger Weg, um Ihr bevorzugtes Esportteam zu repräsentieren (oder Ihre Gegner still und leise mit Trash zu unterhalten)..

Leistung & Batterie

Die verschiedenen Bildschirmeinstellungen und die Matrix der bereits erwähnten LEDs sind nur zwei Auswahlmöglichkeiten, die Sie bei der Konfiguration Ihres G14 treffen müssen. Hinter den Kulissen gibt es auch Raum für einiges an Leistungsverbesserungen, angefangen beim Prozessor.

Sie können aus einer Reihe von Einträgen in den Ryzen-Chips der 4000er-Serie von AMD auswählen, die beim 7-nm-AMD Ryzen 7 4800HS auf dem Vormarsch sind. Asus hat es geschafft, eine speziell abgestimmte 35-W-Variante zu entwickeln, die den gleichen Takt, 8 Kerne und 16 Threads wie die Standard-45-W-Version beibehält, jedoch von einer intelligenteren Drosselung und einer höheren thermischen Effizienz profitiert.

Die Optionsliste erlaubt auch bis zu 32 GB DDR4-RAM, bis zu 1 TB M.2 NVMe-SSD-Speicher und dann muss die Grafikkarte berücksichtigt werden. Trotz seiner Größe bietet der G14 Platz für eine Nvidia GeForce GTX 2060 und bietet genügend Schlagkraft für High-Performance-Gaming und Video-Streaming gleichzeitig, wenn das Ihre Tasche ist.

Das mitgelieferte 180-W-Ladegerät schaltet die Leistung der diskreten GPU frei, obwohl der G14 bis zu 65 W USB-PD-kompatibel ist. So können Sie Ihre Arbeit erledigen und das Gerät aufladen, auch wenn Sie Ihr Telefonladegerät nur mitnehmen.

Weiterlesen  Aura Digital Photo Frame Bewertung

Frühes Urteil

Das Asus ROG Zephyrus G14 zeigt, dass klein mit Sicherheit mächtig sein kann, mit einem Gleichgewicht aus Portabilität und Leistung, das mit nichts anderem auf dem Markt zu vergleichen ist, besonders wenn der vorgeschlagene Preis der Wahrheit entspricht.

Die AniMe Matrix wird mit Sicherheit die Blicke auf sich ziehen, ebenso wie die Leistung, die AMDs neueste Ryzen-Chips und einige ernsthafte Grafikeffekte mit freundlicher Genehmigung von Nvidia ermöglichen. Auch die Anstrengungen, die Asus unternommen hat, um sicherzustellen, dass das G14 thermisch lebensfähig bleibt, verdienen großen Beifall.

Die G14 wurde auch zu unserem „Best of CES 2020“. Sehen Sie sich das Feature an, um zu sehen, was uns auf der Ausstellungsfläche sonst noch begeisterte.

Technische Daten

Asus ROG Zephyrus G14: Technische Daten

  • 14 Zoll Full HD / 60 Hz, Full HD / 120 Hz oder WQHD / 60 Hz IPS LCD
  • AniMe Matrix LEDs (nur Sonderedition)
  • Bis zu AMD Ryzen 7 4800HS
  • Pantone validierte Anzeige
  • AMD Adaptive Sync
  • „ErgoLift“ -Design
  • Bis zu Nvidia RTX 2060
  • Bis zu 32 GB DDR4-3200 RAM
  • Bis zu 1 TB M. NVMe SSD
  • Moonlight White, Eclipse Grey
  • USB-PD Ladeunterstützung bis zu 65W
  • Bis zu 3A Ladeausgang
  • 2x USB-C 3.2 Gen 2 (einer mit DisplayPort 1.4-Unterstützung)
  • 2x USB-A 3.2 Gen 1
  • 1x HDMI 2.0b
  • 1x 3,5 mm Combo-Buchse
  • WiFi 6
  • Bluetooth 5.0
  • Windows Hello-kompatibler Einschaltschlüssel für Fingerabdrucksensor
  • Quad-Lautsprecher-Setup
  • Dolby Atmos Audio
  • Windows 10 Home oder Pro
  • 324 x 222 x 17,9 mm
  • 1,6 kg