Apex Legends wurde am Montag, dem 4. Februar veröffentlicht und hat in seiner ersten Woche über 10 Millionen Spieler gesehen. Das Spiel bietet acht spielbare Legenden, die unterschiedliche Fähigkeiten und Fertigkeiten aufweisen, und wir werden sie vom besten zum schlechtesten rangieren.

Die spielbaren Helden oder „Legends“ in Apex Legends sind alle ziemlich ausgewogen. Es ist möglich, Spiele mit Legenden zu gewinnen, da sie nicht so sehr von ihren Fähigkeiten und Fähigkeiten bestimmt werden wie die Helden in Overwatch oder Team Fortress 2.

Legenden sollten auch nicht einzeln betrachtet werden, da einige besser zusammenarbeiten als andere.

Apex-Legenden: Legendenstufenliste

S Tier

Diese Legenden sind derzeit aufgrund ihres Teamnutzens und ihres offensiven Potenzials die stärksten im Spiel.

Bangalore

Das Kit von Bangalore macht sie zum Multitool, das jeder für sein Team haben möchte, was dazu führt, dass sie derzeit die mächtigste Legende im Spiel ist.

Ihr Smoke Launcher kann auf vielfältige Weise sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden. Sie deckt den Rückzug eines Teamkollegen ab, der es ihnen ermöglicht, sich neu zu positionieren, einen verborgenen Teamkameraden, der wiederbelebt werden kann, und über die Position des Feindes, um ihre Vision zu trüben Sie werden zwischen den Feinden und sich selbst bewegt, damit Sie vorankommen können, ohne angeschossen zu werden.

Rolling Thunder bietet eine enorme Kontrolle über die Flächen, wodurch ein feindliches Team gezwungen wird, sich aus einem großen Gebiet zu entfernen, oder es riskiert, Schaden zu nehmen (dies kann mit Rauch kombiniert werden, um zusätzliche Verwirrung zu verursachen).

Durch ihre Passivität kann sie beim Schießen einen Geschwindigkeitsschub erzielen, was in fast jeder Kampfsituation nützlich ist.

Lebenslinie

Lifeline ist eine extrem starke Wahl und ein weiterer Held, den Sie in Ihrem Team nie traurig sehen werden.

Durch die Kombination von Heildrohne und Vorratsabfall kann sie ihr Team fit halten und mit hervorragender Ausrüstung ausstatten.

Ihr passiver Schutz bietet einen Schild vor sich, wenn sie einen Verbündeten auferstehen lässt, und erlaubt ihr außerdem, Heilgegenstände 25% schneller zu verwenden.

Der Nutzen von Lifeline fällt in der Mitte eines Kampfes leicht ab, da ihr Kampfdienstprogramm fast nicht existiert, wenn Ihr Team nicht untergegangen ist oder Schaden genommen hat. Wenn Sie also besonders in Ihr Team vertrauen und sich nicht selbst finden Wenn Sie oft nach unten gehen, können Sie eine andere Wahl in Betracht ziehen.

Weiterlesen  Beste Fire TV-Apps

Eine Stufe

Legenden in dieser Schicht sind in jedem Team eine gute Wahl.

Bluthund

Die Fähigkeit von Bloodhound, die Bewegung des Feindes zu verfolgen und dem Rest Ihres Teams Intelligenz zu vermitteln, kann oft den Unterschied machen, ob Sie die Position eines Feindes kennen und nicht – was oft ein Unterschied zwischen Leben und Tod ist.

Mit der Fähigkeit, sich selbst und Ihrem Team die Möglichkeit zu geben, feindliche Spieler und Fallen durch Wände zu sehen, und die passive Fähigkeit, Fußschritte des Feindes bis zu 60 Sekunden in die Vergangenheit zu sehen, bietet Bloodhound unvergleichliche Informationen für den Rest Ihres Teams.

Sein ultimatives Ziel erlaubt ihm, sich schneller zu bewegen und kältere Spuren zu sehen, und bietet eine Fülle von Informationen über seine Umgebung.

Bloodhound-Synergien sind unglaublich gut mit Bangalore, denn sein ultimatives Verhalten erlaubt ihm, durch ihren Rauch hindurchzuschauen, ohne den Feind zurückschießen zu können, ohne dass er zurückschießen kann. Daher bietet er auch einen Konter gegen Bangalore, da Sie im Rauch nicht sicher sind Das gegnerische Team hat einen Bloodhound.

Pfadfinder

Pathfinder bringt die Team-Utility in Form seiner Zipline-Pistole mit, sodass sein Team schnell unpassierbare oder gefährliche Geländepaare mit seinem Passiv überqueren kann, sodass er auf Baken zugreifen kann, die den nächsten Klingelton anzeigen.

Sein Haken ermöglicht ihm ein absolut lächerliches Bewegungspotenzial, wenn er gemeistert wird, wodurch er gegnerische Teams sowohl mit Schnelligkeit als auch mit vertikaler Ausrichtung flankieren kann – er bringt seinem Team nicht viel Kampfnutzen, aber seine Fähigkeit, unerwartete Positionen einzunehmen, macht ihn sehr gefährliche flanker.

Gespenst

Wraith ähnelt Pathfinder mit ihrer Flankenfähigkeit, obwohl ihr ultimatives Team ihrem Team die Möglichkeit bietet, sich sicher zwischen zwei Positionen zu bewegen, die auf vielfältige Weise verwendet werden können.

Ihre taktische Fähigkeit erlaubt es ihr, sich sicher neu zu positionieren, obwohl sie dabei keine Feinde sehen kann – ihr Passiv ist auch äußerst nützlich, mit einer Stimme, die ihr sagt, dass sie beobachtet wird, wenn ein feindlicher Spieler sie mit ADS ansieht

B Tier

Diese Legenden sind immer noch kompetente Picks, werden aber durch andere Optionen weit übertroffen.

Gibraltar

Gibraltar sieht auf dem Papier sehr gut aus, da sein persönlicher Schild, seine Bubble-Dome-Kuppel und der AoE-Schaden in nahezu jeder Situation extrem stark sind – eine hervorragende Mischung aus Angriff und Verteidigung.

Weiterlesen  Apex-Legenden Beste Waffen: Liste der Waffenstufen

Gibraltar leidet jedoch daran, einer der größten und langsamsten Helden im Spiel zu sein, was es einfacher macht, ihn zu schießen als fast alle anderen, was einen erheblichen Nachteil mit sich bringt – dies erfordert einen weniger mobilen Spielstil in einem Spiel, in dem Bewegung und Flankenbildung der Schlüssel sind.

Fata Morgana

Mirage verfügt über ein solides Kit, aber es ist darauf angewiesen, Ihren Feind mit Ihren Klonen zu überlisten – wenn Sie auf erfahrene Gegner treffen, wird dies immer weniger effektiv.

Sein Passiv wird erst aktiviert, nachdem er bereits niedergeschlagen wurde, und er bringt dem Rest seines Teams nur sehr wenig Kampfmittel. Seine taktischen Fähigkeiten können Feinde ablenken und sie dazu bringen, ihre Position durch Schießen zu verraten, aber es gibt bessere Wahlmöglichkeiten, wenn Sie nach Nutzen suchen.

C Tier

Diese Helden brauchen wahrscheinlich einen Buff, um sie mit dem Rest des Rudels in Einklang zu bringen.

Ätzend

Caustic ist ein einzigartiger Held, der aber im Vergleich zu anderen Picks Schwierigkeiten hat.

Seine Gasfallen sind ein interessanter Mechaniker, aber er verlässt sich darauf, dass er ein Gebiet vorbereitet, bevor ein feindliches Team zu einem Kampf kommt, was nicht immer möglich ist.

Seine Gasfallen betreffen auch Verbündete sowie Feinde (obwohl sie Freundschaftsspielen nicht schaden), was bedeutet, dass er seine Freunde oft negativ beeinflussen kann. Seine Passivität erlaubt ihm nur, durch seinen eigenen Rauch zu sehen, der etwas schwach ist – sein ultimativer Effekt ist sehr effektiv beim Räumen von Gebäuden, jedoch eine der gefährlicheren Aufgaben im Spiel.

Er ist auch ziemlich groß, so dass er leicht zu treffen ist, aber er hat nicht den defensiven Nutzen, den Gibraltar hat.

Schauen Sie sich unsere besten PC-Spiele von 2019 an.