Amazon Echo Studiofull Bewertung

Schließlich ist es das Amazon Echo, auf das Musikliebhaber gewartet haben. Das Studio bietet eine fantastische Klangqualität und bedeutet, dass Amazon jetzt über einen intelligenten Lautsprecher verfügt, der mit dem HomePod und dem Home Max von Google mithalten kann.

Aber es geht weit darüber hinaus und unterstützt hochauflösendes Audio und 3D-Sound, die Sie beide von Amazon Music streamen können. Außerdem können Sie es mit einem kompatiblen Amazon Fire-Fernseher für Dolby Atmos-Sound aus Filmen und Shows kombinieren, in denen es enthalten ist.

Amazon Echo Studio: Preis & Verfügbarkeit

Sie können ein Echo Studio bei Amazon kaufen. Es kostet £ 189.99 / $ 199.99 und ist damit der teuerste Amazon Smart Speaker.

Dies ist jedoch ein bemerkenswert günstiger Preis im Vergleich zu einem Apple HomePod (299 Euro) und dem Google Home Max (299 Euro). Und vergessen Sie nicht, dass beide Lautsprecher beim ersten Start noch mehr kosten.

Es lohnt sich auch, sich daran zu erinnern, dass das ursprüngliche Amazon Echo £ 149,99 / $ 179,99 gekostet hat und das Studio eine weitaus bessere Qualität für kaum zusätzliches Geld bietet. (Gleiches gilt auch, wenn Sie das Studio mit dem aktuellen Echo Plus vergleichen.)

Das Studio kann mit einem Echo Sub gekoppelt werden, der 119,99 £ / 129,99 $ kostet.

Für einen Gesamtpreis von £ 309.98 / $ 329.98 können Sie also auch donnernden Bass haben. Wenn Sie Stereo-Sound wünschen, können Sie auch ein zweites Echo Studio kaufen und über die Alexa-App zu einem Stereopaar verknüpfen, genauso wie Sie es mit einem HomePod, Google Home Max und Sonos Play tun können: 5.

Amazon Echo Studio: Funktionen und Design

Das Echo Studio ist in einer Farbe, Charcoal, erhältlich und sieht ziemlich ernst aus. Es ist größer als ein HomePod, wie Sie im folgenden Vergleich sehen können, hat aber ungefähr die gleiche Form.

Das auffälligste Merkmal ist der große Steckplatz, der direkt durch das Gerät verläuft. Es ist kein Bass-Port – das Studio verwendet ein versiegeltes Design – aber es lässt den Bass des 5,25-Zoll-Tieftöners erklingen. Amazon nennt es eine „Bass-Blende“.

Darüber hinaus ist es großartig, das übliche Quartett physischer Tasten für Lautstärke, Mikrofonstummschaltung und „Action“ zu sehen. Letzteres hat verschiedene Verwendungszwecke, unter anderem kann Alexa aufgerufen werden, ohne das Weckwort zu verwenden.

Im Inneren des Lichtrings befindet sich ein Stoff in Holzkohlefarbe, hinter dem sich ein 2-Zoll-Lautsprecher verbirgt. Es gibt zwei weitere davon, eine nach links und eine nach rechts, sowie einen 1-Zoll-Hochtöner nach vorne.

Weiterlesen  Ikea Sonos Symfonisk Lamp Speaker Bewertung

Die Anordnung mit fünf Lautsprechern ermöglicht die Unterstützung von Dolby Atmos und Sony 360 Reality Audio: Amazon verwendet hierfür den Überbegriff 3D-Audio. Das bedeutet, dass das Echo Studio ein beeindruckendes Erlebnis bieten kann, bei dem Instrumente und Gesang scheinbar von verschiedenen Stellen im Raum stammen – etwas, was die Konkurrenten nicht können.

Amazon Music HD

Zweitens kann das Studio das abspielen, was Amazon als HD- und Ultra HD-Musik bezeichnet. Für diejenigen, die die Details bevorzugen, bedeutet dies entweder CD-Qualität oder eine bessere als CD-Qualität, bis zu 24 Bit bei 96 kHz.

Die meisten Musikdateien werden in einem komprimierten Format (z. B. MP3) in einer niedrigeren Qualität als CD gestreamt. Dies war so lange der Fall, dass man leicht vergisst, wie sich unkomprimiertes Audio anhört. Aber Amazon hat mit seinen HD- und Ultra HD-Abzeichen den Nagel auf den Kopf getroffen, denn so kann man den Unterschied am einfachsten verstehen.

Natürlich müssen Sie Ihr Amazon Music-Abonnement aktualisieren, um Musik in den höherwertigen Formaten streamen zu können: Mit einem Prime- oder Unlimited-Konto haben Sie nur Zugriff auf Titel in Standardqualität.

Die Kosten für Amazon Music HD hängen davon ab, ob Sie ein Prime-Mitglied sind oder nicht. Wenn Sie dies jedoch nicht tun, belaufen sich die Kosten für ein einzelnes Konto auf 14,99 GBP / 14,99 USD pro Monat oder für einen Familienplan auf 5 GBP / 5 USD mehr. Wenn Sie Prime-Mitglied sind, erhalten Sie einen Preisnachlass von 2 GBP / 2 USD, insgesamt jedoch nicht viel mehr pro Monat als die von Apple und Spotify angebotenen Nicht-HD-Streaming-Dienste.

Alle 50 Millionen Tracks sind bereits in HD verfügbar, eine kleinere Auswahl – allerdings immer noch in Millionen – gibt es in Ultra HD. In der Amazon Music-App können Sie sehen, welche Titel HD und Ultra HD sind.

Natürlich können Sie Ihre Musik auch von anderen Diensten wie Spotify, Apple Music, Tidal, Deezer, Pandora, SiriusXM, iHeartRadio und TuneIn streamen. Davon bietet nur Tidal hochauflösendes Streaming und soll 2020 3D-Musik in den Katalog aufnehmen.

Raumanpassung

Mikrofone bewerten die Raumakustik automatisch in Echtzeit und optimieren den Klang entsprechend, ähnlich wie beim HomePod. Amazon sagt, das Studio klingt großartig, egal wo Sie es platzieren, aber die Wahrheit ist, dass es besser klingt, wenn Sie es ungefähr auf Kopfhöhe vor Ihnen positionieren. Außerdem erhalten Sie einen besseren Bass, wenn Sie ihn auf einen Beistelltisch stellen oder auf etwas, das vibrieren kann und nicht fest ist.

Konnektivität & Hub

Zurück zum Echo Studio: Es gibt eine 3,5-mm-Leitung, die gleichzeitig als optischer Mini-Toslink-Anschluss fungiert. Mit letzterem können Sie Dolby Atmos direkt von einem Blu-ray-Player oder einem Fernsehgerät beziehen, sofern dies unterstützt wird.

Weiterlesen  Mixcder T1 Bewertung

Wie zu erwarten, gibt es Dualband-WLAN, das bis zu 802.11ac unterstützt, und Bluetooth, sodass Sie Musik oder Audio von Ihrem Telefon oder einem anderen Gerät an das Studio streamen können.

Schließlich gibt es einen eingebauten ZigBee-Hub – den Smart-Home-Hub, den Sie in mehreren anderen Echo-Modellen finden, einschließlich Echo Plus und Echo Show. Dies erspart Ihnen möglicherweise den Kauf eines Geräts oder das Anschließen eines Geräts an einen Router, das einen Ethernet-Anschluss für Geräte mit ZigBee-Technologie wie Philips Hue-Lampen belegt.

Performance

Natürlich gelingt oder scheitert das Echo Studio an der Klangqualität, aber zum Glück ist es exzellent. Bisher mussten Sie den Line-Out oder den Echo-Eingang eines Echos verwenden, um die Klangqualität eines Echos mithilfe Ihrer eigenen Lautsprecher zu verbessern.

  • Beste Amazon Echo-Modelle zu kaufen

Für die allermeisten Leute löst das Echo Studio das Problem und bietet eine all-in-one „Alexa-Box“ für erstklassigen Sound.

Es gibt viel Bass – vielleicht nicht ganz auf dem Niveau des HomePods – und klare, direkte Höhen vom nach vorne gerichteten Hochtöner.

Diese 2-Zoll-Fahrer leisten hervorragende Arbeit im Umgang mit Mitten und die Kombination erzeugt einen fantastischen Klang, der laut genug ist, um auch einen großen Raum zu füllen.

Sie können Alexa bitten, den Bass zu „drehen“ und verschiedene andere Befehle, um den Equalizer einzustellen, aber Sie können – wie erwähnt – das Studio mit einem Echo Sub koppeln, wenn Sie Ihren Bass wirklich lieben. Auf diese Weise verwandelt sich das Echo Studio in ein ziemlich episches Soundsystem, das Explosionen in Filmen einen echten Schub verleiht und in Tracks wie Ariana Grandes 7 Rings raumbewegende Bässe erzeugt.

Dies ist eine der in 3D verfügbaren Spuren und das perfekte Schaufenster für die Fähigkeiten des Studios. Die Synth-Effekte scheinen aus den Ecken Ihres Raumes zu kommen, während die Stimmen der Background-Sänger hinter Arianas eigenem Gesang hoch zu sein scheinen.

Wenn Sie andere 3D-Spuren wie Sucker von Jonas Brothers und Rhianna’s Diamonds ausprobieren, werden Sie ähnliche Effekte hören, aber es hängt wirklich von der jeweiligen Spur ab, wo Instrumente und Gesang positioniert sind und wie viel von einem „Surround“ -Effekt Sie erhalten. Amazon sagt, dass es mit verschiedenen Labels zusammenarbeitet, um die Menge an 3D-Musik zu erhöhen, und dass viele Tracks bereits aufgeregt remastering sind.

Beachten Sie, dass Sie in 3D keine verlustfreie Qualität erhalten: Die Positionsdaten belegen die zusätzliche Bandbreite.

Weiterlesen  AKG N700NC M2 Bewertung

Bei der Wiedergabe von HD- und Ultra HD-Musik sollten die meisten Menschen einen Unterschied zur Standardqualität hören können. Wie bei HD-Videos ist alles klarer und wenn Sie sich Titel anhören, die Sie gut kennen, werden Sie zusätzliche Details hören, die Sie beim Anhören über standardmäßige komprimierte Streaming-Dienste nicht bemerkt haben.

Es gibt auch eine viel bessere Trennung zwischen den Instrumenten und selbst in belebten Tracks wie Finks Looking Too Closely bleibt der Sound des Studios komponiert und klar definiert.

Wenn Sie das Studio mit dem Fire TV Cube der zweiten Generation kombinieren, erhalten Sie sofort ein umfassendes Audio-Upgrade für Ihren Fernseher. Auch mit einem einzigen Studio klingen Shows wie Jack Ryan von Amazon großartig.

Es kann zwar nicht mit einem richtigen Heimkinosystem mithalten, da es nur Surround-Sound simuliert, ist aber für weniger als 200 GBP / 200 USD immer noch ziemlich beeindruckend. Außerdem ist es billiger und einfacher zu installieren als ein „richtiges“ Dolby Atmos-System mit seinen vielen separaten Lautsprechern.

Urteil

Wenn Ihnen die Klangqualität am Herzen liegt und Sie Alexa als digitalen Helfer anstelle von Google Assistant oder Siri bevorzugen, ist der Kauf von Echo Studio ein Kinderspiel.

Selbst wenn Sie unentschlossen oder als Assistent agnostisch sind, bietet das Echo Studio ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis als die Konkurrenzlautsprecher von Google und Apple. Aus welchem ​​Grund auch immer, Sonos bietet keine hochauflösende Wiedergabe an, selbst wenn es sich um Play: 5-Lautsprecher der Spitzenklasse handelt, und das Echo Studio kann auch mit intelligenten Einzellautsprechern aufwarten, die das Doppelte des Preises kosten.

Es richtet sich nicht wirklich an Hardcore-Audiophile, aber es wird alle anderen beeindrucken.

Technische Daten

Amazon Echo Studio: Technische Daten

  • Größe: 206 x 175 mm (Höhe x Durchmesser)
  • Gewicht: 3,5 kg
  • Lautsprecher: Drei 51-mm-Mitteltöner, ein 25-mm-Hochtöner und ein 133-mm-Tieftöner mit Bassöffnung für maximale Bassleistung
  • Unterstützte Audioformate: FLAC, MP3, AAC, Opus, Vorbis, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, Dolby Atmos und Sony 360 Reality Audio / MPEG-H. Unterstützt CD-Qualität (16-Bit) und Hi-Res (24-Bit). bisschen)
  • Unterstützte Musik-Streaming-Dienste: Amazon Music (Standard und HD), Apple Music, Spotify, Deezer, TuneIn und mehr
  • Audioeingang: Kombination 3,5 mm / minioptischer Line-In
  • Fire TV-Kompatibilität: Stellt eine drahtlose Verbindung als Audioausgang für Fire TV Cube (2. Generation) und Fire TV Stick 4K her
  • Wi-Fi-Konnektivität: Dualband-Wi-Fi unterstützt 802.11 a / b / g / n / ac-Netzwerke (2,4 und 5 GHz). WiFi 6 (802.11ax) wird derzeit nicht unterstützt
  • ZigBee-Konnektivität: Der integrierte ZigBee-Smart-Home-Hub unterstützt ZigBee-Glühbirnen, Schlösser, Sensoren, Stecker und Wandschalter
  • Bluetooth: ja