Amazfit Bipfull Bewertung

In der Welt der Wearable Tech bedeutet „billig“ selten „gutes Preis-Leistungs-Verhältnis“. Die Amazfit Bip ist eine auf Fitness ausgerichtete Smartwatch, die diesen Trend unterstützt. Es bietet eine fantastische Ausstattung in einem eleganten Gerät zu einem günstigen Preis.

Es ist nicht alles Soße, aber der Bip ist ein Schnäppchen. Es verfügt über GPS und einen Pulsmesser, was bei einer Fitnessuhr wirklich alles ist. Tauchen wir ein, um mehr zu erfahren.

Amazfit Bip Preis und Verfügbarkeit

Der Amazfit Bip ist im Vereinigten Königreich für £ 69.99 inkl. MwSt. Und in den USA für $ 99.99 erhältlich. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es in unzähligen Online-Shops in beiden Ländern und direkt bei Amazfit in den USA erhältlich. (Dazu gehört natürlich auch Amazon!) Und es wird sowohl direkt bei Amazfit als auch bei Amazon so gut wie dauerhaft abgezinst.

Amazfit Bip Design und Verarbeitungsqualität

Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Designer des Bip eine Apple Watch gesehen hatten, als sie den Stift zum ersten Mal zu Papier brachten. Nachahmung ist die beste Form der Schmeichelei, und wenn Sie ergonomische Ideen stehlen möchten, nehmen Sie sie von Apple mit. Kein klobiger Handgelenksnavigator, die Bip ist in jeder Hinsicht eine Uhr.

Eine diskrete, schlanke Armbanduhr. Das Silikonkautschukband passt sich eng an die Handgelenke aller Größen an, und die Uhr selbst ist bemerkenswert schlank, wenn man die Technik im Inneren berücksichtigt. Wir haben es mit 31g gewogen, was auch sehr leicht ist. Es ist eine bequeme Abnutzung.

Wir haben den ganz schwarzen Bip, und dies ist die am häufigsten verfügbare Version. Es ist aber auch mit roter, weißer oder grauer Blende erhältlich. (Diese sehen meines Erachtens weniger edel aus, liegen aber definitiv im Auge des Betrachters.)

Der kapazitive Farb-Touchscreen mit 176 x 176 Pixeln (1,28 Zoll) ist für die Anzeige von Daten anstelle von Bildern ausgelegt, was ebenfalls gut ist. Es ist zweckmäßig, aber erwarten Sie nicht, dass Sie im Dunkeln etwas lesen können, wenn Sie mit hoher Geschwindigkeit laufen.

Der Bip ist aus Polycarbonat, mattem Kunststoff gefertigt. Das Display besteht aus 2.5D Corning Gorilla Glass und die Uhr hat eine Wasser- und Staubklasse von IP68. Ich habe es täglich zum Laufen benutzt, für Momente, und es hat kaum einen Kratzer daran.

Weiterlesen  Huawei Watch 2 Bewertung

Amazfit Bip Funktionen und Spezifikationen

Hier verdienen Sie Ihr Geld zurück. Die Amazfit Bip ist eine voll funktionsfähige Smartwatch zum Preis eines Moor-Standardarmbandes. Hardwareseitig sind GPS, 3-Achsen-Beschleunigungssensor, optischer Herzfrequenzsensor, Barometer und Kompass enthalten. Das bedeutet, dass Sie Läufe, Spaziergänge und Radtouren mit zugeordneten Routen, detaillierten Statistiken und Herzfrequenzzonen verfolgen können.

Es gibt auch einen Schlaf-Tracker-Modus, der die Herzfrequenz und die Bewegung misst, um die Qualität Ihres geschlossenen Auges zu beurteilen.

Als Smartwatch können Sie Benachrichtigungen über Anrufe, Nachrichten und E-Mails sowie eine begrenzte Anzahl weiterer App-Benachrichtigungen erhalten, darunter Facebook Messenger, WhatsApp, Instagram und YouTube. Auf dem stets aktiven Display werden neben Uhrzeit, Datum, Schritt und Wetter alle Informationen angezeigt.

Amazfit Bip App

Der Bip funktioniert mit der Mi-Fit-App, die Ihr Telefon über Bluetooth verbindet. Dies ist eine telefonoptimierte Sport-App für Android und iPhone, die Übungsaktivitäten wie Laufen (im Freien und Laufband), Radfahren und Gehen aufzeichnet. Es synchronisiert Ihr Telefon mit der Uhr und speichert Ihre Position, Schritte, Höhen und Entfernungen. So erhalten Sie einen Überblick über Ihre Leistung und den Fortschritt.

Über die App können Sie auch steuern, welche dieser anderen Apps Warnungen an Ihr Handgelenk senden können. Da diese Dinge gehen, ist es eine sehr gute App. Einfach zu bedienen, voll funktionsfähig und reaktionsschnell.

Über die App (und Ihr Telefon) können Sie Ihre Bip-Uhr auch aktualisieren. Worauf später mehr.

Amazfit Bip Akkulaufzeit

Die Batterielaufzeit ist eine der Hauptfunktionen des Bip, die einen eigenen Abschnitt verdient. Amazfit beansprucht eine Batterielaufzeit von 30 Tagen. Wir konnten dem nicht ganz gerecht werden, aber es ist wahr, dass Sie mit einer einzigen Ladung Wochen für die Verwendung erhalten.

Ich benutze den Bip seit fünf Monaten fünf oder sechs Mal pro Woche, und nachdem ich ihn vor zwei Wochen aufgeladen habe, sind wir immer noch bei 33 Prozent. Es ist wirklich beeindruckend und sehr nützlich, wenn Sie es ständig als Armbanduhr und Fitnessgerät verwenden möchten.

Amazfit Bip im Einsatz

Das ist vielversprechend für ein billiges Gerät, aber wie ist es zu benutzen? Nun, der Amazfit Bip ist so ziemlich wie angekündigt, mit ein paar kleinen Irritationen.

Es ist angenehm zu tragen und obwohl die Benutzeroberfläche etwas faff und fummelig ist, haben wir im Allgemeinen keine Beschwerden, wenn der Bip täglich als Uhr- und Fitness-Tracker verwendet wird. Es verfolgt die Entfernung gewissenhaft und bietet eine gute Auswahl an Sichtmöglichkeiten. Die Bedienung der Lünette, auch wenn sie auf dem Huf ist, ist ziemlich einfach. Als Schlaf-Tracker scheint auch gut zu funktionieren (wenn dir das gefällt.)

Weiterlesen  Fitbit Charge 2-Test

Nach meiner Erfahrung mit einem Gerät benötigt der Bip jedoch etwas TLC.

Bei meinem Gerät dauert es lange, bis das GPS einrastet (relativ zu vielen ähnlichen Geräten, die ich getestet habe), auch wenn keine Wolke am Himmel ist. Und meine Güte muss regelmäßig aktualisiert werden. Mindestens einmal wöchentlich muss ich das Telefon synchronisieren und das A-GPS aktualisieren. Wenn Sie dies nicht tun, stoppt meine Uhr entweder überhaupt nicht mehr oder beginnt mit der Aufnahme von Entfernungen und Geschwindigkeiten. Oh, und das Synchronisieren und Aktualisieren dauert sehr lange. Eine lange Zeit. Sicherlich mehr Zeit, als Sie für einen Trab vorbereiten möchten.

Tatsächlich hat es sich in letzter Zeit als nahezu unmöglich herausgestellt, eine gute GPS-Sperre zu erhalten, ohne das A-GPS zu aktualisieren. Und selbst in letzter Zeit hat mein Bip, selbst wenn er scheinbar an das GPS „gebunden“ war, messbar falsche Entfernungs- und Geschwindigkeitsdaten ausgegeben und mir gesagt, dass ich mit einer Geschwindigkeit von zwei Minuten laufe. Leser, ich bin nicht so schnell.

Während ich schreibe, schließe ich die App und starte sie neu, damit sie richtig synchronisiert wird. Dies ist nun geschehen, und es ist durchaus möglich, dass mein Gerät nur schlecht ist und repariert werden muss. Ich würde mich auch nicht davon abhalten, einen Amazfit Bip zu empfehlen oder zu kaufen. Aber es lohnt sich zu sagen, dass Sie auch mit einem Schnäppchen-Gerät wie diesem das bekommen, wofür Sie bezahlen.

Amazfit Bip-Urteil

Für den Preis ist der Amazfit Bip ein absolutes Schnäppchen. Zum gleichen Preis werden Sie diese Kombination aus Hardware- und Softwarefunktionen nirgendwo anders finden. Darüber hinaus ist es ein stilvolles und gut gebautes Gerät. Wir haben ein paar Kleinigkeiten über die Verwendung des Amazfit Bip, aber wenn Sie auf dem Markt für einen preiswerten Smartwatch- und Fitness-Tracker sind, ist dies der richtige.

Specs

Amazfit Bip: Specs

  • Kapazitiver Touchscreen mit 1,28 Zoll und 176 x 176 Pixeln
  • v2.5D Corning Gorilla Glas
  • Wasser- und Staubklasse IP68
  • 31g
  • GPS, 3-Achsen-Beschleunigungsmesser, optischer Herzfrequenzsensor, Barometer und Kompass

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here